A | A | A

Fabian Platter


Fabian Platter, BA MA
Leitung, Südtirolerjobs.it

MCI Absolvent International Business & Law

"Es gibt zwei Arbeitsweisen: Entweder man hat genügend Arbeit und sucht sich ein Talent um diese zu bewältigen, oder man sucht sich ein Talent und dieses verschafft sich selbst Arbeit!

Nach diesem Credo bin ich zu meiner derzeitigen Position als Personalberater bei dem Unternehmen HRM Personal Institut (www.hrm-institut.at) gelangt. Zusammen mit meinem besten Freund haben wir im Jahre 2014 den Standort Innsbruck des Unternehmens HRM Personal Institut übernommen. Als junge Akademiker mit vielen Ideen und mit mir als Südtiroler haben wir den Südtiroler Jobmarkt analysiert und sind zum Entschluss gekommen eine eigene Jobbörse für Südtirol (www.suedtirolerjobs.it) zu entwickeln, da der Südtiroler Arbeitsmarkt noch nicht vom Online-Recruiting-Trend heimgesucht wurde. Zudem betreiben und entwickeln wir mit führenden Medien die größten regionalen Jobplattformen Österreichs. Dies macht uns in Österreich einzigartig, da wir als eigentliches Personalunternehmen durch eine vertikale Vorwärtsintegration selbst Jobplattformen betreiben und gleichzeitg Personal vermitteln. Neben klassischem Recruiting und regionalen Jobplattformen bin ich auch im Bereich der psychologischen Testdiagnostik tätig (www.testcenteraustria.at).

Diese drei Standbeine versorgen mich persönlich mit genügend Herausforderungen und Aufgaben, dich ich nicht ohne der Studien Management & Recht und International Business & Law und meiner umfangreichen Berufserfahrung vor, während und nach dem Studium bewältigen könnte. Mein beruflicher Entwicklungspfad startete bereits vor dem Studium wo ich neben der HAK in verschiedenen Unternehmen (Großhandelsunternehmen, Tourismusberatung und einem renommierten Ingenieurbüro) als Büropraktikant und Projektmitarbeiter tätig war. Als im Jahre 2007 mein fünfjähriger Lebensabschnitt durch das Bachelorstudium Management & Recht und das Masterstudium International Business & Law begann, durfte ich viele unvergessliche berufliche und akademische Lebensereignisse erleben. So konnte ich während der Studienzeit überdurchschnittlich große Berufs- und Lebenserfahrung sammeln (Marketing-Assistent in einer Marketingagentur, Mitarbeiter in einem Notariat, Berufspraktikum in einer Werbeagentur, Freelancer im Online-Marketing, Tutor für Auslandsstudenten am MCI etc.). Auch die beiden Auslandssemester in Südkorea und in Mexiko waren und werden immer unvergesslich bleiben, zumal sie mir ermöglichten die koreanische Sprache kennenzulernen und die spanische Sprache fließend zu sprechen. In der Abschlussphase meines Masterstudiums International Business & Law habe ich ehrenamtlich die Führung eines kleinen Studentenheims in Innsbruck übernommen und mit dem Abschluss mit Auszeichnung des Masterstudiums, begann die ungewisse Reise in die Arbeitswelt.

Der Einstieg in das Berufsleben führte mich anfangs in einige befristete und atypische Arbeitsverhältnisse die mir ermöglichten ein breites Spektrum an Arbeitserfahrung zu sammeln (Eventmanagement, Gastronomie, Catering, Leasing, Wahlkampfmitarbeiter, Bauleitung). In diesen zwei Jahren konnte ich sehr viele Berufszweige kennenlernen, die mir in in der aktuellen Position als Personalberater viel Hintergrundwissen und Kompetenzen verschaffen.

Das Studium am MCI hat mich fünf Jahre gefordert, gefördert und geprägt und ich kann mit gutem Gewissen sagen, dass es bisher die besten Jahre meines Lebens waren. Die Möglichkeit zwei mal ein Auslandssemester zu absolvieren, im Zuge des Studiums ein Berufspraktikum zu absolvieren und die Gewissheit zu haben in einem perfekt organisiertem Bildungsunternehmen integriert zu sein ist nicht selbstverständlich. Daher stehe ich auch weiterhin im engen Kontakt mit dem MCI. Ich nehme an Fokusgruppen teil und besuche ab und an Vorträge. Zudem bin ich seit 2012 als Kommissionsmitglied für die Aufnahmegespräche für den Studiengang Management und Recht im Einsatz. Im Zusammenhang mit meinem Beruf betreue ich derzeit als Unternehmenspartner zwei Projektgruppen des Studiengangs Management & Recht in der Lehrveranstaltung Praxisprojekt & Projektmanagement zu den Themen: "Erstellung eines Marketingkonzepts im Jobportalbereich" und "Entwicklung, Überprüfung & Anpassung von AGBs für Online Jobportale". Es ist sehr interessant zu erleben wie es sich anfühlt nicht mehr selbst Student zu sein, sondern diese zu begleiten und deren Projektfortschritt zu beobachten.

Weitere berufliche Herausforderungen möchte ich unbedingt durch Wissen aus dem MCI-Angebot untermauern und somit erfolgreich meistern. Dazu werde ich 2015 diverse MCI-Seminarangebote nutzen: Talent Management, Key Account Management und Digital Marketing & Sales. Die Zeit die ich am MCI verbracht habe möchte ich zeitlebens nicht mehr vergessen und mich mit einem Lächeln im Gesicht zurückerinnern. Könnte ich die Zeit zurückdrehen und wäre nochmals ein 18-jähriger Student würde ich mich wiederholt für ein Studium am MCI entscheiden."
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen