02. Juli 2019

Gabriel Perkmann

Head of Product Management, D. Swarovski KG

Studiengang: Wirtschaftsingenieurwesen Master

Wie hat Sie das Studium auf die heutige Tätigkeit vorbereitet?

„Die einzigartige Kombination aus Schlüsselkompetenzen im Bereich Wirtschaft & Management und einer soliden technischen und industrienahen Ausbildung war für mich das ausschlaggebende Kriterium Wirtschaftsingenieurwesen am MCI zu studieren. Genau diese breit gefächerte Ausbildung hat mir in meinen bisherigen Jobs stets geholfen, mich schnell einzuarbeiten und Erfolge in einer dynamischen Umgebung zu erzielen. Während meines berufsbegleitenden Masterstudiums habe ich als Projektmanager in der Produktentwicklungsabteilung von Swarovski Professional begonnen. In dieser Tätigkeit konnte ich bereits, unter anderem bei der Entwicklung des kleinsten Schmucksteins der Welt „XERO“, das neu gewonnene Wissen in der Praxis anwenden. Nach dem Abschluss meines Studiums, welches noch mit einem Auslandsaufenthalt an einer Partneruniversität in Sao Paulo (FGV EASP Business School) gekrönt wurde, hat sich für mich eine spannende Weiterentwicklungsmöglichkeit im Produktmanagement bei Swarovski ergeben. Als Produktmanager war ich zunächst mit dem Aufbau eines Portfolios taktischer Zweit- und Drittlinienprodukte beschäftigt, um nach zwei Jahren die globale Verantwortung für die umsatzstärkste Produktgruppe von Swarovski Professional übernehmen zu dürfen. Im Zuge einer Reorganisation habe ich später zudem die Leitung eines Innovationsprogramms mit Fokus auf die Entwicklung neuer Schmucksteinmaterialien übernommen. In 2018 wurde ich schließlich mit 30 Jahren zum Head of Product Information Management befördert. In dieser Funktion leite ich mittlerweile ein multikulturelles Team bestehend aus Projekt- und Prozessmanagern, Content Editoren, Marketing Analysten und Content Localization Manager in Wattens und Polen. Als Teil des E-Commerce Bereichs bauen wir eine „Single Source of Truth“ für Produktdaten auf, um interne und externe Online- und Offline-Kanäle mit zielgruppenspezifischen, lokalisierten und hochqualitativen Informationen zu versorgen.“

Wenn ich heute auf meine Zeit am MCI Management Center Innsbruck zurückblicke, dann…

… bin ich mir sicher, die richtige Hochschule für mein Studium gewählt zu haben.

Das MCI verwendet Cookies, um Inhalte und Empfehlungen auf Ihre Interessen auszurichten. Detailinformationen über den Einsatz von Cookies und Services für Zwecke der Webanalyse und des Online-Marketings finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie unsere Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Datenschutz