Patrick Loner

Account Manager – Large Costumers, Google Inc. / Dublin

Studiengang: Wirtschaft & Management (Diplom)

Wenn ich heute auf meine Zeit am MCI zurückblicke, dann…

… denke ich an die vielen spannenden und auch die nicht so spannenden Vorlesungen, an viele gute und noch bestehende Freundschaften und den Auslandsaufenthalt mit der Möglichkeit erste internationale Erfahrungen zu sammeln.
Meine Kommilitonen, viele Studierende und noch mehr Absolventen können sich bestimmt auch noch an die vielen roten und blauen Pfeile aus den Rechtsvorlesungen oder die nervige Frage und die Verzweiflung “was hast du bei Frage x geantwortet? Ich habe… geschrieben - meinst du das ist richtig?” nach der Klausur, auf die man sich zu wenig vorbereitet hat, erinnern.
Auch die Angst und Unsicherheit vor der integrativen Gesamtschau und der Verteidigung der Abschlussarbeit habe ich nicht vergessen. Dafür auch nicht das Gefühl nach dem ich nach der Defensio wieder in den Raum gerufen wurde und mir zum erfolgreichen Abschluss des Studiums gratuliert wurde - und das Gefühl am nächsten morgen auch nicht.
… fast hätte ich die Dachterasse vergessen, die den Blick auf eine der schönsten Skylines der Welt - die Innsrucker Nordkette - zulässt.
Wundervolle Erinnerungen!

Wie hat Sie das Studium auf die heutige Tätigkeit vorbereitet?

Die Inhalte des Studiums waren zielgerichtet und übermittelten sowohl die wesentlichen Konzepte als auch die relevante Theorie, die in gleichermaßen starke Anwendung in der Praxis finden - auch wenn ich mich während dem Studium oft gefragt habe, warum ich mich mit Sternen, armen Hunden, Cash-Kühen und Fragezeichen beschäftigen soll.
Was mich auf meine aktuelle Position aber noch stärker vorbereitet hat, als das reine Curriculum waren die Themen, die nicht zwingend bewertet wurden. Vermutlich kann sich der ein oder andere auch noch an die eine Präsentation erinnern, für die man mehr Zeit zur Vorbereitung eingeplant hat, aber abgelenkt wurde: ja, Tirol bietet wundervolle Möglichkeiten dazu, und gleichzeitig lernte man, wie es in kürzester Zeit trotzdem zu schaffen ist, etwas vernünftiges auszuarbeiten. Zeitmanagement, rasches Einarbeiten in neue Themen und das Wissen anschließend verständlich zu präsentieren werden in meiner heutigen Tätigkeit ständig von mir gefordert.
Auch die - von jedem Studenten so geliebten - Gruppenarbeiten bereiteten mich auf die Zusammenarbeit in internationalen, interkulturellen Teams mit unterschiedlichen Persönlichkeiten vor.
Mein Studium am MCI hat mich daher durch einen guten Mix an direkt vermittelten Hard- und Softskills, aber auch indirekt gelernten Fähigkeiten auf meine aktuelle Tätigkeit optimal vorbereitet.