Lebenslauf

Dr. Martin Spruck, MSc


2016 - heute
Lektor - Management Center Innsbruck / Umwelt-, Verfahrens- & Energietechnik

2010 - 2015
Dissertant - Management Center Innsbruck

2010 - 2011
Technischer Mitarbeiter - DESA Umwelttechnik GmbH

2009
Praktikum - Papierfabrik Wattens GmbH & Co KG

2010 - 2015
Doktoratsstudium Chemie - Leopold-Franzens-Universität Innsbruck (Dr. rer. nat.)

2008 - 2010
Masterstudium Umwelt-, Verfahrens- & Biotechnologie - Management Center Innsbruck (M.Sc)

2005 - 2008
Bachelorstudium Umwelt-, Verfahrens- & Biotechnologie - Management Center Innsbruck (B.Sc)

1999 - 2004
Wirtschaftsingenieurwesen - Höhere Technische Lehranstalt Innsbruck

Qualimat - Qualifizierungsnetz Materialwissenschaften - Leopold-Franzens-Universität Innsbruck / Management Center Innsbruck

Betreuung Abschlussarbeiten BSc / MSc; Lehrtätigkeit in den Bereichen: Werkstofftechnik, Organische Chemie, Thermo- und Fluiddynamik, Anlagen- und Prozesstechnik, Prozesssimulation - Management Center Innsbruck

  • J.O. Back, R. Brandstätter, M. Spruck, M. Koch, S. Penner, M. Rupprich 1, Parameter Screening of PVDF/PVP Multi-Channel Capillary Membranes. Polymers, 2019, 11, 463, doi:10.3390/polym11030463
  • J.O. Back, M. Spruck, M. Koch, L. Mayr, S. Penner, M. Rupprich. Poly(piperazine-amide)/PES Composite Multi-Channel Capillary Membranes for Low-Pressure Nanofiltration. Polymers, 2017, 9(12), 654. doi:10.3390/polym9120654
  • M. Spruck, W. Stadlmayr, M. Koch, L. Mayr, S. Penner, M. Rupprich. Influence of the coagulation medium on the performance of poly(ether sulfone) flat-sheet membranes. J. Appl. Polym. Sci. 2015, 132, 41645.
  • M. Spruck, G. Hoefer, G. Fili, D. Gleinser, A. Ruech, M. Schmidt-Baldassari, M. Rupprich. Preparation and characterization of composite multichannel capillary membranes on the way to nanofiltration. Desalination 2013, 314, 28-33

  • J. Back, M. Spruck, M. Mühlegger, M. Rupprich. Preparation of PVDF multichannel capillary membranes for water treatment. Poster Presentation at Membranes and Membrane Processes Design, The 2016 European Membrane Society Summer School, 26.06.-01.07.2016, Bertinoro, Italy.
  • M. Koch, R. Leithner, B. Hupfauf, M. Spruck, T. Obholzer, M. Rupprich, Desodorierung von Deponiesickerwasser mittels nicht-thermischen Plasmagas, 5. Wissenschaftskongress Abfall- und Ressourcenwirtschaft, Deutsche Gesellschaft für Abfallweitschaft e. V. DGAW, 2015 Innsbruck, ISBN 978-3-902936, S. 201-204
  • M. Spruck, M. Koch, M. Rupprich. Preparation conditions of multi-channel capillary membranes for nanofiltration. 2nd International Conference on Desalination using Membrane Technology, 2015, Singapore
  • M. Spruck, M. Koch, M. Rupprich. Post-treatment of multi-channel capillary membranes with sodium hypochlorite . 2nd International Conference on Desalination using Membrane Technology, 2015, Singapore
  • Hupfauf, B., Koch, M., Obholzer, H.T., Spruck, M., Rupprich, M., Einfluss von ionisierter Luft auf das Foulingverhalten von getauchten Mikrofiltrationsmembrane, Präsentation, Industrietage-Wassertechnik, Management, Aufberereitung und Ressourceneffizienz, Tagungsband Industrietage-Wassertechnik, Fulda 2013, ISBN 978-3944328-29-4, S. 320-324.
  • M. Spruck, T. Apperl, T.H. Obholzer, M. Rupprich. Reduction of Membrane Fouling with Ionized Air. 1st International Conference on Desalination using Membrane Technology, 2013, Sitges, Spain

    M. Spruck, Membrane applications in biotech, 8th International Summer School on Advanced Biotechnology, 2013, Innsbruck, Austria

  • J. Back, M. Spruck, M. Koch, M. Rupprich. Thin film composite multi-channel membranes prepared via interfacial polymerization for nanofiltration. Poster presentation at 13th Minisymposium Chemical & Process Engineering, 2017, Innsbruck, Austria.
  • M. Eckl, M. Ernst, B. Hörl, R. Kalasek, H. Linzer, I. Mintscheff, R. Mayerhofer, M. Spruck, A. Voigt, H.P. Walchhofer. Die energieautarke und klimaneutrale Stadt - regionale Smart Grids (Wärme, Kälte und elektrischer Strom) aus erneuerbaren Energien, Jahrbuch Raumplanung 2014, Department für Raumplanung, TU Wien

2018 - 2019
Druckgetriebene Filtration von Mikroalgen im elektrischen Feld - Tiroler Wissenschaftsfonds - Druckgetriebene Filtration von Mikroalgen im elektrischen Feld - Tiroler Wissenschaftsfonds - Management Center Innsbruck

2017 - 2018
PHARMAQUA - Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus - PHARMAQUA - Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus - Management Center Innsbruck

2016 - 2018
C-MEM Oberflächen und Material Optimierung; FFG-Programm: Produktion der Zukunft - C-MEM Oberflächen und Material Optimierung; FFG-Programm: Produktion der Zukunft - Management Center Innsbruck

2014
Herstellung von Composite Mehrkanal-Kapillarmembrane für die Nanofiltration - Tiroler Wissenschaftsfonds - Herstellung von Composite Mehrkanal-Kapillarmembrane für die Nanofiltration - Tiroler Wissenschaftsfonds - Management Center Innsbruck

2014
Optimierungsmöglichkeiten für die Quecksilberabtrennung - Innovationscheck - Optimierungsmöglichkeiten für die Quecksilberabtrennung - Innovationscheck - Management Center Innsbruck

2014
Membranscreening - Membranscreening - Management Center Innsbruck

2010 - 2013
Herstellung von Multi-Channel-Kapillarmembrane - Herstellung von Multi-Channel-Kapillarmembrane - Management Center Innsbruck

Achleitner Manuel (2018): Vergleich von Wärmetauscherarten in der pharmazeutischen Wirkstoffherstellung

Plangger Fabian (2018): Theoretische Grundlagen der Wasserreinigung mittels Kapillarmembranen

Plangger Fabian (2018): Innovative Wasserreinigung mittels neuartiger Hochleistungsmembranen

Krenner Monica (2016): Membrantechnische Anwendungen

Krenner Monica (2016): Herstellung und Charakterisierung von Mehrkanal Komposite Kapillarmembrane

Mühlegger Martin (2016): Optimierung der Herstellungsparameter für Polyvinylidenfluorid Mehrkanalkapillarmembranen

Mühlegger Martin (2016): Membrantechnologie: Stand der Technik in industriellen Anwendungen mit Schwerpunkt auf Polyvinylidenfluorid Membranen

Brandstätter Rupert (2015): Optimierung von Mehrkanal-Kapillarmembranen

Bogner Johanna (2015): Geplante Obsoleszenz als Ausgangspunkt für steigendes Elektroschrott-Aufkommen; Eine kritische Auseinandersetzung mit technischen, ökonomischen und gesellschaftlichen Hintergründen

Kratz Franziska (2015): Optimierung des Herstellungsprozesses von Mehrkanal Nanofiltrationsmembrane

Choonuan Phichaya (2014): Einfluss des Fällungsmittels auf den Herstellungsprozess von Mehrkanalkapillarmembranen

Pontiller Paul (2013): Einfluss von Tensiden im Fällungsbad von Membranen

Faistenauer Hannes (2013): Auswirkungen von Tensid-Zugabe zur Polymerlösung auf die Membranbildung

Kronbichler Bernhard (2013): Einfluss von Tensiden im Fällungsbad und der Polymerlösung auf PES-Flachmembrane

Neuner Clemens (2012): Einfluss der Fällungsbadtemperatur auf den Phaseninversionsprozess von Polyethersulfonmembranen

Andersson Christoffer (2012): Aktive Teilnahme an Sicherheitsbetrachtungen und Gefahrenanalysen inklusive revisionsbasierende, rechtssichere Dokumentation am Stand der Sicherheitstechnik

Steiner Sabine (2011): Qualitätsmanagement in der Automobilindustrie

Fellner Werner (2019): Abwärmenutzung kommunaler Abwässer mittels einer CO2 Wärmepumpe und Ermittlung des CO2 Reduktionspotentials

Waldmann Ramon (2018): Oberflächenoptimierung von Polypropylen-Hohlfasermembranen im Einsatzgebiet der Nanofiltration

Schwarzmüller Martina (2018): Entwicklung und Evaluierung eines Membran-Aktivkohle-Kombinationsverfahrens zur Spurenstoffeliminierung

Brandstätter Rupert (2017): Parameter-Screening für die Herstellung von PVDF Mehrkanal-Kapillarmembranen

Fuchs Florian (2013): Leistungsoptimierung von Multichannel-Kapillarmembranen durch Variation der Herstellungsparameter



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutz