Materialfluss und Logistik im Anlagenbau

Lehrinhalte
  • Grundsätzlich behandelt dieser Kurs Techniken und Lösungen für die Bewegung von Gütern von und zu, aber auch innerhalb von Anlagen und stellt Lösungen vor hinsichtlich ihrer technischen Gestaltung, der Steuerungslogiken und geeigneter Ablaufprozesse. Es werden damit auch Kernbereiche der ERP / MRP Systeme vermittelt. Entscheidend ist hier die spezielle Behandlung von Lösungen für prozesstechnische Anlagen, welche sich im Gegensatz zu allgemeinen Fertigungs-anlagen in weiten Teilen sehr unterschiedlichen Herausforderungen stellen müssen. Im Einzelnen werden behandelt:
    - Technische Lösungen für den Transport, Umschlag und Verpackung von Flüssigstoffen und Schüttgütern
    - Lagerungsstrategien und -techniken, insbesondere auch für Gefahrgut
    - Steuerung von Materialströmen zur Anlage (Supply Chain Management für prozesstechnische Anlagen)
    - Produktionsplanungs- und -steuerungsstrategien sowie Systemlösungen für die verfahrenstechnische Industrie.
Das MCI verwendet Cookies, um Inhalte und Empfehlungen auf Ihre Interessen auszurichten. Detailinformationen über den Einsatz von Cookies und Services für Zwecke der Webanalyse und des Online-Marketings finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie unsere Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Datenschutz