Viktoria Schnaderbeck

Kapitänin der Frauenfussball-Nationalmannschaft, Profi-Fussballerin bei Arsenal London

Vom Nobody zum internationalen Fussballstar. Über Rückschläge, Teamgeist, Disziplin, Überwindung, Mut und Glamour.

Viktoria Schnaderbeck zählt zu den erfolgreichsten Profifußballerinnen der Gegenwart: Nach mehreren Jahren und Meistertiteln beim FC Bayern München wechselte sie 2018 zum FC Arsenal nach London und krönte ihre erste Saison bei den Gunners gleich mit dem Meistertitel.

Im ÖFB-Frauennationalteam spielt Viktoria Schnaderbeck als Kapitänin ebenfalls eine führende Rolle.2017 holte das Team sensationell den 3. Platz bei der Fußballeuropameisterschaft in den Niederlanden und gilt als Paradebeispiel, wie man als Underdog mit Professionalität, Konsequenz und einem klaren Plan ganz nach vorne kommt.

Vikis einzigartiger Erfolgsweg ist beeindruckend – und gleichzeitig Resultat ihrer enormen Willenskraft, Zielstrebigkeit, Selbstdisziplin, aber auch einer ausgeprägten Teamorientierung und Professionalität. Trotz mehrerer schwerer Knieverletzungen kam sie jedes Mal stärker aufs Spielfeld zurück als je zuvor.

Viki ist ausgebildete Kauffrau für Marketingkommunikation, hat einen Bachelorabschluss in Sportmanagement und studiert derzeit Wirtschaftspsychologie auf Masterebene.

SHORT FACTS
  • Freitag, 20. März 2020
  • 12:00 - 13:30
  • Kaiser-Leopold-Saal, Theologie (gegenüber MCI I)

Anmelden

Kontakt
Bettina Stichauner
Mag. Bettina Stichauner Leiterin Alumni Center +43 512 2070 - 1710Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Das MCI verwendet Cookies, um Inhalte und Empfehlungen auf Ihre Interessen auszurichten. Detailinformationen über den Einsatz von Cookies und Services für Zwecke der Webanalyse und des Online-Marketings finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie unsere Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Datenschutz