Lebenslauf
FH-Prof. Mag. Dr. Claudia Mössenlechner

FH-Prof. Mag. Dr. Claudia Mössenlechner
Leiterin
Stv. Leiterin
+ 43 512 2070 - 2010
+ 43 512 2070 - 7311
claudia.moessenlechner@mci.edu




FH-Prof. Mag. Dr. Claudia Mössenlechner


Claudia Moessenlechner ist Professorin und Leiterin der Learning Solutions am MCI Innsbruck. Claudia ist seit über 20 Jahren im Hochschulbereich tätig. Ihre Seminare fokussieren auf Kommunikation, Leadership und Sprache. Über ihre Arbeit in Unternehmen hat Frau Mössenlechner viel Erfahrung in der Einführung von Veränderungsprozessen und Personalentwicklungskonzepten. Claudia hat den ersten Online Studiengang am MCI konzipiert und zur Umsetzung gebracht. Darauf aufsetzend befasst sie sich nun als Leiterin der MCI Learning Solutions mit der Entwicklung und Umsetzung von neuen Konzepten für Lernen & Lehre an der Hochschule. An der programmatischen und vorwärtsgewandten Ausgestaltung von Hochschulen ist sie über ihre Tätigkeit im MCI Hochschulkollegium, als Gutachterin in Akkreditierungsverfahren (European Higher Education Space) und als Koordinatorin der AACSB ‚Assurance of Learning‘ Aktivitäten am MCI beteiligt.

2017 - heute
Stv. Leitung des Hochschulkollegiums - Das Kollegium der MCI Management Center Innsbruck Internationale Hochschule GmbH befasst sich mit der Durchführung und Organisation des Lehr- und Prüfungsbetriebes an der Hochschule. - MCI

2014 - heute
Leitung MCI Learning Solutions - Das Department der Learning Solutions befasst sich im Kern mit Lernen & Lehr an der Hochschule. Die Gestaltung von Lernsettings und Lermaterialien für die Lehre, sowie die Unterstützung und Weiterbildung der Lehrenden sind Hauptaufgaben der Learning Solutions. - MCI

2004 - heute
Leitung Sprachenzentrum - Das MCI Sprachenzentrum bietet ein umfassendes extra-curriculares Sprachenprogramm für Studierende aus allen Studiengängen. - MCI

2004 - heute
Senior Examiner - Zertifizierte Prüferin für Business English Exams (BEC Vantage and BEC Higher). - University of Cambridge

2000 - heute
Professorin - Professorin (Bachelor & Master) am MCI Tourismus. - MCI

1992 - heute
Self-employed - Beratung (Personalentwicklung und Leadership und Veränderungsprozesse in Unternehmen) - Self-employed

1992
Consultant and trainer in large companies (including Sandoz, Plansee, Datacom, MedEl, Swarovski, Tyrolit)

2012
Applied Linguistics - Alpen Adria Universität Klagenfurt (Doktor phil. (PhD))

1995
Translation Studies - Leopold Franzens Universität Innsbruck (Mag. (Master's Degree))

Leadership for Teaching & Learning Professionals - EFMD Executive Academy(Certificate)

Storytelling - Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung(Workshop/Seminar)

Facilitation of Online Learning - Royal Roads University, Canada(Certificate)

Certification Training as IDI (Intercultural Development Inventory) Assessor IDI Qualifying Seminar - IDI(Assessor Certificate)

Case Study Writing. Writing teaching cases. (Susan Harmerling) - MCI(Course Certificate)

‘Multimedia Productions Using Open-Source Software' - ISF(Course Certificate)

‘The Google Society. Life In A Network Society‘ - ISF(Course Certificate)

'Podcasts for Teaching Purposes' - ISF(Course Certificate)

‘Web 2.O' - ISF(Course Certificate)

'Weblogs And Personal Publishing' - ISF(Course Certificate)

'Wikis. An Efficient Way To Design Team Projects' - ISF(Course Certificate)

Certificate e-Learning Social Media Modul - University of Innsbruck(Course Certificate)

‘Project Zero e-Learning Course (online). - Harvard Graduate School of Education(Course Certificate)

Certification Course/Assessment for Senior Examiners for BEC Exams - University of Cambridge(BEC Vantage and BEC Higher - Senior Examiner Certificate)

Reclaiming the Role of the Teacher. AI and Ownership for Educators. - OEB Conference Berlin 2016

Digitalization and Online Learning - Association of Federal Judges

The Case Of Double Degrees. - AACSB International Conference and Annual Meeting 2017

Digitalisierung in der Personalentwicklung. - FHK Österreichische Fachhochschulkonferenz

Mini TED Talk: Digital transformation. How to beat the robot teacher. - AACSB ICAM

Qualitätsmanagement im österreichischen Hochschulraum. Der Student Life Cycle. Die Studierenden im Mittelpunkt. - Ombudsstelle für Studierende. Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung.

