24. April 2018

MCI Vorreiter im e-Learning

Erstmals digitale Badges als Zertifikate für außercurriculare Zusatzqualifikationen und Schlüsselkompetenzen 

Regina Obexer und Brigitte Huter, Initiatorinnen der Digital Badges am MCI. Foto: MCI
Regina Obexer (links) und Brigitte Huter präsentieren als Initiatorinnen und Projektleiterinnen stolz die neuen Digital Badges am MCI. Foto: MCI


Im Bereich Digitales Lernen zählt die Unternehmerische Hochschule® zu den führenden Hochschulen Europas. Schon vor Jahren setzte man sich das Thema auf die Agenda und entwickelte in Zusammenarbeit mit führenden Universitäten in den USA, Kanada, Australien und Asien ein zeitgemäßes E-Learning-Konzept. Nach der Implementierung des MCI eCampus sowie mehrerer Studiengänge, die weitestgehend auf Modellen des digitalen Lernens beruhen, folgt nun der nächste Schritt:

In einem Pilotprojekt wurden im Wintersemester 2017/18 so genannte „Digital Badges“ erfolgreich getestet. Die ersten 25 Studierenden wurden kürzlich mit Badges in „Responsible Management“ und „International Career Skills“ ausgezeichnet. Zu jedem der beiden Themenbereiche hatte das MCI ein Paket an extra-curricularen Lehrveranstaltungen angeboten.

Digital Badges sind digitale Zertifikate, die außerhalb des regulären Studienplanes erworbene Kenntnisse und Fähigkeiten dokumentieren. Wie andere Badge-Pioniere vor allem in USA und Großbritannien will auch das MCI mit seinen Badges Studierende zu extracurricularem Engagement und zur Weiterbildung motivieren. Studierende haben begleitend zum Studium die Möglichkeit, ihr persönliches Kompetenzportfolio mit verschiedensten Schlüsselkompetenzen zu erweitern. So können MCI Studierende Skills in verschiedenen Kompetenzbereichen erwerben und sich Vorteile für den Berufseinstieg erarbeiten.

Die „Digital Badges“ können auf Knopfdruck beispielsweise ins persönliche LinkedIn-Profil übernommen werden und stehen potenziellen Arbeitgebern und interessierten Projektpartnern als Information zur Verfügung. Die Studierenden erhalten so die Möglichkeit, besondere Kompetenzen und außergewöhnliches Engagement transparent und leicht zugänglich zu dokumentieren.

Das Feedback der Studierenden aus dem Pilotprojekt war einhellig positiv. Besonders hervorgehoben wurden Praxisrelevanz, Interdisziplinarität, das digitale Format und die Interaktivität zu Themen über den eigenen Studienschwerpunkt hinaus. Miriam Zeitlhofer, Vorsitzende MCI-ÖH und Teilnehmerin am Badge „Responsible Management“, empfiehlt das Badge-Programm allen Studierenden: „Neben dem Erwerb profunden Wissens haben wir auch relevante Theorien und Beispiele erarbeitet und diskutiert. Der Badge hilft dabei, den eigenen Horizont zu erweitern und verschiedene Perspektiven einzunehmen. Man übernimmt Verantwortung für sein eigenes Lernen.“

Regina Obexer und Brigitte Huter, Initiatorinnen und Projektleiterinnen des Badge-Programmes, freuen sich, über das rege Interesse und das begeisterte Feedback von den Studierenden. „Als E-Learning-Expertin bin ich überzeugt, dass Badges als ergänzende, zeitgemäße Lernmöglichkeiten Akzeptanz finden“, beschreibt Regina Obexer das Konzept. „Die Unternehmerische Hochschule® gehört mit diesem Konzept einmal mehr zu den Vorreitern im deutschsprachigen Raum.“ Brigitte Huter, Leiterin des Student & Career Centers, betont die Vorteile bei der späteren Jobsuche der Studierenden: „Badges können nach Vorlieben, Interessen und persönlichen Karriereplänen ausgewählt werden. Mit diesen ausgewiesenen Zusatzkompetenzen können die Studierenden im späteren Berufsleben herausstechen.“

Aufgrund des Erfolges des Pilotprojekts bietet das MCI im Sommersemester zwei weitere Badges im Bereich „Digital Marketing“ und „Self Marketing“ an.  Ab Herbst 2018 ist geplant, das Badge Programm als reguläres Angebot des Career Centers zu implementieren. Zusätzliche inhaltliche Schwerpunkte umfassen digitale Kommunikation, Study Skills und Data Management.

Kontakt
Mag. Susanne Crawford | Presse & Projektmanagement Marketing & Communications
Mag. Susanne Crawford Presse & Projektmanagement +43 512 2070 - 1527
Weitere Informationen