11. August 2021

MCI Professur an Teresa Spieß

Die Unternehmerische Hochschule® verleiht die Professorenwürde an Dr. Teresa Spieß.

Teresa Spieß erhielt die Professorenwürde am MCI.
Teresa Spieß erhielt die Professorenwürde am MCI. ©MCI_Kiechl

In Würdigung ihrer Leistungen in Forschung und Lehre, der beispielgebenden Übersetzung von Forschungsleistung in die Praxis und ihrer Beiträge zur Weiterentwicklung des MCI sowie des Hochschulsektors hat die Unternehmerische Hochschule® kürzlich Frau Dr. Spieß die Professorenwürde verliehen.

Ihr Weg zu einer wissenschaftlichen Karriere zeichnete sich bereits kurz nach Abschluss ihres Studiums „Management & IT“ mit dem Schwerpunkt User Experience am MCI ab, wo sie anschließend vier Jahre als Projektmanagerin für IT Services und Learning Solutions tätig war.

Ausschlaggebend für den Schritt in die akademische Laufbahn war ein Forschungsaufenthalt in den USA 2012 an der University of Nebraska in Omaha. Es folgen einschlägige wissenschaftliche Projekte sowie Lehrtätigkeit am MCI (insbesondere Studiengänge Management, Communication & IT) und ihre Dissertation zu ‚Innovative Work Behaviour‘ am Institut für Strategisches Management an der Universität Innsbruck.

Die Forschungsschwerpunkte der neuen MCI-Professorin fokussieren sich auf innovatives Arbeitsverhalten und Organizational Behaviour, wobei eine ganzheitliche Betrachtung des Zusammenspiels von Mensch und Technologie im Zentrum steht.

MCI-Professorin Teresa Spieß wurde mit dem begehrten MCI Teaching Award 2019 für besonders qualitätsvolle Hochschullehre ausgezeichnet und beeindruckt darüber hinaus durch ihre zukunftsweisende Arbeit am Digital Transformation Lab, wo sie Entwicklungen einer ‚Next World of Work‘ untersucht, sowie am Zentrum für Familienunternehmen des MCI.

In ihrer englischsprachigen Antrittsvorlesung nahm Teresa Spieß das Publikum mit auf eine spannende Reise in die Zukunft der Arbeitswelt. Im Zentrum ihres mitreißenden Vortrags „The Next Normal of Work. How to Manage People and Technology in Times of Change“ stand die besondere Bedeutung einer holistischen Auseinandersetzung mit Technologie und Menschen in betrieblichen Kontexten, wobei ein tiefergehendes Verständnis der Potenziale von Technologie und ein hohes Bewusstsein für die Implikationen der damit einhergehenden Veränderungen auf menschliches Verhalten nötig ist. Letztlich muss ein Ziel moderner Organisationen darin bestehen, im Sinne ihrer Zukunftsfähigkeit eine Umgebung zu schaffen, in dem sich die Stärken von Mensch und Technik gemeinsam entfalten können und miteinander positiv und möglichst frei von Ängsten interagieren können.

Die Ernennungsurkunde zur FH-Professorin überreichte MCI-Rektor Andreas Altmann gemeinsam mit dem Vorsitzenden des Hochschulkollegiums Univ.-Prof. Dr. Franz Pegger sowie Departmentleiter FH-Prof. Dr. Peter J. Mirski.

Artikel teilen

Kontakt
Mag. Susanne Crawford | Presse & Projektmanagement Marketing & Communications
Mag. Susanne Crawford Presse & Projektmanagement +43 512 2070 - 1527
Prof. (FH) Dr. Teresa Spieß | Hochschullektorin Bachelorstudiengang Management, Communication & IT
Prof. (FH) Dr. Teresa Spieß Hochschullektorin +43 512 2070 - 3525