Management, Communication & IT | Bachelor


Jetzt online bewerben

Bewerbungsfrist: 30. Juni 2024

FIBAA Logo AACSB Logo
Short Facts
  • Organisationsform: Vollzeit | Deutsch
  • Studiendauer: 6 Semester | 180 ECTS
  • Studienzweige: Management und Media
  • Voraussetzungen: Hochschulreife oder einschlägige berufliche Qualifikation mit Zusatzprüfungen
  • Akademischer Grad: Bachelor of Arts in Business | BA oder B.A.
  • Kosten: EUR 363,36 / Semester zzgl. gesetzlichem ÖH-Beitrag für Studierende aus EU- & EWR-Staaten

Vor dem Studium Management, Communication & IT

Möchten Sie in Ihrem zukünftigen Job die digitalen Herausforderungen in Wirtschaft und Gesellschaft meistern und diese mit wirkungsvoller Kommunikation aktiv mitgestalten? Dann ist das Bachelorstudium Management, Communication & IT, kurz MCiT, die ideale Wahl für Sie. Wir bieten Ihnen eine erstklassige Managementausbildung im Bereich der Digitalen Transformation, bei der Sie umfassendes Fachwissen in den Bereichen Projekt- und Prozessmanagement, Unternehmensführung, Kommunikation, digitales Marketing sowie Datenanalyse und Künstliche Intelligenz erwerben. Damit legen Sie die Grundlage für Ihre erfolgreiche Karriere!

Übersicht

Der Bachelorstudiengang Management, Communication & IT besticht durch eine aktive Lernumgebung, ausgeprägte Wirtschaftsnähe und Internationalität.

Der Bachelorstudiengang Management, Communication & IT besticht durch eine aktive Lernumgebung, ausgeprägte Wirtschaftsnähe und Internationalität.

Dieses Bachelorstudium verbindet Management, Kommunikation und IT – drei Schlüsselbereiche, die die entscheidende Grundlage für eine moderne Unternehmensführung bilden. Sie haben die Möglichkeit zur Spezialisierung: sowohl im Bereich des Designs und Einsatzes von Kommunikationssystemen beispielsweise für digitales Marketing aber auch in der IT-gestützten strategischen Unternehmensführung zum Beispiel im E-Business. Das sind die Studienzweige Media und Management.

Das MCiT Studium bereitet Studierende optimal auf die Herausforderungen und Gestaltungsmöglichkeiten der digitalen Transformation vor. In einer Welt, die stark von innovativen Informationstechnologien und digitaler Kommunikation geprägt ist, ist dies unbestritten Ihr Wettbewerbsvorteil. Der stark steigende Bedarf an Fachkräften, die mit einer Kombination aus betriebswirtschaftlichem, kommunikativem und technischem Know-how punkten, ist Ihre Chance und Möglichkeit die Zukunft zu gestalten.

Kontakt
FH-Prof. Dr. Peter J. Mirski | Leiter Department & Studiengang Bachelorstudiengang Management, Communication & IT
Prof. Dr. Peter J. Mirski Head of Department & Studies

Sie haben Fragen zum Studium? Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Studentenstadt Innsbruck: ein alpin urbaner Mix

Vom Hörsaal direkt in die Berge? Innsbrooklyn, wie Tirols Landeshauptstadt gern genannt wird, macht das – und noch viel mehr – möglich! Die Hauptstadt der Alpen ist aber nicht nur für Bergsportbegeisterte und Frischluftverliebte ein Eldorado. Hier kommen auch Kulturinteressierte, Nachtschwärmer und Shopping-Begeisterte voll auf Ihre Kosten. Neugierig, welche Highlights Innsbruck den rund 35.000 Studierenden zu bieten hat? Ein Blick auf das Video ist jedenfalls lohnenswert!

Studienberatung am MCI Innsbruck, ein Mann im Anzug erklärt einer jungen Frau die wichtigsten Aspekte von Mediendesign und Media Management

Zulassung

Bewerbungen zum Studium werden laufend über unsere online Bewerbungsplattform entgegengenommen. Im Sinne Ihrer weiteren Planungen empfehlen wir Ihnen, Ihre Bewerbung frühzeitig einzureichen.

Bewerbungen für mehrere Studiengänge am MCI parallel sind möglich und willkommen, sofern die Motivation zu den gewählten Studien schlüssig dargelegt werden kann.

