04. Februar 2014

Spitzenplätze für MCI Teams beim CAST Award 2013

MCI Absolventen überzeugen mit innovativen Ideen

Auch in diesem Jahr waren die Tiroler Studierenden und AbsolventInnen aufgefordert ihre außergewöhnlichen Geschäftsideen beim diesjährigen CAST AWARD einzureichen.
Unter den 58 Einreichungen von 118 TeilnehmerInnen war auch das Management Center Innsbruck erfolgreich vertreten.

Innovation in der Holzbringung beeindruckte Jury
Stefan Leitner, Absolvent des Studiengangs Maschinenbau – Mechatronik entwickelte mit seinem Vater eine vollautomatisierte, kompakte Seilspannvorrichtung für den Einsatz im Bereich der Holzbringung. Dadurch kann der Arbeitsaufwand stark verringert und die Arbeitssicherheit wesentlich erhöht werden. Gewürdigt wurde sein Vorhaben von der Jury mit dem erfolgreichen 2. Platz und 1.500 Euro. Stefan Leitner, der gerade ein Auslandssemester in den USA absolviert nahm den Preis per Videokonferenz entgegen.

Erneute Prämierung für MCI Creativity Award Gewinner
Den dritten Platz sicherte sich Thomas Senfter, Sieger des MCI Creativity Award 2013. mit einem innovativen Feinstaub-Dosierverfahren . Die wissenschaftliche Arbeit, in der dieses Verfahren entwickelt wurde, erhielt schon im letzten Jahr den Würdigungspreis des Wissenschaftsministeriums. Beim Cast Award 2013 durfte sich der Absolvent des Studiengangs Umwelt-, Verfahrens- und Energietechnik, für seine Idee über ein Preisgeld von 800 Euro freuen.

Großes Potenzial am Standort Tirol
CAST Geschäftsführer Dr. Florian Becke ist beeindruckt von der Vielzahl an qualitativ hochwertigen und professionellen Ideen, die das CAST erreicht haben: „Es ist großes Potenzial am Standort zu spüren!“ so seine Feststellung.

Das MCI gratuliert seinen erfolgreichen Forschern und wünscht viel Erfolg für die Zukunft!

Pressekontakt und Rückfragen:
Mag. (FH) Ulrike Fuchs
Leiterin
Marketing & Communication
+43 512 2070-1510
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!