Lebenslauf
FH-Prof. Dr. Katrin Bach

FH-Prof. Dr. Katrin Bach
Leiterin Department & Studiengänge
Stellvertretende Leiterin Department & Studiengang
+ 43 512 2070 - 3811
katrin.bach@mci.edu




Departments

FH-Prof. Dr. Katrin Bach


2017
Guest Researcher/ Sabbatical - Laboratory of RNA Molecular Biology/Dr. Thomas Tuschl Investigator Howard Hughes Medical Institute - The Rockefeller University

2011 - heute
Head of Studies/Department "Food Technology" - Management Center Innsbruck

2009 - heute
Professor - Management Center Innsbruck

2007 - 2008
Post-Doc - Leibniz-Institut für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung

2004 - 2007
Doktorarbeit - Max-Planck-Institut für molekulare Pflanzenphysiologie sowie Universität Potsdam (Dr. rer. nat.)

2000 - 2004
Studium - Fachhochschule Mannheim und Max-Planck-Institut für molekulare Genetik (Diplom-Ingenieurin Fachrichtung Biotechnologie)

1996 - 2000
Ausbildung zur Biologielaborantin sowie Beschäftigung als diese - BASF AG

1996
allgemeinen Hochschulreife - Berlin

Züricher Hochschule für angewandte Wissenschaften

Pädagogische Hochschule Tirol- Innsbruck

Medizinische Universität Innsbruck

2013
Österreichische Gesellschaft für Umwelt und Technik
Nominierung als FEMTech Expertin

2010
Österreichischen Gesellschaft für Umwelt und Technik
Nominierung für den Umweltpreis in der Kategorie "Frauen in der Umwelttechnik"

2018
Mitglied des Hochschulkollegium des MCIs

2016 - heute
Beiratsmitglied - klasse!Forschung

2014 - heute
Mitglied der ISEKI Food Association

2008 - heute
Mitlgied von Science Bridge e.V.

  • Hawthorne, L., Doll, F., Stecker, M., Beganovic, A., Huck, C., Noordanus, A., Margreiter, G., Schwarz, M., Scheibel, S., Lothar, Z., Prem, M. and Bach, K.: Distribution of thiobarbituric acid reactive species in conventional and biodegradable modified atmosphere packaging in various pork meat products (accepted)
  • Beganovic, A., Hawthorne, L., Bach, K. and Huck, C.: Critical Review on the Utilization of Handheld and Portable Raman Spectrometry in Meat Science, Foods,2019, 8, 49

  • Angerer, K.; Kilic, B. and Bach, K. (2015): Bioraffinerien- Der Weg zur biologischen Raffinerie, GIT Labor-Fachzeitschrift 9/2015
  • Ecke, W.; Lange, M.; Schmidt, R.; Bach, K.; Dietrich, E.; Snowdon, R.; Link, K.; Ouzunova, M..; Breuer, F.; Stelling, D.; Hauska, D.; Leckband, G.; Dreyer, F.; Detering, J.; Duchscherer, P.; Horn, W. and Tuvesson, S. (2007). GABI-BRIDGE: Die Brücke von Sequenz zu Ölgehalt und Resistenz: DNA-Unterschiede kontrollieren agronomisch wichtige Merkmale bei Raps, in Die Highlights aus der zweiten GABI Förderperiode, GenomXPress Sonderausgabe 1/07, S.32 (siehe Anlage)

  • Knöpfle, N. and Bach, K.: Textural properties of sausage-like plant matrices, Poster, 32nd EFFoST International Conference, Nantes/France
  • Weiss, A.; Fritz, A. Lass-Flörl, C. and Bach, K. (2018): Enumeration and identification of microorganisms in cream tarts using matrix assisted laser desorption ionization Poster, 32nd EFFoST International Conference, Nantes/France
  • Bach, K., & Kilic, B. (2016): Bio fermentation in the Food Industry- Biorefinery; BioTech 2016 Conference- Singapore.
  • Bach, K., Burger, B. and Shelke, K. (2016): The Potential of Fermentation Processes to Develop New Food Ingredients- A Pitfall?, BIT's 7th World Gene Convention-2016- Food Science and Technology, Shanghai/China
  • Kilic, B. and Bach, K. (2015): The Biorefinery concept transfer to food waste- an sustainable story?, Poster, 29th EFFoST Conference, Athens/Greece
  • Kilic, B. and Bach, K. (2014). The Biorefinery concept transfer to food waste- an sustainable story; Presentation, 28th EFFoST Conference and 7th International Conference on the Food Factory for the Future, Uppsala/Sweden
  • Kilic, B. and Bach, K. (2013). Biorefinery meets biofermentation to produce food additives, 2nd International Conference on Food and Environment, in Brebbia, C.A. and Popov, V. (Editors): "Food and Environment II" WITpress, S.25-36
  • Kilic, B. and Bach, K. (2013). Using the toxic pollutant Phenol as substrate for a fermentative bioraffinery process, Poster and Paper in Kempter, G. and Lofner H.J. (Hrsg.): "grenzenlos kooperieren" Tagungsband des 7. Forschungsformums der öster. Fachhochschulen, S. 482-483
  • Bach, K. (2013). "Wachstum und Dynamik im Wirtschafts- und Forschungsbereich der Lebensmittel- und Agrartechnologien" auf 4. Cluster-Community-Treffen der Nationalen Clusterplattform im Rahmen des Europäisches Forum Alpbach 2013 - Technologiegespräche
  • Bayern Innovativ (2011). Strategien zur Nachhaltigkeit am Beispiel von pflanzlichen Rohstoffen, Vortrag, 20. Oktober 2011 Strategies for Sustainability- plant raw material as a case study, in Program & Abstract Book, S. 73
  • Schmidt, R.; Bach, K. and Boudichevskaia A. (2010). Analysis of allelic diversity in Brassica napus, 17th Crucifer Genetics Workshop, in Program & Abstract Book, S. 73

    Hawthorne, L., Nagler, G. and Bach, K. (2018): Effects of packaging materials and atmospheres on shelf-life quality in pork loin, 5th ISEKI_Food 2018, Stuttgart/Germany

    Dalvai, S., Wagner, R., Som, O. and Bach, K.: Valorization of innovative bio-economical potentials along the value chain of apple, Statusmeeting Life & Health Science Cluster Tirol, Innsbruck/Austria

    Bach (2016): Transfer of Biorefinery Concept to Food Waste- a Sustainable Story or a pitfall?, Standortsymposium der Firma Naturabiomat, Schwaz/Österreich

    Forum Technik (2014). Potentiale der Biokatalyse in der Bioraffinerie, Vortrag, Management Center Innsbruck, 12. Juni 2014

    TU Dresden- Institut für Lebensmittel- und Bioverfahrenstechnik (2012). Lehrveranstaltung zum Thema "Nachhaltigkeitsstrategien am Beispiel von Pflanzen"

    Forum Technik (2009). Grüne Biotechnologie, Vortrag, Management Center Innsbruck, 12. November 2009

  • Doll, F., Hawthrone, L. and Bach, K. (2018): The influence of various packaging systems on fat oxidation in ground meat, 5th ISEKI-Food 2018, Poster, Stuttgart/Germany
  • Bach, K. and Burger, B. (2017): The potential of fermentation processes to develop new food ingredients- a pitfall?, Annual meeting of ProcessNet section for food processing technology, Poster, Bruchsal/Germany
  • Bach, K., Qvortrup, J.J., Schwendimann, L., Kilic, B.T. (2013). Grenzüberschreitender Workshop, Lebensmittel-Technologie 6/13; S. 2-3
  • Müller, C., Brombach, C., Qvortrup, J.J. and Bach, K. (2011). Länderübergreifender Workshop zum Thema Nachhaltigkeit, Lebensmittel-Technologie 5/11; S. 12
  • Qvortrup, J.J., Brombach, C. und Bach, K. (2011). Nachhaltigkeit- am Beispiel Lebensmittel, Poster
  • DER STANDARD (2010). Praktisch Biotechnologisch, 31. März 2010
  • Transkript (2009). Biotech-Professur besetzt, 15. Jahrgang, 11/09, S. 56
  • Schmidt, R. and Bach, K. (2007). GENOME PLASTICITY IN BRASSICACEAE, Poster, Institutstag, The Leibniz Institute of Plant Genetics and Crop Plant Research, Gatersleben
  • Bach, K.; Dietrich, E. and Schmidt, R. (2006). GABI-BRIDGE - Analysis of genetic diversity in candidate genes for oil content traits in rapeseed (Brassica napus L.), Poster, 6th GABI Status Seminar, Potsdam

2018 - 2020
FoodFlour: Machbarkeitsstudien zur Identifizierung von neuen Rohstoffen zur Verbesserung von Backwaren bezüglich ihrer gesundheitlichen Wirkung. - Tiroler Innovationsförderung

