22. August 2017

EUREGIO Sonderpreis für MCI

MCI-Forscherin Verena Schallhart im Europäischen Forum Alpbach mit Euregio-Sonderpreis für alternative Mobilitätslösungen ausgezeichnet

Im Rahmen der diesjährigen Tiroltage des Europäischen Forums Alpbach wurden zum sechsten Mal Nachwuchsforscher aus der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino eingeladen, ihre Forschungsarbeiten einzureichen und nach einem mehrstufigen Auswahlverfahren mit renommierten Wissenschaftern und politischen Entscheidungsträgern zu diskutieren.

Neben den Siegern des EUREGIO JungforscherInnen-Preises kürte die hochrangige Jury unter der Leitung von Konrad Bergmeister, Präsident der Freien Universität Bozen, aus den zahlreichen Einreichungen auch die Preisträgerin des heuer erstmals vergebenen Sonderpreises TIROL 2050 energieautonom, welcher von der Standortagentur Tirol und Energie Tirol gestiftet wurde.

Stolze Gewinnerin dieses Sonderpreises ist MCI-Forscherin Verena Schallhart, die sich mit ihrer Forschungsarbeit "NOx Reduction in Alpine Regions" durchsetzen konnte und damit eine hochrangige Auszeichnung für ihre engagierten Forschungsarbeiten im Bereich Engines & Emissions erfährt.

In diesem Forschungsprojekt zeigt Verena Schallhart mithilfe eines neu entwickelten Simulationsmodells Möglichkeiten, die derzeit heftig diskutierten NOx-Emissionen von Dieselmotoren effektiv zu verringern. Besonderes Augenmerk legt die junge Wissenschafterin dabei auf die Anforderungen an Systeme zur Abgasreinigung in öffentlichen Bussen. Eine spezielle Herausforderung stellen dabei die topografischen Bedingungen in alpinen Regionen dar.

Verena Schallhart sieht in der Auszeichnung ihre Arbeit bestätigt: „Im Hinblick auf die sehr ausgeprägte und teils voreingenommene Diskussion zum dieselmotorischen Antrieb und den damit verbundenen Schadstoffausstoß freue ich mich, im Rahmen dieses Forschungsprojekts einen konstruktiven Beitrag zur Verminderung der NOx Emissionen mit Fokus auf den öffentlichen Busverkehr leisten zu können.“

MCI-Rektor Andreas Altmann gratuliert: „Mit Verena Schallhart gewinnt eine würdige Preisträgerin und wird das engagierte Team der technischen Studiengänge an der Unternehmerischen Hochschule ausgezeichnet. Ich gratuliere herzlich und freue mich mit ihr!“



Weitere Informationen:
Forschungsschwerpunkt "Erneuerbare Energien"
Überblick F & E am MCI
Bachelorstudium Wirtschaftsingenieurwesen
Masterstudium Wirtschafsingenieurwesen

Ausschreibung EUREGIO JungforscherInnenpreis

Pressekontakt & Rückfragen:
Mag.(FH) Ulrike Fuchs
+43 512 2070-1527
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Das MCI verwendet Cookies, um Inhalte und Empfehlungen auf Ihre Interessen auszurichten. Detailinformationen über den Einsatz von Cookies und Services für Zwecke der Webanalyse und des Online-Marketings finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie unsere Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Datenschutz