 

  Bewerbungsfrist Aufnahmegespräch
     
Termin 1 12.11.2023 27. - 28.11.2023
Termin 2 04.02.2024 19. - 21.02.2024
Termin 3 31.03.2024 15. - 17.04.2024
Termin 4 26.05.2024 10. - 12.06.2024
Termin 5 30.06.2024 15. - 16.07.2024

 

Zum Studium grundsätzlich zugelassen sind:

  • Personen mit Hochschulreife (z.B. Matura, einschlägige Studienberechtigungsprüfung, Berufsreifeprüfung etc.).
  • Personen ohne Hochschulreife mit einschlägiger beruflicher Qualifikation, sofern außerdem eine der folgenden Voraussetzungen erfüllt ist:
    • erfolgreicher Abschluss einer einschlägigen, berufsbildenden mittleren Schule oder
    • erfolgreicher Abschluss einer dualen Ausbildung in einschlägigen Lehrberufen.

Personen ohne Hochschulreife mit einschlägiger beruflicher Qualifikation und Personen mit deutscher Fachhochschulreife haben zur Erfüllung der Zulassungsvoraussetzungen weiters Zusatzprüfungen in den Fächern Deutsch, Englisch (Stufe II) und Mathematik (Stufe I) abzulegen. Das Niveau der Prüfungen entspricht jenem der Studienberechtigungsprüfung für sozial- und wirtschaftswissenschaftliche Studienrichtungen.

Personen im letzten Schuljahr können sich bereits vor der Matura mit dem letzten aktuellen Zeugnis auf einen Studienplatz bewerben. Das Reifeprüfungszeugnis muss bei bestandenem Aufnahmeverfahren bis zu Studienbeginn nachgereicht werden.

In nur zwei Schritten zu Ihrem Wunschstudium am MCI:

Schritt 1 – Online Bewerbung: Werdegang & Motivation

Eine vollständige Online-Bewerbung besteht aus einem Lebenslauf, einem Motivationsschreiben, Bildungsweg und -abschlüssen, beruflichem Werdegang, gesellschaftlichen Leistungen sowie Studien- und Berufszielen. In Ihrer Bewerbung sollte sichtbar werden, warum Sie sich für das Studium am MCI bewerben.

Sie können sich gleichzeitig für mehrere Studiengänge bewerben, wenn Sie Ihre jeweiligen Beweggründe im Motivationsschreiben schlüssig darlegen können.

Schritt 2 – Online Aufnahmegespräch

Im zweiten Schritt werden alle Bewerber/innen zu einem Online Interview eingeladen.

In diesem Gespräch möchten wir Sie kennenlernen. Uns interessiert dabei unter anderem besonders, was Sie für ein Studium am MCI motiviert und welche beruflichen und persönlichen Ziele Sie mithilfe des Studiums erreichen möchten.

Innerhalb von drei Wochen nach dem Aufnahmegespräch informieren wir Sie über die Aufnahmeentscheidung.

Studierende bei einer Gruppenarbeit zu Media Management werden von einem Lehrenden beraten

Im Studium Management, Communication & IT

Der Bachelorstudiengang MCiT besticht durch eine aktive Lernumgebung, ausgeprägte Wirtschaftsnähe und Internationalität. Zahlreiche Praxisprojekte und das integrierte Berufspraktikum bieten vielfältige Möglichkeiten, theoretisches Wissen in realen Arbeitsumgebungen anzuwenden und wertvolle Praxiserfahrungen zu sammeln. Besonders das Studium im Ausland trägt zur persönlichen Weiterentwicklung und dem Erwerb von sozialen sowie interkulturellen Fähigkeiten bei.

Facts

Organisationsform
Vollzeit | Deutsch (teilweise Englisch)
Semesterzeiten
Wintersemester: Anfang Oktober – Anfang Februar
Sommersemester: Anfang März – Anfang Juli
Aufbau
1. – 2. Semester: Grundstudium
3. – 4. Semester: Management oder Media
5. Semester: Internationales Semester (an Partnerhochschule oder am MCI), Integrative Synopsis
6. Semester: Berufspraktikum, Bachelorarbeit und Bachelorprüfung
Studienbeitrag
Für Studierende aus EU- & EWR-Staaten: EUR 363,36 / Semester zzgl. gesetzlichem ÖH-Beitrag. Details und Informationen für Studierende aus Drittstaaten finden Sie unter Zulassung.

