03. Mai 2018

MCI prämiert innovative Geschäftsideen

Creativity Award 2018 – Unternehmerische Hochschule® zeichnet innovative Unternehmenskonzepte seiner Studierenden aus –  hervorragendes Potenzial für neue Produkte, Dienstleistungen, Verfahren und Marktchancen

Florian Haberl und Marcel Lettenbichler, Gewinner des 1. Preises beim Creativity Award, mit Prof. Bernd Ebersberger vom MCI. Foto: MCI
Florian Haberl und Marcel Lettenbichler, Gewinner des 1. Preises beim Creativity Award, mit MCI-Professor Bernd Ebersberger. Foto: MCI

Erneut hervorragende Geschäftsideen erbrachte der bereits legendäre MCI Creativity Award. Fünf Studierende bzw. Studierendengruppen aus allen Fachbereichen des MCI konnten die begehrten Auszeichnungen entgegennehmen.

Mit Unterstützung von Startup.Tirol, Industriellenvereinigung Tirol und der Tageszeitung Die Presse konnten für die innovativsten Geschäftsideen attraktive Geld- und Sachpreise im Wert von mehr als 4.000 Euro vergeben werden.

Die Preisträger/innen und ihre Ideen:

  • Platz 1:
    Marcel Lettenbichler, Florian Haberl (Wirtschaft & Management)
    Chillice:  Eine neue Art dein Bier zu kühlen.

  • Platz 2:
    Maximilian Nißlein, Antonia Lex, Benjamin Obexer, David Patsch, Franziska Victoria Perle, Vanessa Santrač, Nora Schroeder, Jan Dominik Speidel, Dominik Weiskopf, Julia Widmann, Yvonne Wohlfahrter, Julia Zimmermann
    (Biotechnologie)
    Optimiertes Protein zur nachhaltigeren Käseherstellung: „Unsere Mission ist es, die biotechnologischen Voraussetzungen zu bieten, dass Sennereien ihre Produkte mit der bestmöglichen Effizienz und Nachhaltigkeit herstellen können.“

  • Platz 3:
    Kevin Höcherl
    (Biotechnologie)
    Biolation: Ein neuer Ansatz hautschonender Haarbehandlung.

  • Platz 4:
    Vera Maria Matzak, Giulia Szabo, Ferdinand von Liel, Maximilian Schweinberger
    (Nonprofit-, Sozial- & Gesundheitsmanagement)
    #boostyourkarma baut Vorurteile ab, schafft einen inklusiven Begegnungsort, gibt jedem/jeder die Chance sich sozial zu engagieren, unterstützt lokale karitative Organisationen und sieht stylisch aus.

  • Platz 5:
    Daniel Mur-Spiegl
    (Management, Communication & IT), Fabian Kainz (International Business & Management)
    Flitz.io individualisiert die Bereitstellung von Informationen in Projekten basierend auf den Interessen von Projektmitarbeitern und reduziert damit die Zeit, die zur Beschaffung von Informationen aufgewendet werden muss.

Der jährliche MCI Creativity Award prämiert herausragende Geschäfts- und Produktideen und wendet sich an alle Studierenden des MCI, die durch ihren Unternehmergeist wirtschaftliche und gesellschaftliche Verantwortung übernehmen wollen. Insgesamt 50 Studierende stellten dieses Jahr ihren Ideenreichtum, ihr unternehmerisches Potenzial und ihren Gründergeist unter Beweis. Die Einreichungen spiegeln die gesamte Palette des Studien- und Forschungsangebotes am MCI wider und stammen aus wirtschafts- und sozialwissenschaftlichen Disziplinen ebenso wie aus dem Bereich Technologie und Life Sciences. Die fünf Preisträger/innen wurden von einer kritischen Jury in einem anspruchsvollen mehrstufigen Auswahlverfahren ermittelt.

Marcus Hofer, Geschäftsführer Startup Tirol: „Der MCI Creativity Award gibt den Studierenden die Möglichkeit, sich mit zentralen Fragestellungen zum Marktpotenzial ihrer Idee auseinanderzusetzen. Unglaublich, was in den motivierten MCI-Studierenden und ihren kreativen Köpfen alles steckt!“

Bernd Ebersberger, Leiter Forschung, Innovation & Entrepreneurship am MCI: „Mit dem MCI Creativity Award öffnet das MCI seinen Studierenden die Türen in Richtung Unternehmensgründung. Gewinner sind eigentlich alle: Die heimische Wirtschaft genauso wie die Studierenden, die individuelles Feedback und Unterstützung zu ihren unternehmerischen Konzepten erhalten.“

Andreas Altmann, MCI-Rektor: „Als Unternehmerische Hochschule® fördern und fordern wir den Entrepreneurgeist junger Menschen. Mit dem Creativity Award setzt das MCI gemeinsam mit seinen Partnern Impulse für unternehmerisches Denken und gestaltet das Gründungsumfeld in Tirol aktiv mit.“

Kontakt
Ulrike Fuchs
Mag. (FH) Ulrike Fuchs Presse & Projektmanagement +43 512 2070 - 1527Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Das MCI verwendet Cookies, um Inhalte und Empfehlungen auf Ihre Interessen auszurichten. Detailinformationen über den Einsatz von Cookies und Services für Zwecke der Webanalyse und des Online-Marketings finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie unsere Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Datenschutz