13. Dezember 2021

­čç«­čç╣Saluti da Rimini­čç«­čç╣

Mein Auslandssemester an der Università di Bologna/Campus Rimini - eine tolle Erfahrung!

Ich bin unglaublich dankbar, mein Auslandssemester im 3. Semester meines Masterstudiums "Entrepreneurship & Tourismus" seit September an der Universit├á di Bologna/Campus Rimini absolvieren zu d├╝rfen. Trotz momentaner Lage durch COVID-19 haben wir das Gl├╝ck, am Pr├Ąsenzunterricht teilnehmen zu k├Ânnen, was ich sehr sch├Ątze. Auch die Abwicklung und die Organisation des Auslandssemesters durch die Universit├Ąt war grunds├Ątzlich kein Problem und man wurde im Vorhinein immer wieder ├╝ber die aktuelle Corona-Situation in Italien aufgekl├Ąrt und informiert.

Neben vielen neuen Bekanntschaften durfte ich auch bereits einige spannende LektorInnen aus aller Welt kennenlernen. Rimini ist einfach eine gro├čartige und facettenreiche Stadt, die zahlreiche Freizeitm├Âglichkeiten bietet. Durch das Erasmus-Programm werden w├Âchentlich immer wieder neue tolle Events organisiert. Ausfl├╝ge in bekannte St├Ądte Italiens wie Florenz oder Bologna d├╝rfen hier nat├╝rlich nicht fehlen! Aber auch die Orte rund um Rimini wie San Marino, Verucchio, Riccione oder Santarcangelo sind sehr sehenswert und durch die guten Bus- und Zugverbindungen problemlos und schnell erreichbar.

Ein Auslandssemester ist eine sehr aufregende und spannende Zeit, verbunden mit vielen sch├Ânen Momenten und Erinnerungen. Ich kann die Universit├á di Bologna und Rimini wirklich nur weiterempfehlen!