Ökonomie, Ethik & Verantwortung Up

Lehrinhalte
  • Neben der Vermittlung der grundlegenden Begrifflichkeiten (z. B. Werte, Normen, Moral) lernen die Studierenden eine Auswahl der wichtigsten wirtschaftsethischen Denkschulen sowie unterschiedliche ethische Denkpositionen und Vorstellungen von "moralischem Handeln" kennen. Hierauf aufbauend werden die Studierenden z. B. in Form von Debatten, Gruppendiskussionen, der Durchführung von Recherchen und Erarbeitung von Präsentationen zur eigenständigen kritischen Reflektion aktueller Entwicklungen und Ereignisse aus Wirtschaft und Unternehmenspraxis befähigt und angeleitet. Neben dem Verstehen der Grundlagen liegt die Zielsetzung der LV insbesondere der (Weiter-)Entwicklung der eigenen Haltung und des eigenen Verständnisses von "moralischem" Wirtschaftshandeln der Studierenden.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutz