08. Mai 2019

Erneut Spitze im CHE Hochschulvergleich 2019

Hervorragende Platzierungen für MCI-Studiengänge im Bereich Technologie & Naturwissenschaften – 36 Wertungen in der Spitzengruppe – Top bei Studierbarkeit, Betreuung im Studium, Ausstattung und Infrastruktur


Erneut exzellente Ergebnisse für das MCI beim CHE Hochschulvergleich. Diesmal am Prüfstand: Die Technik-Studiengänge. Foto: MCI
Erneut exzellente Ergebnisse für das MCI beim CHE Hochschulvergleich. Diesmal am Prüfstand: Die Technik-Studiengänge. Foto: MCI

Der aktuelle Hochschulvergleich des internationalen Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) liefert wieder ausgezeichnete Ergebnisse für die Unternehmerische Hochschule®, die mit ihren qualitätsorientierten technischen und naturwissenschaftlichen Studiengängen 36 Plätze in der Spitzengruppe erzielte. Untersucht wurden folgende Studiengänge:

  • Biotechnologie & Lebensmitteltechnologie
  • Umwelt-, Verfahrens- & Energietechnik
  • Mechatronik

Die ausgezeichneten Ergebnisse des technischen Studienangebots am MCI zeigen eine weitere Verbesserung gegenüber der vorangegangenen Untersuchung vor drei Jahren. Insbesondere punkten die Studiengänge bei folgenden Qualitätsmerkmalen:

  • Studierbarkeit
  • Unterstützung im Studium
  • Betreuung durch Dozenten/-innen
  • Prüfungen
  • Ausstattung von Räumen und Laboren

Weitere Faktoren, die ein MCI-Studium positiv auszeichnen, sind die internationale Ausrichtung, die Erreichung der Studienabschlüsse in der vorgesehenen Zeit sowie die Kontakte zur beruflichen Praxis.

Statements

Günther Platter, Landeshauptmann von Tirol: „Die Ergebnisse des aktuellen Hochschulvergleiches spiegeln einmal mehr die hohe Ausbildungsqualität und das bestens funktionierende Zusammenspiel zwischen wirtschaftlicher Praxis und Wissenschaft in Tirol wider. Ich bin stolz, dass wir in unserem Land eine derart renommierte Hochschullandschaft vorweisen können und damit den bestens ausgebildeten Absolventinnen und Absolventen starke Zukunftschancen einräumen.“

Bernhard Tilg, Wissenschaftslandesrat und Vorsitzender der MCI Generalversammlung: „Meine herzlichste Gratulation zu diesem Spitzenergebnis des MCI im internationalen Hochschulvergleich. Das MCI hat sich niemals auf den Lorbeeren ausgeruht, als erste Fachhochschuleinrichtung in Tirol gegründet worden zu sein. Konsequent wurde diese ‚Unternehmerische Hochschule‘ zu einer exzellenten Bildungseinrichtung mit Leuchtturmfunktion für den Campus Tirol weiterentwickelt.“

Oswald Wolkenstein, Geschäftsführer der Sparte Industrie der Wirtschaftskammer Tirol und Vorsitzender des Allgemeinen MCI-Beirats: „Das MCI ist ein überaus geschätzter Partner der heimischen Wirtschaft und zeichnet sich durch ausgezeichnete Lehre und ein leistungsfähiges Netzwerk mit hochrangigen Kooperationen, Praxis- und Forschungsprojekten aus. MCI-Absolventen/-innen sind in den Unternehmen besonders begehrt. Ich gratuliere herzlich zu dem ausgezeichneten Ergebnis beim CHE Hochschulvergleich!“

Für MCI-Rektor Andreas Altmann stellen die aktuellen CHE-Ergebnisse den technischen und naturwissenschaftlichen Studiengängen ein hervorragendes Zeugnis aus: „Die Strategie des MCI, die Studiengänge im Bereich Technologie & Life Sciences konsequent und qualitätsvoll auf- und auszubauen, werden durch die aktuellen Ergebnisse eindrucksvoll bestätigt.“ Brigitte Auer, Leiterin des MCI Qualitätsmanagements, ergänzt: „Im Rahmen unserer Hochschulentwicklung stellen wir uns auf eigene Initiative international anerkannten Akkreditierungen und Untersuchungen, um die Qualität unserer Studiengänge unabhängig überprüfen zu lassen. Wir freuen uns sehr, dass unsere Bemühungen derart erfolgreich sind!“

Der CHE Hochschulvergleich ist das umfassendste und detaillierteste Ranking im deutschsprachigen Raum und prüft mehr als 300 Universitäten und Hochschulen, 2.700 Fachbereiche und 10.000 Studiengänge. Jedes Jahr wird jeweils ein Drittel der Fächer neu bewertet. Die Entscheidung über die Teilnahme an der Untersuchung obliegt den Hochschulen.

Alle Ergebnisse des CHE Hochschulvergleichs werden auf www.zeit.de/che-ranking veröffentlicht.

Kontakt
Ulrike Fuchs
Mag. (FH) Ulrike Fuchs Presse & Projektmanagement +43 512 2070 - 1527Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Das MCI verwendet Cookies, um Inhalte und Empfehlungen auf Ihre Interessen auszurichten. Detailinformationen über den Einsatz von Cookies und Services für Zwecke der Webanalyse und des Online-Marketings finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie unsere Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Datenschutz