15. Juni 2021

MCI ab Herbst wieder ON CAMPUS

Rückkehr zu Präsenz-Studienbetrieb | Herausragende Serviceeinrichtungen und individuelle Betreuung ermöglichen Studierenden (Wieder)Einstieg in Studienalltag

Studierende kehren im Herbst wieder an den MCI Campus zurück. ©MCI_Kasper
Studierende kehren im Herbst wieder an den MCI Campus zurück. ©MCI_Kasper

Gewissheit, Planbarkeit und Verlässlichkeit sind essentielle Grundpfeiler für ein Studium. MCI | Die Unternehmerische Hochschule® bereitet sich mit Hochdruck auf das neue Studienjahr vor, um ab dem kommenden Semester einen qualitätsvollen Präsenz-Studienbetrieb zu gewähren. Damit ermöglicht das MCI den Studierenden in der pulsierenden Alpenmetropole Innsbruck jene Studienbedingungen, die interaktives Studieren, Lernen, Austauschen und Begegnen in diesem prägenden Lebensabschnitt zu etwas ganz Besonderem machen.

Mit einem umfassenden Mix aus modernen Lernkonzepten und begleitenden Sicherheitsmaßnahmen gibt MCI | Die Unternehmerische Hochschule® allen Studierenden die Planungssicherheit, die sie für die Aufnahme sowie die Fortführung eines Studiums vor Ort am Campus in Innsbruck benötigen.

Zurück an die Hochschule

Interaktion spielt in der Wissensvermittlung eine tragende Rolle, denn Lernen ist ein sozialer Prozess, der vom Austausch lebt. Dieses Miteinander in Präsenz wird auch am MCI ab Herbst wieder im Mittelpunkt stehen. Claudia Mössenlechner, Leiterin des Departments Learning Solutions zeigt sich erfreut: „Wir konnten in den letzten Monaten mit neuen Ideen die Lernmaterialien und Plattformen verbessern und damit einen enormen Entwicklungsschub in der Lehre verzeichnen. Studierende, die ab Herbst ans MCI zurückkehren werden von diesen Entwicklungen profitieren.“

Serviceorientierung als Vorteil für Studierende

Neben den interaktiven Lehrkonzepten räumt das MCI der individuellen Betreuung der Studierenden einen hohen Stellenwert ein, um einen intensiven Kontakt zu den Lehrenden und regen Austausch mit Kommiliton/innen zu gewährleisten.

Denise Müller betreut als Office Managerin die Bachelorstudierenden des Studiengangs Nonprofit-, Sozial-, & Gesundheitsmanagement am MCI: „Ich bekomme täglich Anfragen von Studierenden, die ich seit dem Aufnahmeprozess am MCI persönlich kenne und individuell betreue. Sie wenden sich an mich, wenn sie Schwierigkeiten bei der Literatursuche haben oder Unterstützung beim Umgang mit digitalen Plattformen benötigen, aber die Fragen reichen auch von Wohnungssuche in Innsbruck über Kindergartenplätze bis hin zu persönlichen Themen, bei denen ich bemüht bin, sie bestmöglich zu unterstützen.“ Dies ermöglicht Studierenden, in jeder Phase ihres Studiums persönliche Unterstützung zu erhalten. Durch diese Betreuung in Verbindung mit Informationen, die auf speziellen Webseiten zu finden sind, wird den Studierenden am MCI die Rückkehr zum Präsenzstudium so einfach wie möglich gestaltet.

Gesicherter Lehrbetrieb

Durch detaillierte Planung und etablierte Konzepte kann das MCI flexibel und rasch auf verschiedene Situationen reagieren. Tommy Mayr, Leiter der MCI Infrastruktur, erklärt: „Somit stellen wir den reibungslosen Ablauf von Lehrveranstaltungen, Prüfungen und ein Fortkommen im Studium sicher und können allen Beteiligten die Planungssicherheit geben, die sie brauchen.“

Bewerbungen werden bis 27. Juni 2021 für den Studienstart im Herbst entgegen genommen. MEHR INFORMATIONEN

Artikel teilen

Kontakt
Mag. Susanne Crawford | Presse & Projektmanagement Marketing & Communications
Mag. Susanne Crawford Presse & Projektmanagement +43 512 2070 - 1527