Datenschutzerklärung

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.
Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies auf gesetzlicher Basis der Bestimmungen des Artikel 6 EU Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) bzw. § 96 Telekommunikationsgesetz. Diese Daten werden ohne Ihre aus-drückliche Zustimmung oder gesetzliche Verpflichtung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Nachstehend dürfen wir Sie gerne gemäß Artikel 13 DSGVO über die durch das MCI verarbeiteten perso-nenbezogenen Daten informieren.

MCI Management Center Innsbruck
bestehend aus den beiden Gesellschaften

  • MCI Management Center Innsbruck – Internationale Hochschule GmbH
  • MCI Management Center Innsbruck – Internationale Bildung & Wissenschaft GmbH


beide vertreten durch Rektor & Geschäftsführer Dr. Andreas Altmann
Universitätsstraße 15, 6020 Innsbruck
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Es werden die in der jeweiligen Anmeldung bekanntgegebenen Daten (z.B. Titel, Name, E-Mail-Adresse) verarbeitet und für die Zusendung von Nachrichten/Newslettern mit Informationen rund um das MCI, seine Angebote, Aktivitäten, Entwicklungen, etc. verwendet.


Die Verarbeitung der Daten erfolgt aufgrund Ihrer diesbezüglichen Einwilligung. Diese Einwilli-gung kann jederzeit über die im Newsletter angegebene E-Mail-Adresse (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! widerrufen werden.

Es werden die in Ihrer Bewerbung bekannt geben Daten (z.B. Titel, Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Staatsangehörigkeit, Lebenslauf, Zeugnisse, etc.) zum Zweck der Bear-beitung Ihres Bewerbungsantrages, zur Prüfung der jeweils erforderlichen Studienvorausset-zungen und der Durchführung des jeweiligen Bewerbungsverfahrens verarbeitet.


Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen (§ 4 Abs. 4 ff FHStG und § 11 FHStG) sowie zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen.


Die Speicherung Ihrer Daten erfolgt bei Aufnahme in ein Studien- oder Weiterbildungsprogramm des MCI entsprechend der dazu in Punkt 5. festgehaltenen Fristen. Im Falle der Ablehnung Ihres Bewerbungsantrages erfolgt die Löschung der bereitgestellten Daten innerhalb von drei Jahren ab dem Zeitpunkt der Ablehnung Ihrer Bewerbung, sofern Sie nicht der weiteren Verarbeitung Ihrer Daten zum Zwecke der Evidenzhaltung separat zugestimmt haben.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten von Studierenden erfolgt zum Zweck der Erfüllung von Aus- oder Weiterbildungsverträgen sowie der einschlägigen gesetzlichen Vorschriften (z.B. durch Fachhochschul-Studiengesetz, Bildungsdokumentationsgesetz, Bundesabgabenordnung, etc.).


Die Speicherung Ihrer fachhochschulspezifischen Daten (z.B. Name, Matrikelnummer, Prüfungs-daten, etc.) hat gemäß § 13 Abs. 8 Fachhochschul-Studiengesetz für mindestens 80 Jahre zu er-folgen. Die Speicherung aller anderen personenbezogenen Daten des jeweiligen Studierenden-aktes erfolgen für 30 Jahre ab Abschluss oder Ausscheiden aus dem Studium.


Das MCI veröffentlicht auf seiner Website Daten und Informationen von Absolventinnen & Ab-solventen, u.a. betreffend ihres absolvierten Studienprogramms, dem Thema ihrer Abschluss-arbeit, die Partnerhochschule an der ein allfälliges Auslandssemester absolviert wurde, auf Grundlage der gesetzlichen Ermächtigungen des § 2h Abs 1 Forschungsorganisationsgesetz in Verbindung mit § 2g Abs 1 Z 3 Forschungsorganisationsgesetz.


