A | A | A

Ausgezeichnete Forschungsarbeit am MCI

Dr. Anita Zehrer vom MCI-Department Tourismus wir beim The Emerald Literati Network 2012 Awards for Excellence ausgezeichnet

Dr. Anita Zehrer gewinnt mit dem Artikel „Knowledge Management in Tourism – The Application of Grant’s Knowledge Management Model to Austrian Tourism Organizations” bereits 2010 den AIEST Best Paper Award und wurde nun für dasselbe Papier von Emerald mit dem Outstanding Paper Award of the Emerald Literati Network 2012 Awards for Excellence ausgezeichnet.

Der Beitrag beschäftigt sich mit Wissensmanagement in Tourismusorganisationen, die neben den herkömmlichen Funktionen von TOs (Planungs-, Angebots-, Interessenvertretungs-, und Marketingfunktion) dem bewussten Umgang mit der Ressource Wissen und dem Wissensmanagements in den letzten Jahren eine besondere Bedeutung beigemessen haben.

Der Artikel diskutiert diese Entwicklung und testet Grant’s Wissensmanagementmodell im Tourismus anhand einer quantitativen Studie bei 115 österreichischen Tourismusorganisationen auf nationalen, regionalen und lokaler Ebene. Der Beitrag ist 2011 im Tourism Review Ausgabe 66 Heft 3 erschienen.

Pressekontakt und Rückfragen:
Mag. (FH) Ulrike Fuchs
Leiterin
Marketing & Communication
+43 512 2070-1510
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!