Logos der Akkreditierungsstellen AACSB und FIBAA
A | A | A

Führen und Leisten

Erkenntnisse der Hirn- und Stressforschung für eine gesunde Unternehmenskultur



Ihr Profil
Führungskräfte aus Wirtschaft, Verwaltung, Kultur, Bildungs- und Gesundheitswesen

Ihr Profit
Sie erhalten Informationen und praktische Anregungen für ein gesund erhaltendes Betriebsklima, in dem Menschen gemeinsam wachsen und mit Begeisterung ihre Potentiale zur Entfaltung bringen können. Sie erfahren, wie Sie eigene Haltungen und die Ihrer Mitarbeiter und Kollegen in förderlicher und gehirngerechter Weise ändern können. Sie verstehen die Wichtigkeit sozialer Resonanz und eines guten Geistes für die Potentialentfaltung im Unternehmen. Sie erfahren, was toxischer Stress in Ihrem eigenen Kopf und in den Köpfen ihrer Mitarbeiter bewirkt. Sie verstehen, was Menschen wirklich glücklich und kreativ macht.

Das Programm
  • Das Konzept der Salutogenese: was erhält uns gesund?
  • Der Stressmechanismus: mit Stressintelligenz vom Risikofaktor zu Gesundheit, Wohlbefinden, seelisch-geistiger Reifung und optimaler Leistungsfähigkeit.
  • Was ist der Mensch? Neueste Erkenntnisse aus der Soziobiologie zum förderlichen Miteinander in gegenseitigem Respekt, wechselseitiger Anerkennung und sozialer Verbundenheit.
  • Was sich unser Gehirn so denkt: neue Erkenntnisse aus Neurobiologie und Hirnforschung und ihre praktische Relevanz für körperlich-geistiges Wohlbefinden, Kreativität und Potentialentfaltung.
  • Grundlegende Prinzipien eines gesundheitsförderlichen Lebensstils: was ist wissenschaftlich bewiesen, was Glaube, Modeerscheinung oder blanker Unsinn?
  • Wie können diese Prinzipien alltagstauglich praktisch umgesetzt werden?

Referent / Trainer
Dr. med. Rolf-Klaus Friedrich
Arzt für Allgemeinmedizin, Facharzt für Anästhesiologie, Lehrbeauftragter für Präventivmedizin, Stress- und Gesundheitsmanagement.

Termin
29. – 30. November 2016, jeweils 09:00 – 17:00 Uhr
MCI, Universitätsstraße 15 oder in nahegelegenen Räumlichkeiten; Teilnehmerzahl begrenzt.

Preis
EUR 720,- exkl. USt. / EUR 864,- inkl. USt.