Logos der Akkreditierungsstellen AACSB und FIBAA
A | A | A

Wirtschaft & Gesellschaft

Am MCI legen wir besonderen Wert auf angewandte und lösungsorientierte Forschung zur Problemlösung in Wirtschaft und Gesellschaft.Unsere Forschungsschwerpunkte zielen insbesondere auf die Bedürfnisse der Tourismuswirtschaft, von Familienunternehmen und von klein- und mittelständischen Unternehmen ab. Mit unserer Forschung unterstützen wir wichtige Management-Entscheidungen über Strategie, Innovation und den Einsatz moderner IT-Technologie.Gesellschaftliche Herausforderungen werden in unseren Forschungsprioritäten insbesondere zu Themen der Innovation in Gesundheit und Migration behandelt.

Tourismusforschung
Tourismusforschung am MCI umfasst Forschung in mehreren wichtigen Schlüsselbereichen wie Entrepreneurship, Leadership, Innovation, Customer Management, Destinationsmanagement und Tourismuswirtschaft.
Wir forschen auf auf Organisations-, Destinations- und Regionalebene, um die Wettbewerbsfähigkeit der Tourismuswirtschaft in Tirol nachhaltig zu stärken.

Kontakt:
hubert_siller
FH-Prof. Mag. Hubert J. Siller
+ 43 512 2070 - 3300
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Strategy Mergers & Acquisitions Research Lab
Das SMA Research Lab ist eine gemeinsame Forschungseinrichtung der Universität Innsbruck und des Management Center Innsbruck im Bereich Unternehmensstrategie, Merger & Acquisition.
Die Forschungsaktivitäten des Labs leisten einen wichtigen Beitrag zum wissenschaftlichen Diskurs und unterstützen zugleich Unternehmen aktiv bei der Bewältigung ihrer strategischen Herausforderungen.

Kontakt:
florian_bauer_mci
FH-Prof. Dr. Florian Bauer
+43 512 2070 - 3634
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zentrum Familienunternehmen
Das Zentrum Familienunternehmen ist eine gemeinsame Initiative des Management Center Innsbruck und der Wirtschaftskammer Tirol. Das Hauptziel dieses Forschungszentrums ist angewandte Forschung auf dem Gebiet der Familienunternehmen, um die Wettbewerbsfähigkeit von Familienunternehmen auf langfristig zu erhalten. Der Schwerpunkt liegt dabei auf strategischem Management und auf der Nachfolge und Übergabe von Familienunternehmen.

Kontakt:
anita_zehrer_mci
FH-Prof. PD MMag. Dr. habil. Anita Zehrer
+43 512 2070 – 7111
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

SME Innovation Network
Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) mit weniger als 250 Mitarbeitenden sind das Rückgrat der österreichischen als auch der europäischen Volkswirtschaften. Mit unserer Forschung unterstützen wir KMU bei der Konzeption und Implementierung ihrer Innovationsaktivitäten und Innovationsstrategien.
Zusätzlich liefern wir für regionale, nationale und internationale Auftraggeber wir wertvolle Erkenntnissee für die Entwicklung regionaler, nationaler und internationaler Innovations- und Technologiepolitik.

Kontakt:
oliver_som_mci
Dr. Oliver Som 
+43 512 2070 - 3132
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Interaction Lab
Das Interaction Lab zielt darauf ab, die verschiedenen Arten der Mensch-Technik-Interaktion zu erforschen. Als solche untersucht unsere Forschung die Nutzbarkeit von sozialen und web-basierten Diensten, die Akzeptanz von assistiven Technologien sowie das Vertrauen in intelligente Systeme.
Diese drei Perspektiven bilden auch den Rahmen unserer Forschungsambitionen. Zum einen stärken wir KMU, indem wir sie bei der Optimierung ihrer Produkte und Dienstleistungen unterstützen, und zum anderen sind wir an nationalen und internalen an Grundlagenforschung orientierten Projekten beteiligt.

Kontakt:
stephan_schloegl_mci
Dr. Stephan Schlögl
+43 512 2070 - 3535
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Asymmetric Information Research Lab
Im asymmetrischen Information Research Lab untersuchen MCI-Forscherinnen und Forscher spezifische Situationen asymmetrischer Informationen, die für Unternehmen, die in einem regionalen, nationalen und internationalen Umfeld tätig sind, von hoher Relevanz sind.
Die Kombination von Ansätzen aus den Bereichen Wirtschaft, Ethik und Recht spiegelt unsere interdisziplinäre Forschung wider und unterstützt uns, angewandte neuartige Konzepte zu entwickeln, die direkt in die Praxis umgesetzt und angewendet werden können.

Kontakt:
simon_czermak_mci
Dr. Simon Czermak
+43 512 2070 - 3635
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Zentrum für Reform-Implementierung im Sozial- und Gesundheitswesen
2017 begründet das MCI gemeinsam mit regionalen, nationalen und internationalen Kooperationspartnern ein Zentrum für Reform-Implementierung im Sozial- und Gesundheitswesen. Ziel des Zentrums ist es, die Implementierung von Reformvorhaben im Sozial- und Gesundheitswesen im Rahmen angewandter Forschungsprojekte zu begleiten.
Der Aufbau des Zentrums beinhaltet die Einrichtung einer Stiftungsprofessur am MCI mit mindestens neun weiteren wissenschaftlichen Mitarbeitern ab 2021 durch deren Tätigkeit ein national und international tätiges Kompetenzteam „Innovation/Reform-Implementation“ geschaffen wird.
Die Finanzierung des Zentrums, der (Stiftungsprofessur und wissenschaftliche Mitarbeiter/-innen) erfolgt durch Kooperationspartner aus dem Sozial- und Gesundheitswesen und das MCI.

Kontakt:
siegfried_walch_mci
FH-Prof. Dr. Siegfried Walch
+43 512 2070 - 3700
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

University Management Research 
Hochschul-Managementforschung am MCI hat zum Ziel, über Rolle von Hochschulen in einem sich verändernden wirtschaftlichen, technologischen und sozialen Umfeld mit ständig wechselnden Anforderungen an höhere Bildung zu reflektieren.
Wir sind insbesondere daran interessiert, wie sich Hochschulen strategisch ausrichten um aktuelle Herausforderungen mit Zukunftschancen in Einklang zu bringen.

Kontakt:
 
andreas altmann bernd_ebersberger_mci
Prof. Dr. Andreas Altmann
+43 512 2070 - 1050
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
FH-Prof. PD Dr. Bernd Ebersberger
+43 512 2070 - 1800
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!