Innovatives Key Account Management

 

IHR PROFIL

Unternehmer/innen, Führungskräfte des mittleren und oberen Managements, Nachwuchsführungskräfte aus Profit- und Nonprofit- Organisationen.

IHR PROFIT

Im Seminar werden zentrale Instrumente und state-of-the-art Methoden des Key-Account Managements umfassend vermittelt. Die Inhalte reichen von der Identifikation wichtiger Schlüsselkunden bis hin zu deren Bindung. Ein Schwerpunkt liegt insbesondere in der strategischen Bearbeitung von Key-Accounts im Rahmen des Verkaufsmanagements. In anwendungsorientierter Art und Weise erlernen Sie eine Palette theoretisch fundierter Instrumente, die unmittelbar in der jeweiligen Arbeitspraxis umgesetzt werden können.

DAS PROGRAMM

  • Einführung in ein effektives und zielorientiertes Key Account Management
  • Strategien zur Bearbeitung von Schlüsselkunden: Strukturen und Prozesse, Team Selling, Interne Aktivitäten
  • Kundenbindung von Key Accounts: Customer Relationship Management und Beziehungsmarketing, Commitment und Trust in interenen KAM Bezeihungen
  • Die Rolle des KA Managers: aktuelle und zukünftige Herausforderungen, Führen ohne hierarchische Kompetenz, Motivation
  • Identifikation von Schlüsselkunden: Kundenselektion, Kundenportfolio, Servicelevels
  • Digitalisierunge KAM
  • Wertorientiertes KAM


REFERENTIN / TRAINERIN

Prof. Dr. rer. pol. Barbara Niersbach
Study Dean MBA International Business Management
Director International Affairs / RWU Hochschule Ravensburg-Weingarten

Dieses Seminar bildet einen integralen Bestandteil des MCI-Lehrgangs „Sales Management – erfolgreicher verkaufen in einer digitalisierten Welt“ und kann vollinhaltlich auf diesen angerechnet werden.

Short Facts
  • Termin: 2-tägiges Seminar, 21. – 22. Jänner 2022, jeweils 09:00 bis 17:00 Uhr 
  • Ort: MCI, Universitätsstraße 15 oder in nahegelegenen Räumlichkeiten
  • Preis: EUR 720,-

Jetzt anmelden

Kontakt
 Carina Amann, MA | Assistenz & Projektmanagement Executive Education & Development
Carina Amann, MA Assistenz & Projektmanagement +43 512 2070 - 2121

Diese Seminare könnten Sie auch interessieren