Module im Überblick

Fach%
Informations- & Kommunikationstechnologien 26%
BWL – Management – Communication 45%
Bachelorarbeit & Berufspraktikum 17%
Studienzweig Management / Media 12%

Vollzeit

Das Bachelorstudium Management, Communication & IT ist ein Vollzeit-Studium. In Vollzeit-Studien finden Vorlesungen und Seminare wochentags statt, geblockte Einheiten ermöglichen eine intensive Auseinandersetzung mit einzelnen Thematiken.

Die Lehrveranstaltungen finden in der Regel von Montag bis Freitag jeweils in der Zeit von 09:00 bis 12:15 Uhr und/oder von 13:30 bis 16:45 Uhr statt. Im Ausnahmefall können die Zeiten aber auch abweichen und der Unterricht und/oder Prüfungen außerhalb der angegebenen Zeiten bzw. allenfalls auch an Samstagen stattfinden.

Die Interdisciplinary Electives eröffnen Ihnen die spannende Gelegenheit, Ihre akademische Reise ganz nach Ihren persönlichen Interessen und Zielen zu gestalten.

Dabei handelt es sich um studiengangsübergreifende Wahlfächer zu aktuellen Trends und Entwicklungen. Sie ermöglichen es Ihnen, Themen aus unterschiedlichen Perspektiven zu beleuchten und sich mit Studierenden und Lehrenden aus anderen Disziplinen auszutauschen.

Während Ihres Studiums haben Sie die einzigartige Chance, einen solchen Kurs aus einem vielfältigen Angebot innerhalb der folgenden Themengebiete zu wählen:

  • Entrepreneurship & Innovation
  • Sustainability
  • Digitalization
  • Globalization
  • Society

Die Wahlfächer bieten die Möglichkeit, Ihre eigenen Interessen zu vertiefen und Ihren Horizont zu erweitern. Betreten Sie gemeinsam mit uns eine Welt des Lernens, Entdeckens und Wachsens! Mehr Information hier.

Das Studium wird mit dem akademischen Grad Bachelor of Arts, kurz BA oder B.A., abgeschlossen und entsprechend beurkundet (Abschlusszeugnis, Bachelor-Urkunde, internationales Diploma Supplement etc.). MCI Alumni sind berechtigt, ihren akademischen Grad in Verbindung mit der Marke „MCI“ zu führen, um in einem zunehmend intransparenten Bildungs- und Wissenschaftsmarkt Vertrauen und Orientierung zu bieten. Beispiel: BA (MCI).
Source: GZ BMWF-52.330/0195-I/6/2013

Studienzweig Management

Im Studienzweig Management werden die Studierenden darauf vorbereitet, komplexe Herausforderungen in der Unternehmensführung erfolgreich zu bewältigen. Der Schwerpunkt liegt hier auf Enterprise Resource Planning Systems, Business Intelligence & Business Analytics, Data Science Application sowie Cyber Security. Das Management Camp am Ende des vierten Semesters rundet die Vertiefung entweder mit einer praxisbezogenen Fallstudie aus der Automotive Industry oder dem Finanzwesen inkl. Kryptowährungen ab, was eine ganzheitliche Integration des erlernten Wissens ermöglicht.

Studienplan

  1 2 3 4 5 6

Computational Thinking I

3 | 3          

Databases

3 | 4          

Introduction to Business Informatics

3 | 5          

Coding

4,5 | 5          
Computational Thinking II  

4 | 4

       
Software Engineering  

5 | 5

       

Data Science

  6 | 6        
Cyber Security    

 2 | 3 

     
Introduction to Statistics     3 | 3      
Data Science Application      3 | 4       
Enterprise Resource Planning Systems       4,5 | 6     
Project in MCiT       3 | 4     


Semesterwochenstunden | ECTS-Credits

 

  1 2 3 4 5 6

Digital Accounting

3 | 5          

Introduction to Business

4,5 | 5          

Communication & Business Psychology

2,5 | 3          

Management Accounting & Controlling I

  3 | 5        

Organizational Behavior I

  3 | 5        

IT Law

  3 | 5        

Project & Process Management

    4 | 6      

IT Architecture & Operational Excellence

    4 | 6      

Management Accounting & Controlling II

    3 | 5       

Supply Chain Management

    2 | 3       

User Experience Design

       2 | 3      

Business Intelligence & Business Analytics

       2,5 | 3    

Organizational Design

      3 | 4     

Research Methods

      5 | 6    

Management Camp

      3 | 4    

Strategy & Ethics

        4,5 | 5  

Digital Marketing

        4 | 5  

Interdisciplinary Elective

        3 | 5  

Organizational Behavior II

        4 | 5  

Entrepreneurship

        4 | 5  

Research in Business Informatics

        4 | 5  


Semesterwochenstunden | ECTS-Credits

  1 2 3 4 5 6

Internship

          2 | 15 

Bachelor's Thesis & Exam

          2 | 15  


Semesterwochenstunden | ECTS-Credits

Studienzweig Media

Der Studienzweig Media konzentriert sich auf Kommunikation, Media- und Kampagnenplanung, User Experience Design, Data Storytelling sowie Organizational Design. Die Studierenden lernen innovative Kommunikationsstrategien zu entwickeln und digitale Medien effektiv zu nutzen. Ein Media Camp am Ende des vierten Semesters ergänzt das theoretische Wissen durch praktische Anwendung und fördert eine umfassende Perspektive, sei es im Bereich Media Production oder alternativ in der Gaming Industry.

Studienplan

  1 2 3 4 5 6

Computational Thinking I

3 | 3          

Databases

3 | 4          

Introduction to Business Informatics

3 | 5          

Coding

4,5 | 5          
Computational Thinking II  

4 | 4

       
Software Engineering  

5 | 5

       

Data Science

  6 | 6        
Cyber Security    

 2 | 3 

     
Introduction to Statistics     3 | 3      
Data Science Application      3 | 4       

Customer Relation Management Systems

      4,5 | 6     
Project in MCiT       3 | 4     


Semesterwochenstunden | ECTS-Credits

 

  1 2 3 4 5 6

Digital Accounting

3 | 5          

Introduction to Business

4,5 | 5          

Communication & Business Psychology

2,5 | 3          

Management Accounting & Controlling I

  3 | 5        

Organizational Behavior I

  3 | 5        

IT Law

  3 | 5        

Project & Process Management

    4 | 6      

Marketing

    4 | 6      

Management Accounting & Controlling II

    3 | 5       

Information Management

    2 | 3       

User Experience Design

      2 | 3      

Data Storytelling

       2,5 | 3    

Organizational Design

      3 | 4     

Research Methods

      5 | 6    

Media Camp

      3 | 4    

Strategy & Ethics

        4,5 | 5  

Digital Marketing

        4 | 5  

Interdisciplinary Elective

        3 | 5  

Organizational Behavior II

        4 | 5  

Entrepreneurship

        4 | 5  

Research in Business Informatics

        4 | 5  


Semesterwochenstunden | ECTS-Credits

  1 2 3 4 5 6

Internship

          2 | 15 

Bachelor's Thesis & Exam

          2 | 15  


Semesterwochenstunden | ECTS-Credits

Kooperations- & Karrierepartner (Auswahl)

 

  • Audi
  • BE-Terna
  • BMW
  • EGGER
  • Med-EL
  • Porsche Informatik
  • SAP
  • SOS Kinderdorf
  • Swarovski
  • Tirol Werbung 

Lernziele

Um den Kompetenzerwerb sowie den Lerntransfer sicherzustellen, gibt es am MCI fächerübergreifende Lernziele, die als Lernergebnisse formuliert sind. Diese definieren, was Studierende nach Abschluss ihres MCI-Studiums wissen, verstehen und in der Lage zu tun sind.

Stilisierter Globus aus weißen Gitternetz-Linien auf orange-farbenem Kreis symbolisiert grundlegende betriebswirtschaftliche Kenntnisse und Fähigkeiten in General Management

Informationskompetenz


Unsere Absolvent:innen sind in der Lage, Informationen aus einer Vielzahl von (digitalen) Quellen zu finden, zu bewerten und verantwortungsbewusst zu nutzen.

Symbol eines weißen Labyrinthes auf orange-farbenem Kreis zeigt adäquate Problemlösungskompetenzen

Verantwortungsvolle Entscheidungsfindung

Im Einklang mit den UN-Zielen für nachhaltige Entwicklung können unsere Absolvent:innen ökologisch nachhaltige, wirtschaftlich verantwortungsvolle und sozial gerechte Entscheidungen treffen.

Drei weiße Zahnräder auf orange-farbenem Kreis symbolisieren grundlegende Kenntnisse und Fähigkeiten für das wissenschaftliche Arbeiten

Unternehmerisches Denken und Handeln


Unsere Absolvent:innen zeigen, dass sie in der Lage sind, unternehmerisch zu denken und Strategien anzuwenden, um Marktchancen zu erkennen, komplexe Probleme zu lösen und innovative Lösungen unter Berücksichtigung ethischer Aspekte zu entwickeln.

Studieren im Ausland

Eine wesentliche Komponente jedes MCI-Studiums bildet Internationalität. Diese spiegelt sich in der Zusammensetzung des Lehrkörpers, der Studierenden, des Studienplans und der zu bearbeitenden Projekte wider. Im Rahmen eines MCI-Studiums haben Studierende die Möglichkeit, ein Semester an einer der zahlreichen Partnerhochschulen zu verbringen.

Karrieresprungbrett Internship

Im Rahmen ihres Studiums absolvieren die Studierenden ein mindestens 12 Wochen dauerndes integratives Berufspraktikum in heimischen oder internationalen Unternehmen. Das Berufspraktikum wird vom Studiengang organisatorisch unterstützt und in Abstimmung mit dem jeweiligen Unternehmen betreut.

Mehrere Studierende vor ihren Laptops folgen aufmerksam einer Präsentation in Medien und Kommunikationswissenschaft

Unser Department und das MCI Career Center informieren gerne über Praktika und Einstiegsjobs im In- und Ausland.

Im Rahmen von Praxis-Projekten wird schon während des Studiums direkt mit Unternehmen aus der nationalen sowie internationalen Wirtschaft zusammengearbeitet. So können die Studierenden ihr erworbenes Wissen gemeinsam im Projektteam unmittelbar und praxisnah zur Anwendung bringen. Die theoretischen Kenntnisse werden zudem durch ein in den Studienplan integriertes mehrwöchiges Berufspraktikum vertieft.

Das Berufspraktikum bei einem internationalen Konzern oder einem erfolgreichen Start-up sorgt dafür, Erlerntes in die Praxis umzusetzen und Kontakte zu knüpfen. Die Absolvierung eines Auslandssemester an einer der zahlreichen Partneruniversitäten des MCI schärft zudem den Blick für internationale Märkte – eine wesentliche Komponente des Studiengangs, die sich wie ein roter Faden durch den gesamten Lehrplan zieht. Diese attraktive Kombination macht den Studiengang zu einem optimalen Karrieresprungbrett.

Svenja Lassen, Managing Director primeCROWD Germany

Die frühe Verbindung aus Wissenschaft und Praxis macht für mich den besonderen Reiz des MCI aus. Daher freue ich mich über die Möglichkeit, meine persönlichen Erfahrungen aus den Bereichen Medien, Moderation, Kommunikation und Business-Netzwerken an die Studierenden zu vermitteln, damit auch sie diese aktiv ausprobieren und praktisch in der Wirtschaft anwenden. Vor allem hoffe ich, die Studierenden zu ermutigen, ihre eigene Ideen umzusetzen, Startups zu gründen oder in solchen mitzuwirken - denn wir brauchen gut ausgebildete GründerInnen und diverse Teams mit innovativen Ideen, um Europa langfristig erfolgreich zu machen.

Svenja Lassen, Managing Director primeCROWD Germany

Christian Lamp; Digital Marketing Manager SOS-Kinderdorf

Als NGO sind wir besonders darauf angewiesen, unsere Zielgruppen mit möglichst effizienten Marketingmaßnahmen anzusprechen und zu aktivieren. Die direkte Zusammenarbeit mit Studierenden des Studiengangs Management, Communication & IT am MCI bringt uns regelmäßig spannende Inputs und neue Ideen für unsere Arbeit.

