Logos der Akkreditierungsstellen AACSB und FIBAA
A | A | A

Johanna-Dohnal-Förderpreis 2017

Einreichfrist: 30. April 2017 | für Abschlussarbeiten welche die Verwirklichung von Geschlechterdemokratie fördern oder eine Vorbildwirkung auf Mädchen und Frauen in Ausbildung und Studium haben.

Johanna-Dohnal-Förderpreise werden vergeben an Studentinnen bzw. Absolventinnen von österreichischen Hochschulen und Universitäten (inlusive Fachhochschulen) für Master- bzw. Diplomarbeiten oder Dissertationen (egal in welchem Stadium sich diese befinden)


Erforderliche Unterlagen:
  • Lebenslauf
  • Abstract (maximal 7.500 Zeichen) des zu unterstützenden Projektes bzw. der zu prämierenden Abschlussarbeit, das folgende Informationen enthält,
    * in welcher Weise die Arbeit den Förderkriterien entspricht
    * Themenstellung
    * Methodenwahl und -begründung
    * Forschungsstand
    * Relevanz der (zu erwartenden) Ergebnisse der Arbeit bzw. der künstlerischen Präsentation.
  • ein Exemplar der fertigen Arbeit
  • Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse der Bewerberin.


Details zur Ausschreibung finden Sie hier: http://johanna-dohnal.at/johanna-dohnal-foerderpreis
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen