Messtechnik und intelligente Sensorik für Gebäude

Lehrinhalte
  • - MEMS: Grundlegende Methoden, MOEMS (optische MEMS), Systemaufbau, bisherige Einsatzbereiche, Kopplung von Mikrokomponenten mit der Geräteumgebung (mechanisch, thermisch, elektrisch, energetisch)
    - Optische Sensoren, Lichtquellen, Farbmessung
    - Lichtschnittverfahren, CMOS-Technik, Zeilen-, Bild- und Hochgeschwindigkeitskameras, 3D-Methoden, optische Echtzeitmethoden, Smart-Cams
    - Grauwert- und Farbbilder, Datentransfer, Fehlerquellen, Filter, Korrelation, Positions- und Formbestimmung, Mustererkennung, effiziente Speicherformate
    - Auswahl, Programmierung und Integration von Bildverarbeitungssystemen