27. November 2018

Mut zum radikalen Umbau. Wie aus einem Lichtkonzern ein Hightech-Unternehmen wird.

Im Rahmen der Vortragsreihe von MCI Alumni & Friends freute sich die Unternehmerische Hochschule® auf den Besuch von Dr. Olaf Berlien, Vorstandsvorsitzender der OSRAM Licht AG.

Dr. Olaf Berlien am MCI

© MCI

OSRAM ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit einem breiten Produktportfolio. Vor fast 100 Jahren hat OSRAM mit dem ersten elektrischen Licht unsere Städte lebenswerter gemacht. Und mit dem ersten Auf- und Abblendlicht hat OSRAM schon früh für mehr Sicherheit im Straßenverkehr gesorgt. Heute eröffnet die Digitalisierung auch einem Lichtkonzern wie OSRAM unzählige neue Möglichkeiten, die weit über das einfache „An“ und „Aus“ von Licht hinausgehen.

Das Produktportfolio von OSRAM kommt in verschiedensten Anwendungen von Virtual Reality über autonomes Fahren oder Handys bis hin zu vernetzten intelligenten Beleuchtungslösungen in Gebäuden zum Einsatz.

Dr. Olaf Berlien, seit 2015 Vorstandsvorsitzender der OSRAM AG, berichtete, wie ein Lichtkonzern auf den Wandel der Zeit reagiert und zu einem High-tech Unternehmen wird.

Die Veranstaltung wurde gemeinsam mit der Industriellenvereinigung Tirol organisiert.

Das MCI verwendet Cookies, um Inhalte und Empfehlungen auf Ihre Interessen auszurichten. Detailinformationen über den Einsatz von Cookies und Services für Zwecke der Webanalyse und des Online-Marketings finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie unsere Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Datenschutz