11. Oktober 2022

GLOBALE KONFERENZ ZU „VERANTWORTUNGSVOLLEM MANAGEMENT“ AM MCI

„Changemakers“ aus aller Welt zu Gast in Innsbruck | Verantwortungsvolle Unternehmungsführung und Nachhaltigkeit im Fokus

Unter dem Motto "Gesellschaftliche Wirkung von Unternehmertum & Innovation: Verantwortungsvolle Führungskräfteausbildung für die Changemakers von morgen" („Societal Impact through Entrepreneurship & Innovation: Responsible Leadership Education for the Changemakers of tomorrow") trafen sich Führungskräfte, Forschende, Lehrende und Studierende aus aller Welt an der Unternehmerische Hochschule® in Innsbruck, um neueste Erkenntnisse und praktische Anwendungen der verantwortungsvollen Unternehmensführung auszutauschen und die Förderung der Ziele für Nachhaltige Entwicklung der UN zu diskutieren.

Mit 150 Delegierten aus 30 Ländern und einem einzigartigen Programm bestehend aus über 70 Sessions war die Konferenz ein voller Erfolg. In vielfältigen hochrangig besetzten Formaten tauschten sich die Teilnehmenden zum Thema „Societal Impact through Entrepreneurship & Innovation“ über drei Tage hinweg intensiv aus.

Zahlreiche Highlights

Die Highlights der Konferenz bildeten nicht nur zahlreiche Workshops, wie etwa zu Klimasimulation oder effektiven Führungspraktiken, sondern auch die Präsentation von Forschungsarbeiten zu Themen wie Managementausbildung für nachhaltige Innovation und Unternehmertum, Zukunftsstudien, Armutsbekämpfung, Gamification, Klimawandel und nachhaltige Change Agents. Darüber hinaus gaben Podiumsdiskussionen sowie Beiträge inspirierender Speaker Einblicke in Themen wie Social Entrepreneurship, Paradigmenwechsel und Dekarbonisierung.

Zu Gast waren auch Georg Willi, Bürgermeister von Innsbruck, und Landeshauptmannstellvertreterin Ingrid Felipe, die beide unsere Verantwortung für die Zukunft und die wichtige Rolle, welche Bildung dabei spielt, betonten.

Die Konferenz wurde durch die freundliche Unterstützung des Konferenzpartners Innsbrucker Kommunalbetriebe (IKB) sowie der Stadt Innsbruck und IFL Engineering Consulting und den Sponsoren Wirtschaftskammer Tirol (WKO), Cura Cosmetics und Bio vom Berg ermöglicht.

 

Statements & Reaktionen

„Mit der RMER Conference ist es uns gelungen, internationale Expertinnen und Experten im Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung und verantwortungsvolle Unternehmensführung ans MCI zu bringen, die in einem intensiven Austausch miteinander und mit lokalen Akteur/innen diese Themen – auch im Kontext von Entrepreneurship weiterentwickelt haben. Wir freuen uns über die vielen positiven Rückmeldungen und über die Möglichkeiten der weiteren internationalen Kooperation, die sich daraus ergeben.“

Regina Obexer & Desiree Wieser, Konferenzorganisator/innen, MCI Center for Responsible Management & Social Impact

„Nachhaltige Entwicklung und verantwortungsvolle Unternehmensführung sind zentrale Themen am MCI. Mit dieser Konferenz haben wir eine internationale Bühne geschaffen, welche die Dringlichkeit der Anliegen, aber insbesondere auch die positiven Ansätze der co-kreativen Zusammenarbeit von verschiedenen Stakeholdern weit über die Hochschule hinaus in den Mittelpunkt gestellt hat. Die Ergebnisse und Rückmeldungen inspirieren uns, mit Energie und Kraft an diesen Themen weiterzuarbeiten.“

Andreas Altmann, MCI Rektor

 

“More than just inspiring! How many wonderful and useful lessons to take back home to our business schools. Thank you for a great conference!”

Alexandra Grammenau, ZHAW, Schweiz

“Thank you for the invitation to facilitate a workshop and for organizing this fruitful conference! It was great to meet everyone, to touch base with academia and PRME and to see where the community could join forces in partnerships to accelerate the SDGs.”

Stefanie Weniger, Global Compact Network Austria

„Ich habe persönlich sehr viel aus der Konferenz mitgenommen, es waren viele Anstöße dabei, die ich sonst selten bekomme, sehr inspirierend. Und auch von der Umsetzung des Green Events war ich sehr angetan.“

Birgit Bosio, MCI Hochschullektorin Tourismus

 

Green Event Tirol

Die RMER Conference 2022 am MCI wurde als Green Event Tirol ausgezeichnet. Green Events sind Veranstaltungen, bei denen besondere Rücksicht auf ökologische, soziale und wirtschaftliche Nachhaltigkeit genommen wird. Green Events Tirol ist eine Initiative des Klimabündnis Tirol und Umwelt Verein Tirol in Kooperation mit dem Land Tirol zur Förderung einer umwelt- und sozialbewussten Veranstaltungskultur.

MCI Center for Responsible Management & Social Impact

Im Jahr 2021 wurde das MCI Center for Responsible Management & Social Impact gegründet, um Maßnahmen, Projekte und Aktivitäten zu initiieren, zu koordinieren und zu unterstützen, die unsere Studierenden auf eine komplexe und unsichere Welt vorbereiten, echte Wirkung durch Forschung erzielen und den Diskurs über Engagement, Verantwortung, Nachhaltigkeit und Ethik anregen, unterstützen und vorantreiben.

PRME

Seit seiner Gründung lebt MCI | Die Unternehmerische Hochschule® die grundlegenden Werte von UN PRME (Principles for Responsible Management Education) und ist seit 2011 Mitglied. Bei PRME handelt es sich um eine Initiative des UN Global Compact Office, dem Unternehmensnetzwerk der Vereinten Nationen, für nachhaltige und verantwortungsvolle Unternehmensführung. Die PRME Prinzipien sollen Hochschulen dabei unterstützen, eine neue Generation von Führungskräften auszubilden, die in der Lage sind, komplexe Herausforderungen in der Wirtschaft und Gesellschaft des 21. Jahrhunderts verantwortungsvoll zu bewältigen.

 

Artikel teilen

Kontakt
 Patricia Pichler, BA | Presse & Projektmanagement Marketing & Communications
Patricia Pichler, BA Presse & Projektmanagement +43 512 2070 - 1527
Mag. Regina Obexer, M.Ed. | Conference Coordinator Student & Career Center
Mag. Regina Obexer, M.Ed. Conference Coordinator
Mag. Desiree Wieser, PhD | Conference Coordinator Zentrum Familienunternehmen
Mag. Desiree Wieser, PhD Conference Coordinator

Mit freundlicher Unterstützung von: