28. Oktober 2019

Erfolgreiche Zusammenarbeit mit finnischen Hochschulpartnern

Weitere Forschungskooperationen in Planung

 

Weitere Forschungskooperationen in Planung
Weitere Forschungskooperationen in Planung

Die Kooperation mit Dr. Veikko Halttunen von unserer Partnerinstitution, University of Jyväskylä, trägt erste Früchte. Gemeinsam mit MCiT & DiBSE Lektor Stephan Schlögl und MCiT Bachelor Alumnus Raphael Weidhaas wurde über die letzten Monate hinweg ein Forschungspapier zum Thema „Digital Content Consumption: A Finnish-Austrian Cross-Country Analysis“ erarbeitet und bei der MCIS Mediterranean Conference on Information Systems in Neapel vorgestellt. Ein weiteres, vertiefendes Papier ist bereits in Vorbereitung und soll noch heuer eingereicht werden.

Als Gast durften wir kürzlich auf unserem Campus Dr. Pekka Makkonen, einen Lehrenden von der Centria University of Applied Sciences in Kokkola, begrüßen. Neben Dr. Makkonnens Gastvortrag zu ICT Infrastructure wurden hier auch Möglichkeiten eines gemeinsamen Forschungsprojekts geprüft, sodass es zukünftig, neben dem bereits bestehenden regelmäßigen Lehrenden- und Studierendenaustausch, zu weiteren bilateralen Forschungsvorhaben zwischen dem MCiT & DiBSE Department und seinen finnischen Hochschulpartnern kommen wird.

Kontakt
FH-Prof. Dr. Peter J. Mirski | Leiter Department & Studiengang Bachelorstudiengang Management, Communication & IT
FH-Prof. Dr. Peter J. Mirski Leiter Department & Studiengang
FH-Prof. Dr. Stephan Schlögl | Professor (FH) Bachelorstudiengang Management, Communication & IT
FH-Prof. Dr. Stephan Schlögl Professor (FH) +43 512 2070 - 3535
Dipl.-Ing. (FH) Kristian Hasenjäger | Hochschullektor Masterstudiengang Management, Communication & IT
Dipl.-Ing. (FH) Kristian Hasenjäger Hochschullektor +43 512 2070 - 3531 Lebenslauf