13. Dezember 2021

Siegerprojekt f├╝r MCI Campus steht fest

Skandinavisch-deutsches B├╝ro Henning Larsen ├╝berzeugt im europ├Ąischen Architekturwettbewerb

Der neue MCI Campus in unmittelbarer N├Ąhe zur belebten Innsbrucker Altstadt und dem kaiserlichen Hofgarten ┬ę Henning Larsen
Der neue MCI Campus in unmittelbarer N├Ąhe zur belebten Innsbrucker Altstadt und dem kaiserlichen Hofgarten. Visualisierung: Henning Larsen

Good News: Im Wege eines mehrstufigen europ├Ąischen Architekturwettbewerbs konnte von der international besetzten Jury das Siegerprojekt f├╝r den neuen MCI Campus gek├╝rt werden.

Die Architektur des neuen MCI Campus stammt von Henning Larsen Architects, einem der renommiertesten B├╝ros Europas mit umfassender Erfahrung in der Realisierung von Hochschulen, Bildungs-, Kunst-, Kultur- und Infrastrukturbauten.

Henning Larsen haben ein gleicherma├čen ├╝berzeugendes wie ausgereiftes Projekt vorgelegt. Die Bewertungsjury hat insbesondere die ideale st├Ądtebauliche Umsetzung des neuen Campus als Leuchtturmprojekt zwischen dem historischen Hofgarten, der Universit├Ąt f├╝r Sozial- und Wirtschaftswissenschaften und dem neuen Sicherheitszentrum ├╝berzeugt. Hervorgehoben wurde dabei vor allem die unverwechselbare Formensprache, welche die Identit├Ąt der Hochschule zum Ausdruck bringt und f├╝r eine moderne ÔÇ×Unternehmerische HochschuleÔÇť mit h├Âchsten Anspr├╝chen und internationaler Strahlkraft steht.

Der Entwurf sieht einen Bauk├Ârper mit einem kompakten, quadratischen Fu├čabdruck vor. Durch die klare st├Ądtebauliche Positionierung wird ein durchl├Ąssiges Raumgef├╝ge von den Stadtteilen Saggen und Dreiheiligen in Richtung des denkmalgesch├╝tzten Hofgartens gebildet. Hierdurch wird die Sichtbarkeit des Zugangs aus dem umliegenden Stadtraum gest├Ąrkt. Der Campus werde einen qualit├Ątsvollen Mehrwert f├╝r die Studierenden, Forschenden und Lehrenden und die Innsbrucker Bev├Âlkerung herstellen, so das Architektenteam.

ÔÇ×Wir freuen uns au├čerordentlich, dass wir mit unserem Entwurf den Wettbewerb f├╝r den Neubau des MCI Campus f├╝r uns entscheiden konnten. Er steht f├╝r Offenheit, Identit├Ąt, Kommunikation und Design Excellence. Wir werden unsere Kompetenz im Hochschulbau von mehr als 60 Jahren bei diesem Projekt mit einbringen, und zusammen mit dem MCI weiterentwickelnÔÇť, sind der Gesch├Ąftsf├╝hrer des M├╝nchner Standorts Andreas Schulte und Lucas Ziegler, Leiter Entwurf bei Henning Larsen M├╝nchen ├╝berzeugt: ÔÇ×Mit dem neuen MCI Campus wird an einem fantastischen innerst├Ądtischen Standort nicht nur ein wegweisendes Konzept f├╝r moderne Lehr-, Lern- und Arbeitswelten geschaffen, sondern auch ein einladender Ort f├╝r die Begegnung und den Aufenthalt der Menschen.ÔÇť

MCI-Rektor Andreas Altmann erg├Ąnzt: ÔÇ×Das Projekt von Henning Larsen ├╝berzeugt st├Ądtebaulich und architektonisch ebenso wie funktionell und wirtschaftlich. Wir freuen uns sehr auf die Realisierung.ÔÇť

20 B├╝ros hatten ihre Entw├╝rfe eingereicht, mit sieben wurden im Rahmen des Wettbewerbs mehrere Dialogrunden gef├╝hrt. Die ARGE PORR/ORTNER wurde als Totalunternehmer mit der Umsetzung des Projektes betraut. Mit dem Baubeginn ist 2023, mit der Fertigstellung 2025 zu rechnen.

├ťber Henning Larsen

Henning Larsen ist ein internationales Architekturb├╝ro mit skandinavischen Wurzeln. Das breitgef├Ącherte Portfolio von Henning Larsen umfasst B├╝ro- und Verwaltungsgeb├Ąude, Konzernzentralen, Bildungs- und Forschungsgeb├Ąude, Bauten f├╝r Kunst und Kultur, St├Ądtebauprojekte sowie Nachhaltigkeitsforschung und -beratung. Seit der Gr├╝ndung 1959 hat Henning Larsen weltweit Projekte realisiert und besch├Ąftigt heute weltweit mehr als 650 Mitarbeiter/innen.

 

DOWNLOAD BILDER:

Artikel teilen

Kontakt
Mag. Susanne Crawford | Assistenz & Projektmanagement Marketing & Communications
Mag. Susanne Crawford Assistant & Project Manager +43 512 2070 - 1526
Mehr Informationen