25. Juli 2019

MCI-Expertise für Unis in Taiwan

Summer-School für Innovation für Professoren aus 11 taiwanesischen Universitäten am MCI  |   Finanzierung durch taiwanesische Regierung   |   Innovation, Digitalisierung, Marketing & internationale Wirtschaftsbeziehungen

Die Taiwanesische Botschafterin Vanessa Sikh mit MCI-Rektor Andreas Altmann, Bildungsdirektor Robin Yun-Pin Lu und FHK-Generalsekretär Kurt Koleznik bei der Unterzeichnung des Memorandums of Understanding. Foto: Teco Vienna
Die Taiwanesische Botschafterin Vanessa Sikh mit MCI-Rektor Andreas Altmann, Bildungsdirektor Robin Yun-Pin Lu und FHK-Generalsekretär Kurt Koleznik bei der Unterzeichnung des Memorandums of Understanding. Foto: Teco Vienna

Einen neuerlichen Erfolg kann das MCI vermelden. Aufgrund des hohen Renommees und der ausgezeichneten internationalen Beziehungen der Unternehmerischen Hochschule® haben sich die taiwanesische Regierung und 11 Universitäten in Taiwan entschieden, ihre Professoren zur Weiterbildung ans MCI zu schicken, an neue Themen heranzuführen und für internationale Herausforderungen vorzubereiten.

Die dreiwöchige „Summer School für Innovation, Digitalisierung & Geschäftsbeziehungen“ wird finanziert von der taiwanesischen Regierung und beinhaltet u.a. Module in den Bereichen Design Thinking, Digitalisierung, Innovation, Geschäftsmodelle, E-Commerce und Unternehmensführung sowie angewandte Fallstudien und Firmenbesuche zur Förderung der Wirtschafts- und Geschäftsbeziehungen zwischen Taiwan und Österreich sowie dem angrenzenden DACH-Raum.

Die „Summer School für Innovation, Digitalisierung & Geschäftsbeziehungen“ ist Ergebnis einer konsequent verfolgten Strategie des MCI zur Internationalisierung seines Angebots und des Wirtschaftsstandorts. Neben der gegenständlichen Summer-School für Taiwan führt das MCI mittlerweile auch Summer- & Winter-Schools für Universitäten in USA, Indien und China durch. Damit stärkt das MCI die eigene Internationalisierung, belebt den Wirtschaftsstandort und leistet darüber hinaus einen nicht unwesentlichen Beitrag zu einem hochwertigen Tourismus mit entsprechenden Zukunfts- und Wertschöpfungspotenzialen.

Statements:

Dr. Vladan Antonovic, Koordinator transnationaler Projekte am MCI: „Die ‚Summer School für Innovation, Digitalisierung und Geschäftsbeziehungen‘ ist ein weiterer Baustein in der Zusammenarbeit mit Taiwan und zugleich eine Auszeichnung für die Unternehmerische Hochschule®.“

Dr. Susanne Lichtmannegger, Leiterin Internationalisierung am MCI: „Das MCI arbeitet in seinem Ostasien-Schwerpunkt derzeit mit 11 der besten Hochschulen Taiwans zusammen. Dass die taiwanesische Regierung Professoren ans MCI entsendet, betont die Intensität und Qualität dieser international beispielgebenden Kooperation.“

Kontakt
Ulrike Fuchs
Mag. (FH) Ulrike Fuchs Presse & Projektmanagement +43 512 2070 - 1527Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Weitere Informationen
Das MCI verwendet Cookies, um Inhalte und Empfehlungen auf Ihre Interessen auszurichten. Detailinformationen über den Einsatz von Cookies und Services für Zwecke der Webanalyse und des Online-Marketings finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie unsere Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Datenschutz