12. April 2018

Taste Digitalization – CAMPUS:digi:TOUR

Kompetenzen-Pool der Tiroler Hochschulen für die Wirtschaft – Auftaktveranstaltung am MCI – weitere Termine an FH Kufstein, UMIT in Hall sowie Universität Innsbruck geplant

MCI Technik-Standort in Innsbruck, Maximilianstraße. Foto: MCI
Am Technik-Standort des MCI trafen sich 70 Unternehmensvertreter/innen mit Forscher/innen des MCI, um Kooperationsmöglichkeiten zu diskutieren. Foto: MCI

Im Rahmen der Digitalisierungsoffensive des Landes Tirol initiierte die Industriellenvereinigung Tirol eine Campus-Tour, um den Tiroler Betrieben die Forschungs- und Transferkompetenzen der Tiroler Hochschulen vorzustellen. Den Auftakt machte gestern Abend die Unternehmerische Hochschule® MCI. Unter dem Motto „Entdecken Sie den Kompetenzen-Pool der Tiroler Hochschulen“ begrüßte Michael Kraxner, Leiter Forschung, Entwicklung und Technologietransfer, mehr als 70 Teilnehmer/innen aus produzierenden Unternehmen, Consulting-, Dienstleistungs- und Forschungseinrichtungen.

Wissenschafter/innen des MCI stellten mehrere aktuelle Forschungsschwerpunkte zum Thema Digitalisierung vor, darunter Automatisierung, Robotik & Produktionsplanung, Der Mensch in der Digitalisierung, Augmented & Mixed Reality sowie Industrial & Automotive Electronics.

  • Automatisierung, Robotik & Produktionsplanung
    Zielgerichteter Einsatz moderner Technologien, der Einsatz von Produktionssimulationen, die Aufbereitung und Analyse von Daten sowie die kontinuierliche Optimierung von Wertschöpfungsprozessen führt zu einer ganzheitlichen Betrachtung der Produktion und Organisation.
  • Der Mensch in der Digitalisierung
    Durch die Identifikation und Einbindung aller beteiligten Abteilungen, Mitarbeiter und Partner können neue Technologien und Prozesse auf diese abgestimmt werden – der Mensch steht im Mittelpunkt. Maßgeschneiderte interne und externe Schulungs- und Einführungsprogramme binden alle Beteiligten ein.
  • Augmented & Mixed Reality
    Die Erweiterung der Realität ermöglicht es dem Nutzer, schneller zu lernen und besser auf sich verändernde Randbedingungen im industriellen Umfeld zu reagieren. Die Entwicklung individuell abgestimmter Hard- und Software ist ausschlaggebend für einen sinnvollen Einsatz.
  • Industrial & Automotive Electronics
    Durch eine schnelle Abfolge von Konzept, Entwicklung, Fertigung und Evaluierung kann die Machbarkeit und der Nutzen komplexer und anwendungsspezifischer Schaltungen gezeigt und weitere Schritte geplant werden.

Neben einer kurzen thematischen Einführung beeindruckte vor allem die Führung durch die MCI-Labore sowie die intensiven Gespräche mit den MCI-Wissenschafter/innen, die für konkrete Fragestellungen zur Verfügung standen.

Isabella Doppler, Referentin für Innovation der Industriellenvereinigung Tirol: „Als IV-Tirol sehen wir uns als Impulsgeber und freuen uns, dass im Zuge der CAMPUS:digi:TOUR Vernetzung zwischen Tiroler Produktionsbetrieben und Tiroler Hochschulen stattfindet. Unser Ziel ist es durch die Innovationskraft der Digitalisierung die Wettbewerbsfähigkeit des Produktionsstandortes Tirol zu stärken.“

Paul Schwaiger, Projekt Manager Digitalisierung Standort Tirol: „Digitalisierung ist mehr als ein Schlagwort. Sie ist nicht nur eine große Herausforderung für unser Gesellschaft und Wirtschaft, sondern gleichermaßen eine große Chance. Die Tiroler Hochschulen können dabei als wertvolle Partner agieren. Wir freuen uns, dass wir im Rahmen der CAMPUS:digi:TOUR den Tiroler Unternehmen die Tür zu Kooperationen mit den Tiroler Hochschulen öffnen können.“

Michael Kraxner, Leiter Forschung, Entwicklung & Technologietransfer am MCI: „Als Unternehmerische Hochschule® arbeiten wir an der Schnittstelle zwischen Forschung und Wirtschaft, unsere Aufgabe sehen wir im Know-how-Transfer.  Wir  entwickeln daher gemeinsam mit unseren Unternehmenspartnern ganz konkrete Lösungen für unternehmerische Aufgabenstellungen. Aktuell sind wir in 96 Forschungsprojekten engagiert.“ 

Weitere Informationen: Barbara Fehr, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel. 0512/2070-1822.

Die nächsten Termine der CAMPUS:digi:TOUR sind geplant an FH Kufstein, UMIT Hall, Universität Innsbruck.

Kontakt
Ulrike Fuchs
Mag. (FH) Ulrike Fuchs Presse & Projektmanagement +43 512 2070 - 1527Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Das MCI verwendet Cookies, um Inhalte und Empfehlungen auf Ihre Interessen auszurichten. Detailinformationen über den Einsatz von Cookies und Services für Zwecke der Webanalyse und des Online-Marketings finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie unsere Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Datenschutz