Studierendendaten sind zum Zweck der Vertragserfüllung sowie zur Erfüllung gesetzlicher Ver-pflichtungen unter Umständen an folgende Empfänger/innen außerhalb des MCI zu übermitteln: Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung, Agentur für Qualitätssicherung und Akkreditierung Austria, Bundesministerium für Finanzen, Österreichischen Hochschülerinnen- und Hochschülerschaft; Hochschülerinnen- und Hochschülerschaft am MCI, Finanzamt, So-zialversicherung, Stipendienstelle, Partnerhochschulen (Auslandssemester, Double & Multiple Degree Programs)

Es werden die bekannten bzw. diesbezüglich bekanntgegebenen Kontaktdaten (z.B. Titel, Name, E-Mail-Adresse) verarbeitet und für die Zusendung von Informationen zu Entwicklungen rund um das MCI sowie Veranstaltungen (z.B. Alumni-Vorträge, Alumni-Weekend, Summer Clubbing, etc.) verwendet.


Die Verarbeitung der Daten erfolgt aufgrund Ihrer diesbezüglichen Einwilligung. Diese Einwilli-gung kann jederzeit über die in den Infomails und Veranstaltungseinladungen angegebene E-Mail-Adresse (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! widerrufen werden.

Es werden die im Zuge von Veranstaltungsanmeldungen von Ihnen bekanntgegebenen Daten (z.B. Titel, Name, E-Mail-Adresse) zum Zweck der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen (Vorträge der Alumni-Reihe, Tagungen, Kongresse, etc.) sowie allenfalls damit in Verbindung stehenden Services (Zimmerreservierungen, etc.) verarbeitet.


Die von Ihnen bekanntgegebenen Daten werden auf Grund berechtigter Interessen des MCI zu-dem zur Zusendung von Nachrichten/Newslettern mit Informationen und News rund um das MCI und seine Veranstaltungen und Aktivitäten, verwendet. Sie können der Zusendung von Nachrichten und Newsletter jederzeit über die darin angegebene E-Mail-Adresse (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! widersprechen.


Zu Zwecken des Marketings bzw. der der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit kann es im Zuge von Veranstaltungen zur Anfertigung und weitergehenden Verwendung (Website, Social Media, etc.) von Bild- und/oder Videoaufnahmen kommen, welche unter Umständen als personenbezogene Daten im Sinne der DSGVO gelten.


Die Verarbeitung von Bild- und/oder Videoaufnahmen erfolgt aufgrund berechtigter Interessen des MCI und erfolgt jedenfalls für die Dauer ihrer Verwendung zu Zwecken des Marketings bzw. der Presse und Öffentlichkeitsarbeit.

Sofern Sie das MCI durch Teilnahmen an Befragungen, Testungen, etc. in der Ausübung seiner Lehr- und Forschungstätigkeiten in den Bereichen Wirtschaft & Gesellschaft bzw. Technologie & Life Sciences unterstützen, wird das MCI die von Ihnen dabei erfassten personenbezogenen Daten nach Möglichkeit ausschließlich in anonymisierter Form speichern und weiterverarbeiten.
Die Verarbeitung Ihrer bekanntgegebenen personenbezogenen Daten erfolgt zur Erfüllung des gesetzlichen Lehr- und Forschungsauftrages.


Die Speicherung Ihrer Daten kann gemäß § 2f Abs. 3 Ziff. 1f Forschungsorganisationsgesetz zum Nachweis der Einhaltung guter wissenschaftlicher Praxis für mindestens 10 Jahre bzw. zur Gel-tendmachung, Ausübung und Verteidigung von Rechtsansprüchen für bis zu 30 Jahre erfolgen.


Sofern es sich bei den bekanntgegebenen Daten um besondere Kategorien personenbezogener Daten im Sinne des Artikel 9 DSGVO handelt, für welche gemäß § 2d Abs. 3 Forschungsorgani-sationsgesetz i.V.m. § 2f Abs. 1 Z 6 Forschungsorganisationsgesetz eine Einwilligung erforderlich ist, kann diese jederzeit über die E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! widerrufen werden.

Es werden die in Ihrer Bewerbung bekannt geben Daten (z.B. Titel, Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Staatsangehörigkeit, Lebenslauf, Zeugnisse, etc.) zum Zweck der Bear-beitung Ihrer Bewerbung verarbeitet.


Bei der Besetzung von Positionen welche die Einsetzung von Berufungskommissionen vorsieht (insb. Faculty, Führungspositionen, etc.), kann es zur Übermittlung Ihrer Bewerbungsdaten an unternehmensexterne Kommissionsmitglieder kommen, welche als Experten/Expertinnen in den Berufungskommissionen mitwirken.


Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt aufgrund Ihrer Einwilligung sowie zur Durchführung vor-vertraglicher Maßnahmen.


Im Falle der Ablehnung Ihrer Bewerbung erfolgt die Löschung der bereitgestellten Daten nach Ablauf von sechs Monaten, gerechnet ab dem Zeitpunkt des Abschlusses des betreffenden Be-werbungsverfahrens, sofern Sie nicht der weiteren Verarbeitung Ihrer Daten zum Zwecke der Evidenzhaltung separat zugestimmt haben.

Sie haben jederzeit das Recht, durch eine Mitteilung an die E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, folgende Datenschutzrechte geltend zu machen.

Sie haben das Recht Auskunft darüber zu verlangen, ob und in welchem Umfang personenbezogene Daten von Ihnen durch das MCI verarbeitet werden.

Sind die von Ihnen verarbeiteten personenbezogenen Daten unvollständig, unrichtig oder nicht mehr aktuell, können Sie jederzeit die Berichtigung bzw. Vervollständigung verlangen.

Sofern einer der nachfolgenden Gründe zutrifft und es keine anderweitigen Erfordernisse zur Speicherung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gibt, wie z.B. gesetzliche Aufbewahrungs- und Archivierungspflichten, Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen, etc. haben Sie das Recht, die unverzügliche Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen:

  • der Zweck für den die Daten erhoben wurden ist weggefallen;
  • die für die Verarbeitung erforderliche Einwilligung wird wiederrufen;
  • die Verarbeitung ist unrechtmäßige erfolgt;
  • ein behauptetes überwiegendes berechtigtes Interessen des MCI ist nicht gegeben;

Sie haben das Recht die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn ein der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:

  • Für die Dauer der Überprüfung Ihrer Daten durch das MCI, wenn Sie die Richtigkeit Ihrer Daten bestreiten;
  • Die Verarbeitung Ihrer Daten ist unrechtmäßig ist, Sie aber anstelle der Löschung eine Einschränkung verlangen.
  • Das MCI Ihre Daten für die Erfüllung der Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt, Sie aber die Speicherung Ihrer Daten noch für die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen;
  • Bei Widerspruch gegen die Verarbeitung der Daten, bis das allfällige Vorliegen berechtigter Interessen des MCI geprüft wurde.

Sie haben das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitungen Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch zu erheben, sofern das MCI diese zur Wahrnehmung einer ihm übertragenen Aufgabe verarbeitet, die im öffentlichen Interesse liegt bzw. in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, oder die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen des MCI erfolgt. Sofern die Verarbeitung Ihrer Daten zum Zweck der Direktwerbung erfolgt, können Sie dieser jederzeit widersprechen.  

Sie haben das Recht, bei Vorliegen der Voraussetzungen des Artikel 20 DSGVO, die Bereitstellung und Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in einem gängigen und maschinenlesbaren Format zu verlangen.

Sollten Sie der Meinung sein, dass die Verarbeitung nicht entsprechend europäischem und österreichischem Datenschutzrecht erfolgt, bitten wir Sie über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit uns in Kontakt zu treten damit wir mit Ihnen allfällige Fragen prüfen und klären können.

Unabhängig davon haben Sie jederzeit das Recht, gegen rechtswidrige Datenverarbeitungen Beschwerde bei der Österreichischen Datenschutzbehörde (https://www.dsb.gv.at) als zuständige Aufsichtsbehörde einzubringen.

