17. Februar 2020

Dr. Schär vergibt Stipendium am MCI

Zwei Preisträgerinnen aus dem Masterstudium Lebensmitteltechnologie & Ernährung


Das Dr. Schär-Leistungsstipendium 2020 geht an Christiane Gurschler und Marina Pünsch. Von links: Valentina Thurner (Dr. Schär HR Marketing), Herbert Spechtenhauser (Dr. Schär Head of HR), Marina Pünsch, Christiane Gurschler. Foto: Dr. Schär
Das Dr. Schär-Leistungsstipendium 2020 geht an Christiane Gurschler und Marina Pünsch. Von links: Valentina Thurner (Dr. Schär HR Marketing), Herbert Spechtenhauser (Dr. Schär Head of HR), Marina Pünsch, Christiane Gurschler. Foto: Dr. Schär

Der führende Lebensmittelspezialist Dr. Schär hat vor wenigen Tagen die diesjährigen „Dr. Schär-Stipendien“ vergeben und die beiden Preisträgerinnen in die Unternehmenszentrale nach Burgstall in Südtirol eingeladen. In den Genuss des Dr. Schär Leistungsstipendiums 2020 kommen Christiane Gurschler und Marina Pünsch; beide studieren an der Unternehmerischen Hochschule® im Masterstudium Lebensmitteltechnologie & Ernährung.

Christiane Gurschler hat bereits ihr Bachelorstudium am MCI absolviert. Ihre Masterarbeit schreibt sie zum Thema „Auswirkung von verschiedenen Biopackmitteln auf die Qualität von Schweinehackfleisch“. Zusätzlich zu ihrem Studium arbeitet sie am MCI als Projektmitarbeiterin in einem aktuellen Forschungsprojekt.

Auch Marina Pünsch studiert im Master Lebensmitteltechnologie & Ernährung und wird diesen, genauso wie Frau Gurschler, im Jahr 2020 abschließen. Ihre Masterarbeit schreibt sie beim Land- und forstwirtschaftlichen Versuchszentrum Laimburg in Südtirol.

Seit 2015 besteht die beispielgebende Kooperation zwischen dem MCI und dem führenden Lebensmittelspezialisten Dr. Schär. Im Fokus steht die Förderung von Talenten im Bereich der Lebensmitteltechnologie, um ihnen bereits während des Studiums die Gelegenheit zu geben, Theorie und Praxis zu verknüpfen und Einblick in zukünftige Berufsfelder zu ermöglichen. Besonders herausragende Studierende werden mit dem „Dr. Schär Leistungsstipendium“ unterstützt.

Neben ausgezeichneten Studienerfolgen sowie ausgeprägtem Interesse für Ernährungstechnologie und komplexe diätetische Ernährungslösungen waren für die Zuerkennung der Stipendien auch fließende Italienischkenntnisse ausschlaggebend.

Dr. Schär und die Unternehmerische Hochschule® gratulieren den beiden Stipendiatinnen herzlich!

Kontakt
Ulrike Fuchs
Mag. (FH) Ulrike Fuchs Presse & Projektmanagement +43 512 2070 - 1527Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!