TEDx Talk at TEDxInnsbruck. 'Digital Age Learning and Teaching.' - TEDx Innsbruck

New Standards - The European View - AACSB Conference Krakow

Die Digitalisierung der Personalentwicklung (Vortrag). Moderation und Ausrichtung der Konferenz. - MCI Konferenz Digitales Lernen

Assurance of Learning - 2020 Standards - Implications and Outlook. A European Point of View - AACSB Online Conference

Die digitale Lernreise, Nutzung von LMS Systemen und Lernpfaden (Vortrag). Moderation und Ausrichtung der Konferenz. - MCI Konferenz Digitales Lernen

2018
IELA International eLearning Awards
Honorable Mention Award, E-Learning: "ePortfolios & Digital Competencies," Claudia Mössenlechner, MCI Learning Solutions, Austria.

  • Moessenlechner, C., Obexer, R., Pammer, M. & Waldegger, J. (2021). Switching Gears:Online Teaching in Higher Education in the First Wave of the COVID-19 Pandemic. International Journal of Advanced Corporate Learning. Forthcoming August 2021.
  • Turning Point. The Effects of Online Education on Business Models in Higher Education. (Forthcoming).
  • Mössenlechner, C. (2017/18). Blended Learning. Using The Best Of Two Worlds. Pending. Forthcoming.
  • Moessenlechner, C., Obexer, R., Sixl-Daniell, K., & Seeler, M. (2015). E-learning degree programs - A better way to balance work and education?. International Journal of Advanced Corporate Learning, 8(3), 11-16.
  • Zeher A. & Mössenlechner C (2009). Key Competencies of Graduates: The Employer's Point of View. Journal of Teaching in Travel and Tourism, 9 (3-4), pp 266-287.
  • Zehrer, A., & Mössenlechner, C. (2008). The integration of industry relations into curricula design in Austrian tourism master programs - a comparative analysis. Journal of Teaching in Travel and Tourism, 8 (1), pp. 73-95.
  • Weiermair K./ Siller H. / Mössenlechner C. (2006): Entrepreneur and Entrepreneurship in Tourism - Past, Present and Future. In: Journal of Teaching in Travel and Tourism. Issue 6(2). New York: Haworth Hospitality Press

  • Mössenlechner C. / Zehrer A. (2007): Innovation, Dienstleistungskompetenz und Netzwerke im Tourismus. In: TourismusManagerAustria Wissen für die Praxis, Edition 2007
  • Siller H./ Mössenlechner C./ Zehrer A. (2006) : Der Weg zum Entrepreneur im Tourismus. In: Siller H. / Zehrer A. (Hrsg.) Schriftenreihe Tourismus und Freizeitwirtschaft. Band 1. Innsbruck: Studia Verlag, S. 3 - 13.

  • Altmann, A., Ebersberger, B., Mössenlechner, C., & Wieser, D. (2018). Introduction: The Disruptive Power of Online Education: Challenges, Opportunities, Responses. In The Disruptive Power of Online Education: Challenges, Opportunities, Responses (pp. 1-4). Emerald Publishing Limited. 978-1-78754-326-3
  • Mössenlechner, C. (2017). ePortfolios task design. A high impact tool for higher education teaching in tourism. In Pierrre Benckendorff & A. Zehrer (Eds.), Handbook of Teaching and Learning in Tourism (pp 173-189). Edward Elgar Publishing.
  • Mössenlechner, C. (2017/18). Turning Point.Business Models in Higher Education. Where We Are And Going Forward. Pending.
  • Zehrer, A., & Mössenlechner, C. (2010). Der Faktor Kommunikation in Management, Leadership und Unternehmertum. In Siller, H., & Zehrer, A. (Eds.). Entrepreneurship & Tourismus. Unternehmerisches Denken und Erfolgsrezepte aus der Praxis (pp. 31-44). Wien: Linde Verlag.
  • Zehrer, A., & Mössenlechner, C. (2009). Die Vermittlung von Leadership Kompetenzen in der touristischen Aus- und Weiterbildung. In: Siller, H., & Zehrer, A. (Hg.). Schriftenreihe Tourismus & Freiezeitwirtschaft. Band 4 (S. 3-15). Innsbruck: Studia Verlag.
  • Mössenlechner, C. & Zehrer, A. (2007). Innovation, Dienstleistungskompetenz und Soziale Netzwerke. In: Tourismusmanager Austria 07. Wissen für die Praxis (S. 505-512). Hall in Tirol: Ablinger Garber Verlag.

