07. April 2022

The Office, Part 2: Your Trusted Academic Advisors

In der Blog Reihe „The Office: Behind the Scenes of your Med-Tech Department“ stellen wir euch das Team rund um das Department Medical & Health Technologies vor, welches für die Organisation und Gestaltung eures Studienalltages verantwortlich ist.

Die Lehrenden des Departments sowie ihre Hintergrundgeschichten sind genauso spannend und vielfältig wie die Lehrveranstaltungen die sie halten. Deshalb wollen wir euch die Personen hinter den Namen und Titeln genauer vorstellen.

Name: Bernhard Hollaus

Position im Unternehmen: Hochschullektor 

Aufgabenbereich: Sporttechnologie mit Fokus Elektronik und Machine Learning

Ausbildung / Werdegang: Bernhard absolvierte seinen Bachelor im Fachbereich Elektronik und anschließend daran seinen Master in industrieller Technologie am FH-Technikum in Wien. Nach seiner Studienzeit war Bernhard Hollaus als technischer Entwickler, Messtechniker, Analyst und Projektleiter bei namhaften Unternehmen wie Artesyn Austria und der Siemes AG tätig. Im Jahr 2013 führte ihn sein Weg dann als Lehrender ans MCI. Während seiner Zeit als Hochschullektor promovierte er an der Universität Innsbruck in den „Sportwissenschaften“, in dem Bereich, dem er sich auch am MCI widmet.

Seit wann im Unternehmen: Seit 2013 als Hochschullektor am MCI tätig. 

Lieblings-Aufgabe / Bereich: Natürlich die Lehre und die Forschung im Bereich der Sporttechnologie. :) 

Das sagt das Team über Bernhard: Bernhard ist ein toller Mensch, er beeindruckt durch sein umfassendes Wissen, seine ruhige Art auch durch seine Zuverlässigkeit. Man kann immer auf ihn zählen und er hat für alle Arbeitskollegen, Arbeitskolleginnen und Studierende ein offenes Ohr. Wir alle schätzen Bernhard sehr und sind froh, dass wir ihn nun zu 100% zu unserem MedTech Team zählen können. 

 

Artikel teilen

Hochschullektor Bernhard Hollaus während seiner Lehre im Sporttechnologie-Labor. ©MCI: Geisler