International Studies

Lehrinhalte
  • "Aspekte internationaler Geschäftstätigkeit im Gastgeberland
    - Markteintrittsstrategien
    - Rechtliche Aspekte
    - Struktur des Arbeits- und Sozialrechts / Gewerkschaften im Gastland
    - Gewerbliche Schutzrechte
    - Politisch-behördliche Aspekte
    - Rahmenbedingungen zum Know-How-Transfer
    - Aufbau der Behörden / Instanzenzüge / Vorgangsweise beim Aufbau von Kontakten zu Behörden
    - Förderprogramme (EU-Ebene / Landesförderungen), Anreize zur grenzüberschreitenden Geschäftstätigkeit
    - Möglichkeit zur Untersuchung von Parallelen / Differenzen zu österreichischen Strukturen
    Führung von interkulturellen Teams
    Intercultural Project Management
    Intercultural Skills"