  • Mössenlechner, C. & B. Auer (2018). Digitalisierung in der Personalentwicklung. In: Ribitsch R., Kolenznik K., Boldrino, S.; (Hg.). Lost in digitalization? Trends und Entwicklungen in den neuen Arbeitswelten. Abstracts zum Symposium 2018 der Österreichischen Fachhochschulkonferenz.
  • Mössenlechner, C, & Zehrer, A. (2008). Leadership Kompetenzen in Krisensituationen. In: EntrepreneurshipLEADERII Symposium. Conference Proceedings, Ingolstadt. (9./10.Oktober 2008).
  • Mössenlechner, C., & Zehrer, A. (2008). Competence requirements of tourism employees - the industry's point of view. In: Hu, C. (ed.), The Future Success of Tourism: New Directions, Challenges and Opportunities. ISTTE Conference Proceedings, Dublin (Ireland). Dublin: ISTTE, pp. 159-179.

  • A. Altmann, B. Ebersberger,C. Mössenlechner and D. Wieser (Eds). The Disruptive Power Of Online Education. challenges, Opportunities, Responses. Emerald Publishing. 2019.
  • Mössenlechner, C. (2012). The archetypes of teaching. A taxonomy of teaching behaviour on the example of online and face-to-face teaching. Dissertation. Klagenfurt, Austria: Alpen Adria Universität Klagenfurt.

2014 - heute
Fully accountable for conceptualizing eLearning concepts for MCI study programs, preparing the accreditation and implementation of the online initiatives at MCI. Conceptualization and implementation of a new department to set-up and support online teaching after the accreditation process. Head of this department since August 2014. -

2013
Head of the Development Team and one of the main initiatiors for the first distance learning program in Western Austria: Fully accountable for the conceptual draft of the curriculum, blended learning concept and accreditation paper for the Study Program in ‘Business Administration Online' . -

2013
Initiator, Coordinator and Workshop Leader of a regional ‘E-Portfolio in Higher Education' Workshop/Initiative. Together with ‘FHG Innsbruck' -

2009 - heute
Member of the AACSB steering group at MCI. Conceptualizing and coordinating all AOL (Assurance of Learning) activities in all relevant programs. -

2009
Initiator, administrator and coordinator E-Portfolio Project at MCI Tourism. -

2017 - heute
Stv. Leitung des Hochschulkollegiums - MCI

2016 - heute
Mitglied des Exam Committee (Academic Council) für das EU-HEM Master Program, - MCI - EuHem

2013 - 2015
Gewähltes Mitglied Kurie der Lehrenden im MCI Hochschulkollegium - MCI

2012 - 2014
Peer Review Team Member / Gutachterin Lithuanian Center for Quality Assessment in Higher Education (SKVC) für die (Re)Akkreditierung von Bachlor and Master Programmen in SKVC - SKVC

2006 - heute
Oral Examiner BEC - Cambridge University

AACSB Online Learning Affinity Group

Main Delegatee to the Forum New Media Austria (fnma) for MCI

Nagele Erwin (2017): Der demographische Wandel stellt für die ÖBB-Infrastruktur AG in den nächsten Jahren eine große Herausforderung dar. Vor diesem Hitnergrund ist es erforderlich Methoden zur Sicherung, zur Weitergabe und zur Verwertung des Wissens von Schlüsselmitarbeitern zu untersuchen.

Nagele Erwin (2017): Der demographische Wandel stellt für die ÖBB-Infrastruktur AG in den nächsten Jahren eine große Herausforderung dar. Vor diesem Hitnergrund ist es erforderlich Methoden zur Sicherung, zur Weitergabe und zur Verwertung des Wissens von Schlüsselmitarbeitern zu untersuchen

Pfister Valentina (2014): Einfluss von Führungsstil und -verhalten auf die Mitarbeitermotivation am Beispiel von touristischen KMU

Hagenhofer Tina (2014): Diversity-Management in touristischen Klein- und Mittelbetrieben

Zogsberger Sabine (2014): War for talents - Employer Branding in der Tourismus- und Freizeitwirtschaft - Wie lässt sich die Generation Y langfristig an ein Unternehmen der Tourismus- und Freizeitwirtschaft binden?

