MCI-Professur an Sebastian Repetzki

Die Unternehmerische Hochschule® verleiht die Professorenwürde an FH-Prof. Dr.-Ing. Sebastian Repetzki

In Würdigung seiner Leistungen in Forschung, Lehre und Entwicklung des Hochschulsektors, verbunden mit einer beispielhaften Übersetzung von Forschungsleistungen in die Lehre, hat das Management Center Innsbruck (MCI) kürzlich FH-Prof. Dr.-Ing. Sebastian Repetzki die Professorenwürde verliehen.

Nach Diplomstudium (summa cum laude) und Dissertation am renommierten Werkzeugmaschinenlabor (WZL) der Rheinisch-Westfälischen Technischen Universität Aachen (RWTH Aachen) folgten Stationen als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Werkzeugmaschinen und Betriebslehre in Aachen, ein Forschungsaufenthalt am Institut für Produktionstechnik & Strukturanalyse der Université Joseph Fourrier in Grenoble/Frankreich sowie 12 Jahre in verantwortlicher Position für einen deutschen Maschinenbaukonzern in Frankreich. Seit nunmehr acht Jahren lehrt und forscht Sebastian Repetzki am MCI und verantwortet den Fachbereich Maschinenbau am Mechatronik-Department. Besondere Anliegen sind ihm die fachliche Qualitätssicherung sowie die bestmögliche Gestaltung der Lehre für maschinenbauliche und produktionstechnische Lehrgebiete des Bachelor- und Masterstudiums. Darüber hinaus machte sich Sebastian Repetzki als Erfinder und Entwickler einen Namen: Er entwickelte beispielsweise den „Lastdrehkreisel“, eine innovative Technologie zum Ausrichten von Kranlasten, mit deren Hilfe Ladeverfahren optimiert werden können.

Seit Beginn seiner wissenschaftlichen Karriere beschäftigt sich Sebastian Repetzki mit der virtuellen Werkzeugmaschine. In seiner spannenden Antrittsvorlesung zeigte er, wie einem Roboter – an sich „blind, taub und roh“ – räumliches Vorstellungsvermögen und Tastsinn beigebracht werden kann, so dass er im industriellen Produktionsprozess präzise und diffizile Aufgabenstellungen bewältigen kann.

Im Beisein von Weggefährten, Kollegen/-innen und Studierenden überreichte MCI-Rektor Andreas Altmann gemeinsam mit dem Vorsitzenden des Hochschulkollegiums Univ.-Prof. FH-Prof. Dr. Franz Pegger, msowie dem Leiter des Departments, Dr. Andreas Mehrle, die Ernennungsurkunde.

Weitere Informationen:
pdfLebenslauf Sebastian Repetzki
Bachelorstudiengang Mechatronik
Masterstudium Mechatronik & Smart Technologies



Pressekontakt & Rückfragen:
Mag.(FH) Ulrike Fuchs
+43 512 2070-1527
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutz