A | A | A

Short Facts

Akademischer Grad:Bachelor of Science in Engineering / BSc oder B.Sc.
Die Führung des akademischen Grades in Verbindung mit dem Zusatz „MCI“ ist gestattet.

Dauer:6 Semester inkl. Bachelorarbeiten und Abschlussprüfung
Voraussetzungen:Hochschulreife oder einschlägige berufliche Qualifikation mit Zusatzprüfungen
Nächster Studienstart:Herbst 2017
Bewerbung: laufend
Sprache:Deutsch

Bio- & Lebensmitteltechnologie

Die Bio- & Lebensmitteltechnologie stellt ein interdisziplinäres Feld auf Basis der Biowissenschaften, Chemie und Verfahrenstechnik dar und beschäftigt sich mit der Entwicklung und Herstellung von Produkten für die Bereiche Gesundheit, Ernährung und Umweltschutz.

Mit ihren enormen Wachstumspotenzialen und beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten zählen die Bio- & Lebensmitteltechnologie zu den Schlüsselbranchen des 21. Jahrhunderts. Dies ist vor allem den Fortschritten in der biowissenschaftlichen Forschung zu verdanken, die einerseits im Bereich Biotechnologie neue diagnostische und therapeutische Verfahren ermöglichen und andererseits in der Lebensmitteltechnologie die Versorgung mit gesunden Lebensmitteln sicherstellen. Darüber hinaus tragen diese Fortschritte auch zur Entwicklung umweltverträglicher und effizienter Verfahren in den Bereichen Nachwachsende Rohstoffe, Erneuerbare Energien und Umwelttechnik bei.

CHE_top_ranked_Medium




Aufbau 1. – 2. Semester: Grundlagen
ab 2. Semester: Vertiefung und Spezialisierung
4. und 5. Semester: Wahl zwischen Wahlpflichtfächern aus
dem Bereich Biotechnologie oder Lebensmitteltechnologie
5. oder 6. Semester: Internationales Semester
5. oder 6. Semester: Berufspraktikum
6. Semester: Bachelorarbeiten und Bachelorprüfung
Organisationsform Vollzeitstudium
Semesterzeiten Wintersemester: Anfang Oktober bis Ende Jänner
Sommersemester: Anfang März bis Ende Juni
Rechtliche Grundlage Akkreditierung der AQ Austria
Ergebnisbericht, Gutachten & Stellungnahme
Inhalte

Mathematisch-naturwissenschaftliche Grundlagen (24%)
Verfahrenstechnik Grundlagen (15,5%)
Vertiefungsfächer Biotechnologie / Lebensmitteltechnologie (27%)
Wahlpflichtfächer Biotechnologie / Lebensmitteltechnologie (6,5%)
Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten | F & E | Berufspraktikum (16,5%)
Wirtschaft & Management | Englisch & Schlüsselkompetenzen (10,5%)

Voraussetzungen Personen mit Hochschulreife
Personen ohne Hochschulreife mit einschlägiger beruflicher Qualifikation und
Zusatzprüfungen in den Fächern Deutsch, Englisch, Mathematik, Physik und Chemie
Aufnahmeverfahren Werdegang (20%)
Schriftliche Aufnahmeprüfung (30%)
Kommissionelles Bewerbungsgespräch (50%)
Bewerbung Online unter Beachtung der angegebenen Fristen
Kontakt MCI MANAGEMENT CENTER INNSBRUCK
Die Unternehmerische Hochschule®
Biotechnologie
Maximilianstraße 2
6020 Innsbruck/Austria
+43 512 2070-3800, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!