30. Mai 2017

Verleihung der MCI-Professur an Oliver Som

FH-Prof. Dr. Oliver Som erhält die Professorenwürde an der Unternehmerische Hochschule® in Innsbruck

In Ehrung seiner Leistung in Lehre, Forschung und Wissenstransfer hat die Unternehmerische Hochschule® kürzlich die Professorenwürde an FH-Prof. Dr. Oliver Som verliehen. Dieser verfügt über eine profunde wissenschaftliche Qualifikation, hervorragende didaktische Eignung, mehrjährige qualifizierte Berufserfahrung außerhalb des Hochschulbetriebs und hat sich durch einschlägige Leistungen am MCI verdient gemacht.

Oliver Som ist Politik- und Sozialwissenschaftler mit Forschungsschwerpunkt auf den Bereich des Innovationsmanagement. Nach dem Studium an der Universität Stuttgart promovierte Som an der Universität Flensburg. Dem Studium folgte eine Anstellung am Frauenhofer-Institut für System- und Innovationsforschung in Karlsruhe sowie Beratungs- und Gutachtertätigkeiten, unter anderem für die deutsche Bundesregierung und die Europäische Kommission.

Seit 2016 ist Oliver Som hauptberuflich in Forschung und Lehre am MCI tätig und leitet zudem den Fachbereich „Innovation“. In dieser Position leistet er substantielle Beiträge zur Weiterentwicklung des Departments Wirtschaft & Management wie auch der Unternehmerischen Hochschule®.

Seine profunden wissenschaftlichen Qualifikationen und ausgezeichneten didaktischen Fähigkeiten unter Beweis stellen konnte Oliver Som kürzlich in seiner Antrittsvorlesung. Im Beisein von Familie, Weggefährten, Kollegen/-innen und Studierende sprach er über die Innovationskraft von Klein- und Mittelbetrieben (KMU).

Im Vortrag mit dem Titel „How SME’s innovate – an empirical inventory of species diversity in innovation behavior“ legte Som die Ergebnisse seiner im Auftrag des deutschen Bundesministerium für Bildung und Forschung getätigten Studie dar. Obwohl KMU’s einen Großteil der Unternehmen darstellen, konzentrierten sich die Innovationsaktivitäten deutscher wie auch österreichischer Unternehmen auf einige wenige Großbetriebe. In der Studie nahm sich Som der Fragestellung an, wie technologische Innovatoren ohne eigene F&E-Aktivitäten sowie nicht-technologische Innovatoren agieren, um so schließlich Innovationsmuster zu identifizieren. Aus der Studie geht hervor, dass sich vier Typen von Innovatoren unterscheiden lassen – wissensintensive Produktentwickler, kundengetriebene technische Problemlöser, spezialisierte Zulieferer sowie spezialisierte Endprodukthersteller.

Im Anschluss überreichte MCI-Rektor Andreas Altmann gemeinsam mit dem Vorsitzenden des Hochschulkollegiums Univ.-Prof. FH-Prof. Dr. Franz Pegger die Ernennungsurkunde.



Pressekontakt & Rückfragen:
Mag.(FH) Ulrike Fuchs
+43 512 2070-1527
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Weitere Informationen zum Department Wirtschaft & Management
Bachelorstudium Wirtschaft & Management
Bachelorstudium Business & Management
Masterstudium International Business & Management