Theorien der Sozialen Arbeit im sozio-ökonomischen Kontext

Lehrinhalte
  • - Ursachen sozialer Probleme im Zeitalter des Neoliberalismus
    - Vergleich der Lösungskompetenz der im Grundstudium vermittelten Theorien der Sozialen Arbeit
    - Ausarbeiten eines Stärken- und Schwächenprofils der Theorien Sozialer Arbeit anhand von ausgewählten Beispielen sozialer Probleme, die durch Modernisierungsprozesse verursacht werden (Demografische Veränderungen, Globalisierung, Migration, interkulturelle Konflikte, Umgestaltung des "welfare state" zum "workfare state"/ "prisonfare state", Verände-rungen der Geschlechterverhältnisse)
    - Ausloten der Reichweiten der Theorien Sozialer Arbeit bei der Beschrei-bung, Erklären und wissenschaftlichen Begründung von Problemlagen, die durch sozialökonomische Wandlungsprozesse ausgelöst werden
Das MCI verwendet Cookies, um Inhalte und Empfehlungen auf Ihre Interessen auszurichten. Detailinformationen über den Einsatz von Cookies und Services für Zwecke der Webanalyse und des Online-Marketings finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie unsere Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Datenschutz