15. November 2021

MCI Recruiting Forum 2021

Mehr als 800 Studierende zeigten Interesse an erfolgreichem Karrierestart | Persönliches Terminangebot voller Erfolg | Online als Vorteil für internationalen Austausch und interaktive Kontaktaufnahme

Für die ausstellenden Organisationen bot die Unternehmerische Hochschule® eine willkommene Plattform, sich als attraktive/r Arbeitgeber/innen zu präsentieren und zukünftige Talente aufzuspüren. ©Be-terna
Für die ausstellenden Organisationen bot die Unternehmerische Hochschule® eine willkommene Plattform, sich als attraktive/r Arbeitgeber/innen zu präsentieren und zukünftige Talente aufzuspüren. ©Be-terna

80 Unternehmen und Organisationen aus aller Welt nahmen mittels virtuellen Messeständen am MCI Recruiting Forum teil. Auch heuer ermöglichten Live-Chats per Text und Video persönliche Gespräche zwischen den teilnehmenden Studierenden und den Unternehmensvertreter/innen, die vielfach in Terminen für ein Vorstellungsgespräch endeten.

Internationalität durch Online Event

„Mit der Entscheidung, das Recruiting Forum erneut online abzuhalten, konnten wir auch Studierenden, die sich gerade im Praktikum oder im Ausland aufhalten, die Teilnahme ermöglichen. Außerdem wollten wir für Vertreter/innen von Konzernen, die coronabedingt schwer anreisen konnten, ein Dabeisein möglich machen“, erklärt Brigitte Huter, Leiterin des Student & Career Centers am MCI.

Große Auswahl an Arbeitgebern

Internationale Konzerne wie Mondelez International, die mehrere 1000 Arbeitnehmer/innen beschäftigen, renommierte Familienbetriebe wie Adler oder Swarovski Optik, innovative Start-ups wie Single Use Support oder bekannte NGO’s wie Ärzte ohne Grenzen nahmen heuer an der exklusiven Veranstaltung für MCI Studierende teil.
Mit großem Interesse wurde der Vortrag von Red Bull, einem der beliebtesten Arbeitgeber in Österreich, zum Thema „Give wings to your career“ verfolgt. Auch die Vorträge von SalaryNegotiations und LinkedIn lockten viele Studierende zur Messe. Manfred Forstinger, Vorsitzender der MCI Hochschulvertretung, zeigt sich zu dem Konzept begeistert: „In Ergänzung zur praktischen Orientierung des MCI bietet das Recruiting Forum eine optimale Plattform, um mit Arbeitgeber/innen direkt in Kontakt zu treten und Unternehmen, deren Jobangebot sowie Anforderungen besser kennenzulernen, um auf diese Weise direkte Anknüpfungspunkte zur Berufswelt zu schaffen.“

Neue Tools für erleichterte Kontaktaufnahme

Das neue Tool ‚Finden & gefunden werden‘ hob das MCI Online Recruiting Forum auf die nächste Stufe und stieß auf große Begeisterung. Studierende hatten die einmalige Möglichkeit, vorab mit Unternehmen ihrer Wahl Gesprächstermine zu vereinbaren. Gleichzeitig konnten Unternehmen die Profile der registrierten Studierenden einsehen und diese bei Interesse schon vorab kontaktieren. „Für uns zählt das Recruiting Forum zu den wichtigsten Karrieremessen des Jahres. Wir konnten schon viele MCI-ler für Liebherr begeistern. Heuer hatten wir bereits im Vorfeld zur Veranstaltung die Möglichkeit, interessante und interessierte Studierende zu Gesprächen am Messetag einzuladen. Das hat sich sehr gelohnt“, so Benjamin Schlesinger, Personalreferent Liebherr-Werk Telfs.

 

Das MCI Recruiting Forum 2021 wurde von Hofer KGkarriere.at und unseren zahlreichen Career Partnern unterstützt. Medienpartner sind die Tiroler Tageszeitung und Die Presse. Wir danken herzlich.

 

DOWNLOAD BILDER:

Artikel teilen

Kontakt
Mag. Susanne Crawford | Presse & Projektmanagement Marketing & Communications
Mag. Susanne Crawford Presse & Projektmanagement +43 512 2070 - 1527
Mehr Informationen