Industrial Biotechnology

Lehrinhalte
  • König Burghard
    In enger Abstimmung mit Prof. Renneberg werden die jeweils zuvor geschulten vielfältigen Facetten der Biotechnologie als publiziertes Lehrbuchwissen ergänzt um Erfahrungen aus dem realen Industrieleben. Nach einem Überblick über Produkte der modernen Biotechnologie im alltäglichen Leben wird aufgezeigt welche hochkomplexen Molekülstrukturen ökonomisch heute nur fermentativ bzw. durch deren chemoenzymatische Modifikationen zugänglich sind. Großtechnische Fermentationen, deren Aufarbeitung und Optimierung werden behandelt. Insbesondere die chemisch sensiblen Beta-Lactam-Antibiotika wurden schon früh mit Hilfe von Enzymen modifiziert. Hier hat es vielfältige Optimierungen aus Umwelt-, Qualitäts und Kostengründen gegeben sowie strukturelle Modifikationen zur Bekämpfung von Resistenzen. U.a. am Beispiel des Humaninsulins werden über Lehrbuchwissen hinausgehende reale Prozessoptimierungen auf allen Ebenen inklusive des späteren Einsatzes sequenzspezifischer Prozessenzyme behandelt.

    Renneberg Reinhard
    Mit dem international fuehrenden und erfolgreichen praktischen Biotechnologen Dr. Koenig wird ein ganz spezielles "Synergie-Tandem" formiert. Renneberg bringt zudem 25 Jahre Erfahrung und Einblicke in die analytisch-biotechnologisch Forschung in China und Japan ein.
    Prominente biotechnologische Fall-Beispiele werden von den absoluten Grundlagen und ihrer Geschichte bis zur grosstechnischen Produktion plausibel und plastisch gemacht: Enzyme und Enzymtests; Aminosaeuren und gesunde Ernaehrung; humanes Insulin und Diabetes; Protein-Engineering; Herzinfarkt und lebensrettende Schnelltests; Pandemien, Antibiotika, Virostatika und hochaktuelle Coronavirus-Tests; massgeschneiderte Biopharmaka der Zukunft.
    Das alles wird- speziell in der Situation der Corona-Krise - effektiv unterstuetzt durch (spaeter auch examiniertes) Lese-Material aus Rennebergs internationalem Lehrbuch "Biotechnologie fuer Einsteiger" (5.Auflage), das als kostenloser Download auf Deutsch und Englisch zur Verfuegung gestellt wird. Eine Spezial-Vorlesung zur Bio-Revolution durch CRISPR-cas 9 (mit Augenzeugenbericht) rundet den Kurs ab. Beide Dozenten werden interaktiv an allen Vorlesungen teilnehmen und sie durch zusaetzliche kontroverse Diskussionen beleben .