Lebensmittelanalytik

Lehrinhalte
  • Theorieteil:
    Vorstellung der der grundlegenden analytischen Techniken (Probenvorbereitung, nasschemische (z.B. Wassergehalt, pH-Wert etc.) und physikalische (z.B. Farbe, Textur, Mikrostruktur etc.) Analysemethoden -techniken, Spektroskopie, ELISA, Massenspektrometrie, Chromatographie, Elektrophorese, Non-Target-Analyse, Qualitätssicherung) zur: Charakterisierung von Lebensmitteln (Hauptinhaltsstoffe wie Fett, Protein)
    Erarbeiten von analytischen Lösungswegen bei Fragestellungen im Bereich Lebensmittel und Gebrauchsgegenstände