2018 - 2020
Projektpartner - AlpBioEco: Valorisation of innovative bio-economical potentials along bio-based food & botanical extract value chains in the Alpine Space - InterReg-Projekt

2018
Projektleitung - Analyse der Schärfenbildung von Senf (Develey Senf & Feinkost GmbH) - Direktförderung

2017
Projektpartner - Veredelte Milch aus Tirol und Vorarlberg - Öster. Forschungsförderungsgesellschaft-Qualifizierungsseminar

2017
Projektleitung - Erstellung einer Stoff- und Methodensammlung zur Beschreibungung der molekulare Ursachen der Aromabildung in Senf (Develey Senf & Feinkost GmbH) - Direktförderung

2017
Unterstützung des Lead-Partners (BOKU Wien) - BrauTech - Öster. Forschungsförderungsgesellschaft

2016
Produktentwicklung mit dem Ziel der Erhöhung der Tiroler Wertschöpfungskette am Bsp. von Eierlikör (AMTirol) - Direktförderung

2016
Projektleitung - Unterstützung in der Charakterisierung und Optimierung von Produkten (Develey Senf & Feinkost GmbH) - Direktförderung

2016 - 2019
Konsozialführer; Projektleitung - Qualitätssicherung und Optimierung in der Verpackung von Fleisch - Interreg-Projekt

2016
Projektleitung - MHD-Optimierung für Südtiroler Konditorprodukte (Stabinger GmbH) - Direktförderung

2014
Projektpartner - Klasse Forschung - Lebensmittel & Analytik - Öster. Forschungsförderungsgesellschaft

2014
Projektleitung - Unterstützung der Implementierung des Innovationsmanagements der Landwirtschaftskammer Tirol - Direktförderung

2014 - 2016
Projektpartner - FoodLink: Pflanzliche Rohstoffe bzw. Fasern als künftige Rohstoffe für Lebensmittelprodukte - Tiroler Innovationsförderung

2013
Projektleitung - Potentialanalyse verschiedener industrieller Abfallsubstratklassen zur biofermentativen Bildung von Wertprodukten - Tiroler Wissenschaftsfond

2013
Projektleitung - Verpackungseinfluß auf die Lagerungsstabilität von Produkten (Naturabiomat GmbH) - Direktförderung

2012
Projektleitung - Biologisch behandelte Abwässer aus der Holzgaserzeugung als Substrat für fermentative Prozesse zur Gewinnung von Wertstoffen - Tiroler Wissenschaftsfond

2012
Projektleitung - Stoffliche Verwertung von Biogasgärresten (ENERIS Green Energy Solutions GmbH) - Innovationsscheck

Hofer Peter (2018): Review: Mikrobiologische Methoden zur Zellzahlbestimmung von Starter- und Reifungskulturen in der Lebensmittelindustrie

Hofer Peter (2018): Quantitative Charakterisierung von Starter- und Reifungskulturen für die Herstellung von Käse

Weirathmüller David (2018): Production of antibody fragments in E. Coli with special focus on periplasmic expression by means of different leader peptides (post- and co-translational translocation) - Literature overview

Gurschler Christiane (2018): Auswirkungen von Verpackungsatmosphären auf die Qualität von Schweinerücken

Fahrthofer Chiara (2018): NIR-spektrometrische Methodenentwicklung zur Erkennung von Produktverfälschungen, Verunreinigungen oder Mischfehlern in der Produktion von Halbfertigwaren

Weber Carmen (2018): Käseverpackung unter Schutzgasatmosphäre - der Einfluss einer modifizierten Atmosphäre auf die Haltbarkeit

Weber Carmen (2018): Etablierung von Analysemethoden zur Bestimmung der Gesamtkeimzahl, der Fettoxidation und des Fettes in Schweinehackfleisch

Facheris Alessandro (2018): Worauf sind Rezeptur- und Produktunterschiede zurückzuführen?

Härtig Tilman (2017): Essbare Insekten als Nahrungsmittelquelle für Europa

Hollerer Thomas (2017): Analyse von Qualitäts- und Materialeigenschaften von Fleischverpackungen

Wagner Rosa (2017): Können regionale Lebensmittel von Online Marketing profitieren?

Fankhauser Laura (2017): Untersuchung der mikrobiologischen Qualität von verpacktem Fleisch

Fankhauser Laura (2017): Etablierung von Methoden zur Bestimmung der Fleischqualität

Gerlach Konstantin (2017): Potentialanalyse verschiedener Rohstoffe für die Koji Fermentation

Oberprantacher Klaus (2017): Vergleich verschiedener Spezialrezepturen des Südtiroler Schüttelbrotes

Oberprantacher Klaus (2017): Roggen und dessen Anwendung in der Backtechnologie

Linser Josef (2017): Charakterisierung des Enzyms Myrosinase in Kreuzblütlern, mit Schwerpunkt auf Senfsaaten

Büsel Dominik (2017): Qualitätssicherung von verpacktem Fleisch

Barth Anna (2017): Vergleich von Inhaltsstoffen einer konventionellen und einer selbst fermentierten Soja Sauce

Sandner Theresa (2016): Die Erstellung eines Hygiene- und HACCP-Konzepts für mymuesli GmbH

Schneider Mathias (2016): Verbesserung des Konzepts zur Tagesfreigabe von Convenienceprodukten hinsichtlich ihrer sensorischen Eigenschaften in einem mittelständischen Unternehmen

Schneider Mathias (2016): Der Einfluss der Verpackungsmethode auf die sensorischen Eigenschaften von Lebensmitteln

Weiss Andreas (2016): Qualitätssicherung am Beispiel eines modernen Konditoreibetriebs aus Südtirol

Weiss Andreas (2016): Lebensmitteltechnologische Charakterisierung von Pflanzenfasern

Angerer Katharina (2015): Einflussfaktoren (Substrate, Mikroorganismen, Reaktoren) für die Bioraffinerie

Halmheu Justine (2015): Einfluss des Rohstoffes und deren Vorbehandlung auf die Produkteigenschaften und Austausch bei der Micellenproteinherstellung aus Lupinen

Halmheu Justine (2015): Charakterisierung von pflanzlichen Rohstoffen für die Lebensmittel

Widauer Markus (2014): Adaptierung und Aufrüstung von 3m³ Fermentationsanlagen für den Scale up und Verfahrenstransfer

Huber Lukas (2014): Untersuchung von Biogasgärresten als Zusatzstoff für den Anbau von Kulturpflanzen

Kraler Florian (2014): Entwicklung einer LC-MS/MS Methode zum quantitativen Nachweis der Verfälschung von Sternanis durch giftige Illicium-Arten

Spiß Andrea (2014): Charakterisierung und Kennzeichnung verschiedener Verpackungsmaterialien

Liebert Vincenz (2013): MODERNE WINZEREI- IM SPANNUNGSFELD ZWISCHEN TRADITION UND FORTSCHRITT

Schlosser Theresa (2013): Einblicke in funktionelle Einheiten biotechnischer Anlagen am Beispiel der Mediumszuführung

Förste Juliane (2013): Etablierung von Analysemethoden zur Charakterisierung von tierischen Lebensmitteln

Förste Juliane (2013): Bestimmung von Keimen und Keimgehalten in Milch und Milchprodukten sowie Qualitätssicherung

Oberwasserlechner Simon (2012): Charakterisierung pflanzlicher und tierischer Lebensmittel bezüglich ihrer Inhaltsstoffe

Krauter Michael (2012): Verkehrsfähigkeitsanalyse von Milch

Partl Lukas (2012): Leistungskontrolle bei Milchkühen in Tirol - Untersuchungen im Labor

Partl Lukas (2012): Eignen sich Biogärreste als Pflanzendünger?

Hoffmann Luis (2012): Untersuchung von Verweilzeit und kla Wert an einer kaskadierten Blasensäure

Prammer Lisa Maria (2012): Produkt Einführung

Köberl Julia (2012): Etablierung von Methoden zur Analyse der Makro- und Mikroelemente von Lebensmitteln

Sadiku Drenusha (2012): Untersuchung von persistenten Organochlorpestiziden (Heptachlor, Aldrin) in Gemüse und Boden zur Ermittlung der Rückstandssituation aus Altlasten in Tirol

Hoflehner Dominik (2012): Investigation of focal adhesion protein complex turnover using microtubule re-growth assay

Bastin Christoph (2012): Darstellung der in der Literatur beschriebenen Methoden zur Charakterisierung der Scherkräfte in Rührkesselbioreaktoren und Rohrleitungen

Brunner Sonja (2011): Entwicklung und Validierung von diagnostischen Methoden im Bereich der Lebensmittelunverträglichkeit

Wurzinger Sarah (2011): Wie tierische Lebensmittel zu "Bio"-Produkten werden

Wurzinger Sarah (2011): Einblick in die Fleisch- und Wurstwarenproduktion

Mitterer Nikola (2011): Inwieweit ist die Wundheilung von biotechnologischem Interesse?

Mitterer Nikola (2011): Analyseverfahren für Lebensmittel hinsichtlich pathogener und hygienerelevanter Keime

Geflitter Moritz (2011): Der Bierbrauprozess als Beispiel für die biologische Verfahrenstechnik

Haslinger Michaela (2011): Potential von Laccasen zum Einsatz in biotechnologischen Prozessen

Huber Marion (2011): Prozess- und Organisationsoptimierung im lebensmittelverarbeitenden Betrieb

Mitternöckler Magdalena (2011): Unterschiede zwischen biologisch und konventionell hergestellten pflanzlichen Lebensmitteln am Beispiel "Kaffee"

Gutleben Johanna (2011): siRNA knockdown in menschlichen Prostatakarzinomzellen

Hagen Jeremias (2011): Charakterisierung des Plasmaproteins Afamin

Eilert Hanna (2011): Gibt es Mikroorganismen, die phenolresistent sind oder Phenol abbauen können?

Praxmarer Gabriel (2011): Cellulase - Ein technisches Enzym mit Potenzial?

Rainer Bettina (2011): "TaqMan-Methode" zur Identifizerung Kandidatengenen

Pachmann Ulrike (2010): Genotyp, Phänotyp-Korrelation in klinischen Studien

Pachmann Ulrike (2010): Bedeutung von biologischen Studien unter dem Blickwinkel der Medikamentenentwicklung

Krimbacher Thomas (2010): Statistische Versuchsplanung am Beispiel der Pilzfermentation

Gruber Simon (2010): Charakterisierung des Abbauverhaltens von Legierungen auf Eisenbasis für medizinische Anwendungen

Halteh Saleem (2010): Gewebezüchtung "Tissue Engineering"

Bischl Maximilian (2010): Personalisierte Medizin - Focus Diabetes

Lachner Matthias (2010): Genetic Mapping of Loci Controlling Retrotransposon Activity in Inter-Ecotype Crosses of Arabidopsis

Rossetti Laura (2010): Personalisierte Medizin im Bezug auf Krebs

Pansi Kathrin (2010): Analysen von Sequenzen zur Genvorhersage

Höck Heidi (2010): Sind Informationen aus Algen auf Pflanzen übertragbar?

Höck Heidi (2010): Plant-microbe interactions

Haller Hannes (2010): Probleme und Herausforderungen in der Südtiroler Obstwirtschaft

Doll Florian (2018): Verteilung von Thiobarbitursäure reaktiven Substanzen (TBARS) in einer konventionellen und einer biologisch abbaubaren Modified-Atmosphere Verpackung bei verschiedenen Schweinefleisch Produkten

Cartano Carolin (2018): Etablierung mikrobiologischer Methoden zum Nachweis von Mikroorganismen, die in Korrelation mit der Bildung von unerwünschten und aromaaktiven Substanzen in Senf stehen

Nagler Gregor (2017): Analyse der Qualität von Schweinefleisch unter verschiedenen Lagerungs- und Verpackungsbedingungen

Wagner Alexandra (2017): Molekularbiologische Untersuchungen zur Differenzierung von Tierarten in Lebensmitteln

Gabath Lisa (2016): Entwicklung von neuen Knabberartikeln (Texturen/Rezepturen)

Noack Fabian (2016): Charakterisierung von verschiedenen pflanzlichen Substraten für die Lebensmittelfermentation

Schlosser Theresa (2015): Etablierung eines Reaktionssystems zur Fermentation auf festen Medien

Perkams Sebastian (2013): Einfluss verschiedener Reaktorauslegungen auf das Produktionsverhalten unterschiedlicher Zellsysteme

Krahl Monika (2013): Methoden der Produktentwicklung in der Lebensmittelindustrie

Mitternöckler Magdalena (2013): Die Bedeutung von Lebensmittel-Analysen zur Produktentwicklung

Widmoser Julian (2012): Biologische Aufarbeitung von phenolischen Verbindungen aus Abwässern

Pfeifer Dominik (2012): Nutzung von Biogasreststoffen als Düngemittel

Kilic Bilge (2012): Phenolhaltige Abwässer aus der Holzgaserzeugung als Substrat für fermentative Prozesse

Delueg Stefanie (2011): Lebensmitteltechnologie - Vergleich zwischen biologisch und konventionell hergestellten Lebensmitteln

Rofner Carina (2011): Mikrobiologische Aufarbeitung phenolhaltiger Verbindungen aus der Rauchgaswäsche

Haider Anita (2011): Untersuchung des Wachstumsverhaltens verschiedener Expressionssysteme



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutz