Success Stories

Holo-Light GmbH

Holo-Light GmbH - „Maus der Zukunft“

Das MCI war maßgeblich an der Entwicklung des Technologie-Unternehmens Holo-Light GmbH beteiligt. Der sogenannte „Holo-Stylus“ ist ein Hightech-Produkt, welches die Interaktion und Kreation im virtuellen Raum, nicht zuletzt durch sein unvergleichbares Präzisionslevel revolutioniert.

Das Eingabegerät zeichnet sich sowohl durch eine präzise Interaktions- und Kreationsmöglichkeiten, als auch durch allgemein intuitives Handling aus, um digitale Inhalte gezielt zu notieren und zu markieren und erlaubt dadurch eine starke Erweiterung des Handlungsspielraums im Bereich AR (Augmented Reality).

Der Holo-Stylus wird in Kombination mit einem software development kit vertrieben, um das Potential des Eingabegeräts bestmöglich auszuschöpfen.

Phlipp Landgraf (Entwicklungsleiter, Holo-Light GmbH) erklärt, dass durch die verwendete Technologie erstmals auch AR Anwendungen für Bereiche möglich werden, die bisher nicht möglich waren, unter anderem Einsatz bei Trainings und in der Chirurgie. Er hebt die Präzision des Eingabetools „Holo-Stylus“ hervor, die zum USP des Produkts beitragen.

An eben dieser Präzision war das MCI beteiligt, allen voran Gerald Streng.