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Bei der Verwendung von Cookies werden insbesondere folgende personenbezogene Daten verarbeitet: (z.B. Name, Adresse, Kreditkarten-Nummer, IP-Adresse, …)

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

  • Browser Plugin
    Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser- Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
  • Widerspruch gegen Datenerfassung
    Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren
  • IP-Anonymisierung
    Wir nutzen die Funktion "Aktivierung der IP-Anonymisierung" auf dieser Webseite. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/
Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen.
Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Unsere Seiten nutzen Funktionen von Google +1. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.
Erfassung und Weitergabe von Informationen: Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google- Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.
Verwendung der erfassten Informationen: Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.
Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.
Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook- Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Auf unseren Seiten ist das Facebook Pixel des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Facebook Pixel eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Die so erhaltenen Informationen können wir für die Anzeige von Facebook Ads oder für Tracking-Funktionalitäten nutzen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/ . Falls Sie keine Datenerfassung via Custom Audience wünschen, können Sie Custom Audiences hier deaktivieren.

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA integriert. Wenn Sie in Ihrem Instagram - Account eingeloggt sind können Sie durch Anklicken des Instagram - Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram - Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten.
Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram: http://instagram.com/about/legal/privacy/

Unsere Website nutzt Funktionen des Netzwerks LinkedIn. Anbieter ist die LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von LinkedIn enthält, wird eine Verbindung zu Servern von LinkedIn aufbaut. LinkedIn wird darüber informiert, dass Sie unsere Internetseiten mit Ihrer IP-Adresse besucht haben. Wenn Sie den "Recommend-Button" von LinkedIn anklicken und in Ihrem Account bei LinkedIn eingeloggt sind, ist es LinkedIn möglich, Ihren Besuch auf unserer Internetseite Ihnen und Ihrem Benutzerkonto zuzuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn haben.
Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn unter: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.
Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

Unsere Webseite nutzt Funktionen des Netzwerks XING. Anbieter ist die XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von Xing enthält, wird eine Verbindung zu Servern von Xing hergestellt. Eine Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt dabei nach unserer Kenntnis nicht. Insbesondere werden keine IP-Adressen gespeichert oder das Nutzungsverhalten ausgewertet.
Weitere Information zum Datenschutz und dem Xing Share-Button finden Sie in der Datenschutzerklärung von Xing unter https://www.xing.com/app/share?op=data_protection

Unsere Webseiten nutzen die Funktionen von Google Analytics Remarketing in Verbindung mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google AdWords und Google DoubleClick. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Diese Funktion ermöglicht es die mit Google Analytics Remarketing erstellten Werbe-Zielgruppen mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google-AdWords und Google-DoubleClick zu verknüpfen. Auf diese Weise können interessenbezogene, personalisierte Werbebotschaften, die in Abhängigkeit Ihres früheren Nutzungs- und Surfverhaltens auf einem Endgerät (z.B. Handy) an Sie angepasst wurden auch auf einem anderen Ihrer Endgeräte (z.B. Tablet oder PC) angezeigt werden.

Haben Sie eine entsprechende Einwilligung erteilt, verknüpft Google zu diesem Zweck Ihren Web- und App- Browserverlauf mit Ihrem Google-Konto. Auf diese Weise können auf jedem Endgerät auf dem Sie sich mit Ihrem Google-Konto anmelden, dieselben personalisierten Werbebotschaften geschaltet werden.

Zur Unterstützung dieser Funktion erfasst Google Analytics google-authentifizierte ID´s der Nutzer, die vorübergehend mit unseren Google-Analytics-Daten verknüpft werden, um Zielgruppen für die geräteübergreifende Anzeigenwerbung zu definieren und zu erstellen.

Sie können dem geräteübergreifenden Remarketing/Targeting dauerhaft widersprechen, indem Sie personalisierte Werbung in Ihrem Google-Konto deaktivieren; folgen Sie hierzu diesem Link: https://www.google.com/settings/ads/onweb/

Weitergehende Informationen und die Datenschutzbestimmungen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter: http://www.google.com/policies/technologies/ads/

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutz