Qualitäts- und Umweltmanagement

Lehrinhalte
  • Qualitätsmanagement:
    - Qualität und Kundenorientierung
    - Entwicklung und Elemente des Qualitätsmanagement (Q-Reifegrade)
    - Qualitätskontrolle, -sicherung und -planung (z.B. QFD, FMEA)
    - Fehlermanagement: Korrektur, Prävention, Steuerung
    - Prozessorientiertes Qualitätsmanagement (Beherrschung/Fähigkeit)
    - Qualitätsmanagement Toolset (z.B. Q7, SPC etc.)
    - Standards und Normen (Audits und Assessments)
    - Total Quality Management - Philosophie, Ansätze und Systeme
    - Business Excellence und Integrierte Management Systeme (z.B. EFQM)
    Umweltmanagement:
    - Entwicklung / Grundbegriffe zum betrieblichen Umweltmanagement
    - Ziele des betrieblichen Umweltmanagements
    - Aufgaben und Nutzen eines Umweltmanagementsystems
    - Kennen der Vorgaben zum Umweltmanagement ISO 14001- EMAS, Unterschiede
    - Einführung eines Umweltmanagementsystems - Aufgaben - Methodik - Forderungen - Probleme - Lösungen
    - Umsetzung eines Umweltmanagementsystems
    - Hauptaufgaben bei der Umsetzung eines Umweltmanagementsystems (Planung, Aufbau- und Ablauforganisation, UW-Beauftragter, Dokumentation, Kontrolle und Verbesserung), Umwelterklärung
    - ÖKO-Audit
    - Kennen der konkreten Inhalte aus der Norm ISO / EMAS, um darauf ein Audit aufzubauen
    - Methodischer Ablauf zur Durchführung eines Audits
    - Probleme beim Durchführen eines Audits - Lösungen
    - Nachbearbeitung, Berichterstellung
    - Selbständiges Durchführen eines kleinen Audits im eigenen Betrieb
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutz