Katherina Reiche

Vorsitzende des Nationalen Wasserstoffrats der Bundesrepublik Deutschland, Vorsitzende des Vorstandes, Essen/D

Wasserstoff: Kleines Molekül, große Wirkung! Energie- & Klimalösung der Zukunft?

Portraitfoto von Katherina Reiche, Vorstandsvorsitzende, Westenergie AG.
(c) Westenergie

 

 

Katherina Reiche ist Diplom-Chemikerin, war sieben Jahre Mitglied der Bundesregierung und hat drei Kinder. Von 1998 bis 2015 war sie Mitglied des Deutschen Bundestages, von 2005 bis 2009 stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, zuständig für Bildungs- und Forschungspolitik sowie für die Bereiche Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit. Von 2009 bis 2013 war Katherina Reiche Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, von 2013 bis 2015 Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur. Von 2015 bis 2019 war Katherina Reiche Hauptgeschäftsführerin des Verbands kommunaler Unternehmen e. V. (VKU) und Präsidentin des Bundesverbands öffentlicher Dienstleistungen (bvöd) sowie des Europäischen Verbandes der öffentlichen Arbeitgeber und Unternehmen (European Centre of Employers and Enterprises providing Public Services, CEEP). Seit Juni 2020 ist sie Vorsitzende im Nationalen Wasserstoffrat des BMWi. Seit dem 1. Januar 2020 ist Katherina Reiche Vorsitzende des Vorstands der Westenergie AG.

Katherina Reiche ist seit November 2016 Mitglied im Rat für Nachhaltige Entwicklung und wurde 2019 erneut in den Nachhaltigkeitsrat berufen.

******************************************

Tiroler Industriegespräch:  

  Industriegespraech        IV Logo T 4c 2016

 

In Kooperation mit:

 

1200px Tiroler Wasserkraft logo 2018.svg       IKB     thoni H2 Energie Euregio Tirol2      Syncraft  

 

HK

 

Medienpartner:

TT    swz logo2

 

SHORT FACTS
  • Montag, 08. Februar 2021
  • 17:00 - 18:00
  • Online

Livetalk

Kontakt
Mag. Bettina Stichauner | Leiterin Alumni Center Alumni & Friends
Mag. Bettina Stichauner Leiterin Alumni Center +43 512 2070 - 1710Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!