Instrumentelle Analytik und Werkstoffkunde

Lehrinhalte
  • Grundlagen der Analytischen Chemie:
    - Qualitative und quantitative Analyse
    - Gravimentrie und Fällung
    - Titrationen mit klassischer Endpunktbestimmung
    - Titrationen mit instrumentalanalytischer Endpunktbestimmung
    - Nasschemische Trennmethoden (Verteilung, flüssig-flüssig Extraktion, Adsorption, Filtration, Zentrifugation)
    Grundlagen der Chromatographie
    Grundlagen der Spektroskopie
    - Atomabsorptionsspektroskopie
    - Molülabsorptionsspektroskopie
    Grundlagen der Massenspektroskopie
    Struktur metallischer und keramischer Werkstoffe sowie von Gläsern
    Phasendiagramme
    Diffusion
    Plastizität
    Verfestigung
    Mechanische Eigenschaften
    Werkstoffprüfung
    Werkstoffversagen
    Kriterien für die Werkstoffauswahl
    Methodik der Werkstoffauswahl
    Eigenschaften von relevanten Eisenwerkstoffen, Nichteisenwerkstoffen und keramischen Werkstoffen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutz