30. Juni 2022

Sustainability Award

MCI Alumnus Gregor Wechner wird für Projekt „Präferenzen für Reiseentscheidungen in der Generation Z“ ausgezeichnet

Das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung (BMBWF) und das Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) vergeben seit 2018  alle zwei Jahre den Sustainability Award für besonders innovative und nachhaltige Hochschulprojekte.

Der Sustainability Award wird für folgende Themen ausgeschrieben

  1. Lehre & Curriculum
  2. Forschung
  3. Strukturelle Verankerung
  4. Studentische Initiativen
  5. Verwaltung & Management
  6. Kommunikation & Entscheidungsfindung
  7. Regionale Kooperation
  8. Internationale Kooperation

In der Kategorie Studentische Initiativen konnte unser Master-Absolvent von International Business & Management Gregor Wechner, BA MA mit seiner Masterarbeit den dritten Platz erzielen. Hierbei handelt es sich um „railOn“, eine Reiseplattform, die das Bahnfahren zugänglicher macht. „railOn“ bietet Jugendlichen und jungen Erwachsenen individualisierbare Bahnreisen durch ganz Europa und ist eine dem Zeitgeist entsprechende Alternative zu Flugreisen und All-Inclusive-Angeboten. Der Titel des eingereichten Projekts lautet: Präferenzen für Reiseentscheidungen in der Generation Z.

Wir gratulieren Gregor herzlich und freuen uns, dass seine innovative, nachhaltige Idee eine solche Würdigung erfahren hat.

Bernd Kirschner, Studiengangsleiter des Masterstudiums International Business & Management: “Diese Auszeichnung freut uns sehr. Wir gratulieren Gregor Wechner herzlichst. Und wir sind stolz darauf, dass unsere Studierenden und Absolventen/-innen sich derart engagieren und nachhaltige Lösungen für Probleme unserer Gesellschaft entwickeln.

Kontakt
FH-Prof. Dipl.-Kfm. Bernd Kirschner | Leiter Department & Studiengang Master's program International Business & Management
FH-Prof. Dipl.-Kfm. Bernd Kirschner Leiter Department & Studiengang