20. Mai 2014

Raiffeisen Award am MCI feierlich verliehen

Die Raiffeisen Gruppe Tirol fördert MCI-Studierende mit Stipendien im Wert von 5.000 Euro
 
Als langjähriger Partner und Förderer des MCI schätzt man bei Raiffeisen akademische Bildung als bedeutendes gesellschaftliches Asset und zentrale Ressource für Unternehmensentwicklung. Die ausgeschriebenen Stipendien unterstützen motivierte Menschen mit einer außergewöhnlichen persönlichen und beruflichen Leistungsbilanz bei ihrem Studium am MCI.

Zur Vergabe gelangten drei Stipendien:
Der Raiffeisen Award in Höhe von 3.000 Euro geht an Andrea Spiß, die als Ausbilderin bei Sandoz für die Ausbildung von Lehrlingen im Bereich Chemie verantwortlich ist und am MCI in wenigen Wochen ihr berufsbegleitendes Bachelorstudium der Lebensmittel- & Rohstofftechnologie abschließen wird. Andrea Spiß überzeugte die Jury durch ihren beeindruckenden Werdegang und die schlüssige Darlegung ihres Entwicklungspotenzials und ihrer ambitionierten Berufsziele. Mit Hilfe des Stipendiums wird sie den Zertifikats-Lehrgang Personalmanagement besuchen.

Der Raiffeisen International Award wurde an Studierende ausgelobt, die ihr Auslandssemester an einer Universität in einem Drittstaaten-Land planen. Ein Stipendium in Höhe von je 1.000 Euro geht an Stefan Hackl vom Studiengang Business & Management für sein Auslandssemester an der Stetson University (USA), sowie an Julia Elisabeth Römer, die Tourismus & Freizeitwirtschaft studiert und ihr Auslandssemester an der University of Central Florida (USA) antreten wird. Beide überzeugten durch ihren ausgezeichneten bisherigen Studienverlauf sowie ein aussagekräftiges Bewerbungsdossier.

Die Verleihung der Awards erfolgte durch Raiffeisen Marketing-Leiter Thomas Wass und MCI Rektor Andreas Altmann. Die Tiroler Raiffeisenbanken und die Unternehmerische Hochschule® gratulieren den Preisträgern recht herzlich und wünschen viel Erfolg für das Studium und den weiteren beruflichen Werdegang.


Pressekontakt und Rückfragen:
Mag. (FH) Ulrike Fuchs
Leiterin
Marketing & Communication
+43 512 2070-1510
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!