Christian Lamp; Digital Marketing Manager SOS-Kinderdorf

Liezl Groenewald; Senior Manager Organizational Ethics; President Business Ethics Network of Africa (BEN-Africa); Independent Non-Executive Member of Council: CPUT

In meinen derzeitigen Positionen als Senior Manager Organisational Ethics am Ethics Institute in Südafrika und als Präsident des Business Ethics Network of Africa verfüge ich über langjährige Erfahrung in der praktischen Anwendung der Business Ethics Theorie in der Praxis. Mitunter ist es, speziell bei einem Fachgebiet wie Ethik, herausfordernd, theoretische Erkenntnisse in das alltägliche Arbeitsumfeld zu übertragen. Ich freue mich, dass ich mein theoretisches Wissen und meine praktische Erfahrung einbringen kann, um die Studierenden in dieser Hinsicht zu unterstützen.

Liezl Groenewald; Senior Manager Organizational Ethics; President Business Ethics Network of Africa (BEN-Africa); Independent Non-Executive Member of Council: CPUT

Forschung & Entwicklung

Die konsequente Verknüpfung von Wissenschaft und Praxis ist ein zentrales Anliegen der Unternehmerischen Hochschule®. Aus diesem Grund wird den Studierenden bereits während des Studiums Gelegenheit geboten, erworbene Kenntnisse in der Praxis anzuwenden. Die Zusammenarbeit mit Unternehmen und Organisationen unterschiedlicher Größe und Branchen ist dabei ein wesentlicher Grundpfeiler. Von dieser Zusammenarbeit profitieren nicht nur unsere Studierenden, sondern ganz wesentlich auch unsere Praxispartner.

Digitale Transformation

• Data & Analytics

• IT Security & Privacy

• Technology Interaction & Innovation

• Operational Excellence & Agile Governance

• Next World of Work / Virtual & Augmented Reality

 

Kontakt: FH-Prof. Dr. Peter J. Mirski digitaltransformation@mci.edu

Team

Ein hauptberufliches Team von rund 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den Bereichen Forschung, Lehre, Hochschulmanagement und Administration sowie mehr als 80 externe Expertinnen und Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Consulting und Freien Berufen sorgen dafür, dass Studierende aus allen Teilen der Welt im Studium Management, Communication & IT eine Ausbildung auf höchstem akademischen Niveau genießen dürfen.

Durch eine intensive Betreuung während des Studienverlaufes sorgen wir dafür, dass Studierende das MCiT Studium in der vorgesehenen Studienzeit abschließen. Die didaktisch hochstehende Form der Lehre gewährleistet, dass Theorie und Praxis im Studium synergetisch verbunden werden.  Diese gelebte Verbindung von Wissenschaft und Anwendung bietet Chancen und Herausforderung für eine neue Form des Lehrens und Lernens.

