A | A | A

Wirtschaft & Management for Professionals goes international

MCI-Study programs in Buenos Aires, San Francisco und St. Petersburg

07. Mai 2009

Die diesjährigen International Studies des berufsbegleitenden Studiengangs Wirtschaft & Management führten die Studentinnen und Studenten im 8. Semester an unsere bewährten Partneruniversitäten, die Universidad Argentina de la Empresa (UADE) in Buenos Aires, Argentinien und die State University (SPSU) in St. Petersburg, Russland - außerdem konnte erstmals ein Studienprogramm mit der University of San Francisco (USF) in San Francisco, Kalifornien, USA äußerst erfolgreich umgesetzt werden. In allen drei Destinationen erhielten die Studierenden nicht nur profunde theoretische Kenntnisse über die jeweilige Historie, Gesellschaft, Kultur und Wirtschaft - die MCI-Studierenden mussten förmlich eintauchen in die Realität und konnten auf diese Art und Weise unmittelbare, wertvolle Erfahrungen vor Ort sammeln. Das Auslandsstudium bildet einen absoluten Höhepunkt des Wirtschafts- und Managementstudiums. Unsere Studierenden wurden begleitet von Prof. (FH) Bernd Kirschner, Leiter des W&M-Studiums, Prof. (FH) Walter Moriel, Bereichsleiter Marketing & Sales sowie Mag.(FH) Martin Enthofer, Wissenschaftlicher Assistent.

Nähere Informationen und Rückfragen:
Mag. (FH) Ulrike Fuchs
Leiterin
Marketing & Communication
+43 512 2070-1510


MCI-Studierende des Studiengangs Wirtschaft & Management anlässlich ihres Besuchs der University of San Francisco. Im Bild vorne links Studiengangsleiter Prof. (FH) Bernd Kirschner.
MCI-Studierende des Studiengangs Wirtschaft & Management auf den Stufen der State University in St. Petersburg. Im Bild links vorne Prof. (FH) Walter Moriel.
Eine Gruppe des Studiengangs Wirtschaft & Management vor den Toren der Universidad Argentina de la Empresa in Buenos Aires. 3. von links MCI-Mitarbeiter Mag. (FH) Martin Enthofer.