Sensoren und Aktoren VZ

Lehrinhalte
  • - Sensoren:
    Sensoren für einzelne Messgrößen und deren Messprinzipien, u.a. auch mikromechanische (Tastspitzen), mikroelektromagnetische (z.B. Hall) und chemische Sensoren (z.B. Nase), Auflösung (zeitlich, Intensität, spektral, räumlich), Zeitverhalten, Sensitivität, Rauschen;
    - Verstärker und Filter: Modenanalyse, Lock-In
    - Aktoren:
    Prinzipien, physikalische Effekte, herkömmliche Aktuatoren, Mikroaktuatoren, Anwendungen, u.a. Kammaktor, Mikromotoren (elektrostatisch, elektromagnetisch, piezoelektrisch) und Getriebe, bewegliche Mikrospiegel, Ventile und Dosiersysteme, Positioniergenauigkeit, Ansteuerung, Leistungswandler, Dynamik,
    - MEMS:
    Grundlegende Methoden, MOEMS (optische MEMS), Systemaufbau, bisherige Einsatzbereiche, Kopplung von Mikrokomponenten mit der Geräteumgebung (mechanisch, thermisch, elektrisch, energetisch)
Das MCI verwendet Cookies, um Inhalte und Empfehlungen auf Ihre Interessen auszurichten. Detailinformationen über den Einsatz von Cookies und Services für Zwecke der Webanalyse und des Online-Marketings finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie unsere Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Datenschutz