FH-Prof. Dr. Peter J. Mirski | Leiter Department & Studiengänge Bachelorstudiengang Management, Communication & IT
Prof. Dr.
Peter J. Mirski
Head of Department & Studies +43 512 2070 - 3500 Curriculum Vitae
MMag. Rebecca Agerer | Assistenz & Projektmanagement Bachelorstudiengang Management, Communication & IT
MMag.
Rebecca Agerer
Assistant & Project Manager +43 512 2070 - 3521
FH-Prof. Dr. Reinhard Bernsteiner | Information Systems & Smart Technologies Bachelorstudiengang Management, Communication & IT
Prof. Dr.
Reinhard Bernsteiner
Information Systems & Smart Technologies +43 512 2070 - 3532 Curriculum Vitae
 Thomas Dilger, BA MA | Senior Lecturer Bachelorstudiengang Management, Communication & IT
Thomas Dilger, BA MA Senior Lecturer +43 512 2070 - 3537 Curriculum Vitae
FH-Prof.  Aleksander Groth, PhD | Hochschullektor Bachelorstudiengang Management, Communication & IT
Prof.
Aleksander Groth, PhD
Lecturer +43 512 2070 - 3523 Curriculum Vitae
FH-Prof. Dr. Dietmar Kilian | Digitalisierung & Sales Bachelorstudiengang Management, Communication & IT
Prof. Dr.
Dietmar Kilian
Digitalization & Sales +43 512 2070 - 3533 Curriculum Vitae
 Carina Kollmitzer | Dzt. Karenz Bachelorstudiengang Management, Communication & IT
Carina Kollmitzer Leave of Absence +43 512 2070 - 1425
 Susann Kruschel, MSc | Wissenschaftliche Assistenz & Projektmanagement Bachelorstudiengang Management, Communication & IT
Susann Kruschel, MSc Teaching & Research Assistant +43 512 2070 - 3530
Bc. Sabine Lohfeyer | Senior Office Management & Student Support Bachelorstudiengang Management, Communication & IT
Bc.
Sabine Lohfeyer
Senior Office Management & Student Support +43 512 2070 - 3503
 Linda Meier | Office Management Bachelorstudiengang Management, Communication & IT
Linda Meier Office Management +43 512 2070 - 3501
FH-Prof. Dr. Christian Ploder | Operational Excellence Bachelorstudiengang Management, Communication & IT
Prof. Dr.
Christian Ploder
Operational Excellence +43 512 2070 - 3536 Curriculum Vitae
 Magdalena Posch, BA MA MA | Assistenz & Projektmanagement Bachelorstudiengang Management, Communication & IT
Magdalena Posch, BA MA MA Assistant & Project Manager +43 512 2070 - 3524 Curriculum Vitae
 Elisabeth Rabanser, BA MSc | Assistenz & Projektmanagement Bachelorstudiengang Management, Communication & IT
Elisabeth Rabanser, BA MSc Assistant & Project Manager +43 512 2070 - 3520
 Arno Rottensteiner, BA MA | Dissertant Bachelorstudiengang Management, Communication & IT
Arno Rottensteiner, BA MA Doctoral Student +43 512 2070 - 3526 Curriculum Vitae
FH-Prof. Dr. Stephan Schlögl | Human-Centered Computing Bachelorstudiengang Management, Communication & IT
Prof. Dr.
Stephan Schlögl
Human-Centered Computing +43 512 2070 - 3535 Curriculum Vitae
FH-Prof. Dr. Teresa Spieß | Organisationspsychologie & Change Management Bachelorstudiengang Management, Communication & IT
Prof. Dr.
Teresa Spieß
Organizational Psychology & Change Management +43 512 2070 - 3525 Curriculum Vitae
 Valentina Wieser | Senior Office Management & Student Support Bachelorstudiengang Management, Communication & IT
Valentina Wieser Senior Office Management & Student Support +43 512 2070 - 3504

Nach dem Studium Management, Communication & IT

Das MCiT Bachelorstudienprogramm bietet eine erstklassige Ausbildung in den Bereichen Management, Kommunikation und IT und öffnet Türen zu vielfältigen und zahlreichen Karrieremöglichkeiten im Bereich der Digitalen Transformation. Absolvent:innen haben die Chance, in spannenden Unternehmensbereichen, Agenturen oder Start-ups zu wirken, sei es als Digitalisierungsmanager:in, Kommunikationsspezialist:in oder Unternehmensberater:in.

Berufsfelder

 

MANAGEMENT & IT:

  • Datengestützte Unternehmenssteuerung
  • Controlling & Finance
  • Information Systems Management & ERP
  • Management Consulting
  • IT-Security Management
  • Projekt- & Prozessmanagement

 

MEDIA & COMMUNICATION:

  • Digitales Marketing & Analytics
  • Human Interface Design
  • Informationsmanagement
  • Kommunikationsmanagement & Consulting
  • Medien- und Kampagnenmanagement
  • Projekt- & Prozessmanagement

MCI Alumni & Friends

Mit dem Absolventenclub MCI Alumni & Friends fördert das MCI Kontaktpflege, berufliche Laufbahn, persönliche Entwicklung und Image des MCI und seiner Absolventen/innen. Wir freuen uns, wenn unsere Absolventen/innen über ihren Abschluss hinaus mit uns in Kontakt bleiben und uns an ihren vielseitigen Karrieren teilhaben lassen:

Weiter studieren

Das MCI bietet eine Reihe international ausgerichteter Master-Studiengänge an. Das Masterstudium Management, Communication & IT (in englischer Sprache) richtet sich direkt an die Absolventen/innen des gegenständlichen Bachelorstudiums. Der Abschluss eines Masterstudiums befähigt in der Folge zum einschlägigen Doktoratsstudium.

Fragen und Antworten

Ja, Sie können sich bereits bewerben, bevor Sie Ihr Abschlusszeugnis erhalten haben. In diesem Fall fügen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen Ihr letztes Jahreszeugnis bei. Im Falle einer Aufnahme ins Studium reichen Sie das Abschlusszeugnis vor Studienstart nach.

