06. Mai 2019

MCiT Absolventin gewinnt Graf Chotek Preis

Gratulation an Viktoria Wegscheider!

MCiT Preisträgerin Viktoria Wegscheider mit dem Rektor der Universität Innsbruck Tilmann Märk, MCI-Rektor Andreas Altmann, UMIT-Rektorin Sabine Schindler,  Hans Unterdorfer (Vorstand Tiroler Sparkasse), Eckhart Söllner (Vorstand Privatstiftung Tispa). Foto: Thomas Steinlechner
MCiT Preisträgerin Viktoria Wegscheider mit dem Rektor der Universität Innsbruck Tilmann Märk, MCI-Rektor Andreas Altmann, UMIT-Rektorin Sabine Schindler, Hans Unterdorfer (Vorstand Tiroler Sparkasse), Eckhart Söllner (Vorstand Privatstiftung Tispa). Foto: Thomas Steinlechner

Unsere MCiT Master Absolventin Viktoria Wegscheider wurde Anfang Mai 2019 mit dem hochdotierten Graf Chotek Preis ausgezeichnet.

Viktoria Wegscheider wurde für ihre Abschlussarbeit zum Thema „Neuro-adaptive Virtual Reality – A User Experience Study for Mind Fitness Training in Clinical Settings“ in der Kategorie „Innovation“ gewürdigt.

In ihrer Arbeit erforschte die MCiT Absolventin die möglichen Einsatzgebiete von Virtual Reality im gesundheitsbezogenen Kontext. Eindrucksvoll werden im ausgewählten Paper mögliche Entwicklungen aus dem IT-Bereich vorgestellt, welche einen bedeutenden Einfluss auf die Gesundheitsvorsorge in Tiroler Unternehmen gewinnen könnten.

Das gesamte Team von Management, Communication & IT gratuliert seiner Absolventin Viktoria Wegscheider herzlich.

 

Kontakt
FH-Prof. Dr. Peter J. Mirski | Leiter Department & Studiengang Bachelorstudiengang Management, Communication & IT
FH-Prof. Dr. Peter J. Mirski Leiter Department & Studiengang