Wäger Julia (2014): Burnout-Prävention als Maßnahme der betrieblichen Gesundheitsförderung

Krebs Eva (2014): Interkulturelle Kommunikation als Erfolgsfaktor für multinationale Unternehmen

Riedmair Christina (2014): Möglichkeiten der Mitarbeiterkontrolle in touristischen Unternehmen und die Auswirkungen auf die Leistungsmotivation

Von Obernitz Susanne (2013): Der mögliche Einfluss des situativen Führungsstils auf die Mitarbeiterzufriedenheit

Fröhlich Simon (2013): Effektive Strategieentwicklung - Die Chancen und Risiken der "demokratisierenden Strategie" in der Unternehmensführung der Zukunft

Rofner Johannes (2013): Einfluss des Leaders auf die Marke bzw. die Markenentwicklung eines Unternehmens

Böhler Johanna (2013): Der Einfluss von Diversity Management auf die Mitarbeitermotivation im Dienstleistungsunternehmen

Kofler Helen (2013): Burn-out als Phänomen in der Arbeitswelt unter besonderer Betrachtung des Tourismus

Rettensteiner Elisabeth (2013): Motivationsmaßnahmen in der Hotellerie zur Steigerung der Arbeitsplatz-Attraktivität

Maier Elisabeth (2013): Der Zusammenhang zwischen Führungsstil und Mitarbeitermotivation

Zoppel Barbara (2013): Vielfalt statt Einfalt - Diversity Management in der Tourismus- und Freizeitwirtschaft

Wirth Alexander (2013): Der Zusammenhang zwischen einer Demokratisierung der Strategie und der Mitarbeiterzufriedenheit

Told Alexander (2013): Die Auswirkungen der Mitarbeiterfluktuation auf die Hotellerie

Klingler Katharina (2009): Event - Ein Marketinginstrument für Nonprofit Organisationen?

Klingler Katharina (2009): Die Entwicklung des Lifeballs - Ein Event als Marketinginstrument für Nonprofit Organisationen?

Müllauer Annemarie (2009): Interpersonelles Feedback als ein Instrument offener Kommunikation zur Teamentwicklung

Schmid Lisa (2020): Leadership Expectations of Gen Z in the Workplace On the Example of MCI Business Students from Austria & Germany

Stepanowsky Nicole (2015): A critical Evaluation of the Accessibility of Edinburgh, as a World Heritage Site, for Tourists with reduced mobility along the Tourist Footprint

Koch Catharina (2015): An Exploration of the preferred Leadership Traits and Behaviour associated with Generation X and Generation Y: A Case Study of the Hospitality Industry in Frankfurt am Main

Jelusic Melanie (2014): Interkulturelles Konfliktmanagement und Konfliktleadership

Frasch Lukas (2014): Service Design Thinking und Qualitätssicherung innerhalb der touristischen Dienstleistungskette

Ramsch Julian (2014): Integrating consumer experiences in the Balanced Scorecard. Possibilities for a strategic management tool in theme park management

Hochhaus Jessica (2014): Using Service Design Thinking to Analyze a Tourism Destination as a Service Ecosystem

Marchev Boyan Krasimirov (2014): Leadership Styles of Managers: A Review of the Bulgarian Hotel Business

Hochreiter Victoria (2013): The influence of the perceived level of safety and security in tourism destinations on the travel decision-making process

Déal Vanessa (2013): Happiness & Job Satisfaction In the context of Hospitality Management

Schwarzer Theresa (2013): Multisensorische Markenführung in der Hotellerie

Ockenga Theda (2013): The Influence of Hofstede's Dimensions Uncertainty Avoidance and Masculinity / Femininity on Consumer Decision Making Concerning International Hotel Brands

Aichner Daniela (2013): Service Design als Methode zur Gestaltung von Recruitingprozessen im Tourismus

Fuchs Birgit (2013): Die Wahrnehmung von Raumatmosphäre und deren Relevanz für Kundenzufriedenheit - Eine Fallstudie in den Hotels Rogner Bad Blumau (Steiermark) und Wiesenhof (Tirol)

Denifl Alexandra (2013): Personalentwicklungsinstrumente und deren Umsetzung in der Tiroler 4- und 5-Sterne Hotellerie