Ein Studium am MCI beginnt immer mit dem Wintersemester. Ein Einstieg zum Sommersemester ist grundsätzlich nicht möglich.

Ja, Sie können sich für mehrere Studiengänge bewerben, solange Sie die Gründe für Ihre Mehrfachbewerbungen in Ihrem Motivationsschreiben schlüssig darlegen. Falls Sie von mehreren Studiengängen des MCI eine Zusage erhalten, ist die endgültige Wahl nach Abschluss der Aufnahmeverfahren zu treffen. 

Weitere Informationen zu Bewerbung & Zulassung finden Sie hier.

Von Staatsangehörigen aus folgenden Ländern wird ein Studienbeitrag in der Höhe von EUR 363,36 pro Semester zzgl. gesetzlichem ÖH-Beitrag eingehoben:

  • EU-Bürger:innen
  • EWR-Bürger:innen inkl. Schweizer Bürger:innen
  • Personen aus Drittstaaten, die lt. FHG §2 unter die Personengruppe gemäß §1 der Personengruppenverordnung (BGBl II Nr. 340/2013 idgF.) fallen.

Von Staatsangehörigen aus Drittstaaten, die nicht den oben genannten angehören, beträgt der Studienbeitrag wie folgt:

  • Bachelorstudiengänge: EUR 6.250,- / Semester zzgl. gesetzlichem ÖH-Beitrag
  • Masterstudiengänge: EUR 6.250,- / Semester zzgl. gesetzlichem ÖH-Beitrag

Eine genaue Überprüfung der eingereichten Dokumente über die Staatszugehörigkeit erfolgt im Rahmen des Aufnahmeverfahrens. Bewerber:innen aus Drittstaaten können mit ihrer Online-Bewerbung ein Ansuchen auf ein Stipendium einreichen.

Grundsätzlich besteht bei allen Lehrveranstaltungen Anwesenheitspflicht. Überschreitet die Fehlzeit pro Lehrveranstaltung 25%, wirkt sich das auf den positiven Abschluss der Lehrveranstaltung aus.

Eine Befreiung von der Anwesenheitspflicht muss in begründeten Ausnahmefällen, wie bei Krankheit oder Behördengängen, schriftlich beantragt werden.

Ihre Bewerbung wird von verschiedenen Personen bearbeitet, von daher ist eine allgemeine Ansprache „Sehr geehrte Damen und Herren“ absolut ausreichend. Für den Bachelorstudiengang Management, Communication & IT sind die Unterlagen auf Deutsch hochzuladen.

Ja, sowohl die Online Bewerbung als auch das Online Aufnahmegespräch können ortsunabhängig erfolgen.

Grundsätzlich ja. Nach Erhalt Ihrer Online-Bewerbung können wir Ihnen nähere Informationen zukommen lassen.

In Vollzeit-Studien finden Vorlesungen und Seminare wochentags statt, geblockte Einheiten ermöglichen eine intensive Auseinandersetzung mit einzelnen Thematiken.

Die Lehrveranstaltungen finden auf Deutsch sowie teilweise auf Englisch statt.

Das Auslandssemester mit seinen zahlreichen Partneruniversitäten, das Berufspraktikum wie auch Projekt- und Abschlussarbeiten sowie Wahlpflichtmodule ermöglichen Wahl- und Gestaltungsmöglichkeiten und machen das Studium zu einer individuellen Erfahrung.

Nein, es gibt keine Voraussetzungen, bis auf die formalen. Das heißt, es werden keine Vorkenntnisse erwartet. Ein grundsätzliches Interesse an den drei Bereichen Wirtschaft, IT und Kommunikation sowie eine Affinität und eine Neugierde zur digitalen Welt werden gewünscht.  

Im Bachelorstudiengang Management, Communication & IT werden jedes Wintersemester 65 Studierende aufgenommen.

Da es sich beim MCiT Bachelorstudium um ein Vollzeitstudium handelt und Anwesenheitspflicht besteht, ist es nur bedingt möglich, nebenher zu arbeiten. Im Ausmaß einer Vollzeitbeschäftigung zu arbeiten ist nur während der Ferien bzw. im Berufspraktikum möglich.