Qualitäts- und Umweltmanagement

Lehrinhalte
  • Qualitätsmanagement:
    - Qualität und Kundenorientierung
    - Entwicklung und Elemente des Qualitätsmanagement (Q-Reifegrade)
    - Qualitätskontrolle, -sicherung und -planung (z.B. QFD, FMEA)
    - Fehlermanagement: Korrektur, Prävention, Steuerung
    - Prozessorientiertes Qualitätsmanagement (Beherrschung/Fähigkeit)
    - Qualitätsmanagement Toolset (z.B. Q7, SPC etc.)
    - Standards und Normen (Audits und Assessments)
    - Total Quality Management - Philosophie, Ansätze und Systeme
    - Business Excellence und Integrierte Management Systeme (z.B. EFQM)
    Umweltmanagement:
    - Entwicklung / Grundbegriffe zum betrieblichen Umweltmanagement
    - Ziele des betrieblichen Umweltmanagements
    - Aufgaben und Nutzen eines Umweltmanagementsystems
    - Kennen der Vorgaben zum Umweltmanagement ISO 14001- EMAS, Unterschiede
    - Einführung eines Umweltmanagementsystems - Aufgaben - Methodik - Forderungen - Probleme - Lösungen
    - Umsetzung eines Umweltmanagementsystems
    - Hauptaufgaben bei der Umsetzung eines Umweltmanagementsystems (Planung, Aufbau- und Ablauforganisation, UW-Beauftragter, Dokumentation, Kontrolle und Verbesserung), Umwelterklärung
    - ÖKO-Audit
    - Kennen der konkreten Inhalte aus der Norm ISO / EMAS, um darauf ein Audit aufzubauen
    - Methodischer Ablauf zur Durchführung eines Audits
    - Probleme beim Durchführen eines Audits - Lösungen
    - Nachbearbeitung, Berichterstellung
    - Selbständiges Durchführen eines kleinen Audits im eigenen Betrieb
Das MCI verwendet Cookies, um Inhalte und Empfehlungen auf Ihre Interessen auszurichten. Detailinformationen über den Einsatz von Cookies und Services für Zwecke der Webanalyse und des Online-Marketings finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie unsere Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Datenschutz